In der Umgebung
Do, 13. Juni 2024

Weingut Josef Brendinger, Sooss - Bewertung

am 1. April 2019
SpeisenAmbienteService
Nach einem Ausflug kehrten wir, der beste Ehemann von allen sowie meine Wenigkeit, beim Weingut Brendinger ein.
Ein altes Haus, sicherlich mit Tradition, aber doch schon alt. Der Garten wurde heuer noch nicht genutzt, also lassen wir ihn einmal vorweg.....
Nach dem Eintreten befinden wir uns im Schankraum, der als Raucherraum geführt wird. Links daneben finden wir ein Nichtraucherstübchen mit einem kleineren Stübchen dahinter. Die Räume sind im Stil der Siebziger Jahre eingerichtet und damit quasi "rustikal".
Es ist in den Räumlichkeiten relativ frisch, möglicherweise hat der Heurige den ersten Tag wieder geöffnet, aber so genau wissen wir das nicht.
Das Lokal ist an einem Montag eher schlecht besucht und wir finden gleich einen freien Tisch. Der nette Wirt kommt umgehend und bringt die Karte.
Wir entscheiden uns für zweimal Riesling plus Soda und einmal das Hausbrot und einmal den Kümmelbraten mit Senf und Kren.
Das Brot entpuppt sich als recht ordentliche Portion mit Käse, hausgemachtem Schinkenspeck und Schweinsbraten. Der Kümmelbraten kommt ebenfalls recht üppig garniert und mit drei Stück Brot daher!
Zum Abschluss ordern wir noch zweimal den trockenen Muskat 2016.
Alles in allem eine gastliche Destination, die wir gerne wieder besuchen werden!
Hilfreich3Gefällt mir1Kommentieren
1 Kommentar
hautschi

Ich dachte gehört zu haben, dass die Heurigen in Sooß allesamt rauchfrei wären?

2. Apr 2019, 19:08Gefällt mir
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.