RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
38
28
30
Gesamtrating
32
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Viva Cantina Mexicana BarViva Cantina Mexicana BarViva Cantina Mexicana Bar
Alle Fotos (6)
Event eintragen
Viva Cantina Mexicana Bar Info
Features
WLAN, WiFi
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
VISA MC BANKOMAT
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
17:00-03:00
Mi
17:00-03:00
Do
17:00-03:00
Fr
17:00-03:00
Sa
17:00-03:00
So
17:00-03:00
Letztes Update von:
Pressesprec.
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Viva Cantina Mexicana Bar

Seestrasse 7
6900 Bregenz
Vorarlberg
Küche: Mexikanisch, Amerikanisch, Lateinamerikanisch, International
Lokaltyp: Restaurant, Bar, Café, Cocktailbar
Tel: 05574 42288Fax: 05574 422884
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: Viva Cantina Mexicana Bar

Rating Verteilung
Speisen
5
4
2
3
1
2
1
0
Ambiente
5
4
3
2
2
1
1
0
Service
5
4
1
3
1
2
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 20. Oktober 2014
Lustenauer
1
1
3Speisen
2Ambiente
0Service

Was wir am 20.Oktober zu 4. im Viva erlebt haben, ist einem Restaurant in dieser Preisklasse nicht würdig. Der Service war miserabel. Einer von unserem Tisch hat die Kellnerin gebeten, die Kerze anzuzünden - Ihre Reaktion: " Ist dir das so wichtig ? ". Dann bekam einer von uns noch die falsche Hauptspeise. Bestellt wurde Enchiladas vegetarisch - gekommen ists mit Hühnerfleisch. Wir haben die Kellnerin darauf aufmerksam gemacht und ihr auch mitgeteilt, das sie nichts umtauschen muss - wir essen das Hühnerfleisch. Ihre Reaktion: " Achso, ok."

ein kleiner Auszug aus der Karte:

1 kl. Maiskolben als Vorspeise 4,50 €
Chicken Fajitas 19 €
Chicken Potato 13 €
Chicken Salad 11 €
Reispfanne Viva 12,50 €

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 29. Dezember 2013
indira06
8
4
3
4Speisen
3Ambiente
3Service

War zum ersten Mal dort... Ich habe zwar keinen Vergleich zu original mexikanischen Speisen, aber von dem, was sonst landesweit als Tex-Mex angeboten wird, hebt sich dieses Lokal mit wirklich schmackhaft zubereiteten Speisen ab... Dies bedeutet, dass etwa unterschiedliche und frische Saucen zum Einsatz kommen und nicht immer das gleiche "Pulver"... Frische knackige Salate runden den Genuss ab.. Zu empfehlen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 8. Dezember 2012
Pressesprecher
89
34
19
4Speisen
3Ambiente
4Service
6 Fotos2 Check-Ins

22:35 Uhr, Station 4 unserer Tour: Das Viva! Im Viva hat sich seit Jahren (Jahrzehnten?) nichts verändert. Das erhöht einerseits den Wiedererkennungswert, andererseits könnte der gut laufende Laden auch wieder einmal auf Vordermann gebracht werden (das gilt ebenso für die Website). Die Einrichtung ist gediegen und läßt durchaus etwas mexikanisches Flair erahnen. Im vorderen Bereich wird gegessen, links hinten ist die Bar. Ein Bereich für Nichtraucher ist mir nicht aufgefallen. Neuerdings gibt's auch einen Bon für den WLAN-Zugang.

Das Lokal ist bei unserer Ankunft gut gefüllt. Mike ist so nett und organisiert bei Christoph Wellinger einen Tisch, weil die wenigen leeren eigentlich reserviert sind. Wir erhalten unseren Platz auch vom Chef persönlich zugewiesen. Immer gut, wenn man einen Stammgast zur Seite hat! In Windeseile ist aufgedeckt und der Kellner (augenscheinlich ein Nick Nolte-Double) nimmt die Bestellung auf: 2 x Chicken Salad und 1 x Chili con Carne (jeweils 10,50 Euro). Beides ist ausgezeichnet. Das warme Huhn wird mit einer leckeren Sauce serviert und ist auf knackig-frischem Salat gebettet. Das Chili kommt mit Fladenbrot im praktischen Warmhalte-Sombrero-Körbchen und ist mit einem Schuss Sauerrahm garniert. Die beiden am Tisch vorhandenen Chili-Saucen (ohne Scoville-Angabe; wir haben uns trotzdem getraut) kommen auch zum Einsatz. Das Desperados kostet 4,--, die Soft-Drinks 2,60 Euro.

Eine ganze Phalanx an Service-Personal stellt sicher, dass es dem Gast an nichts mangelt. Servieren, Abservieren, Nachbestellen ... alles ohne Verzögerung, wie man's gerne hat. Zum Abschluss gibt's 3 "Erdbeerle" auf's Haus. Es handelt sich um passierte Erdbeeren mit Wodka, von denen jedes Wochenende 40 (!) Liter zubereitet und konsumiert werden. Und oft reicht das nicht.

Fazit: Für Freud/inn/e/n mexikanischer Kost ist das Viva bei einem Bregenz-Aufenthalt ein Must!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir3Lesenswert2
Viva Cantina Mexicana Bar - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

6830 Rankweil
1 Bewertung
6890 Lustenau
0 Bewertungen
1010 Wien
19 Bewertungen
1020 Wien
28 Bewertungen
1040 Wien
20 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

10 in 1: ein Streifzug durchs nächtliche Bregenz

Die Arbeitshypothese entspringt einer Serie empirischer B...

Mehr Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 08.12.2012

Master

2 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK