RestaurantTester.at
So, 27. September 2020
Zurück

gesüßter Eiskaffee

am 15. Jun 2015, 14:39

In den Tourismusgebieten in Österreich - selbst bemerkt in Kärnten und Salzburg - breitet sich eine kulinarische Unsitte wie eine Seuche aus: Eiskaffee wird nicht (mehr), wie es gehört, mit kaltem ungesüßtem Espresso, sondern mit gesüßtem Kaffee, manchmal sogar, was noch schrecklicher ist, mit gesüßtem Milchkaffee (aus der Dose?) zubereitet.

Gefällt mir1
Antworten
am 15. Jun 2015, 18:23

Ich fürchte der wird gar nicht mehr zubereitet - der kommt 1:1 aus dem Packerl...

Gefällt mir1
Antworten
am 17. Jun 2015, 15:30

Tatort: Eissalon 1220, irgendwo in einem namhaften Lokal in Kaisermühlen.
Eiskaffee bestellt, mit der Bitte ohne Schlagobers zu servieren.
Bekommen hab ich etwas "angerührtes" aus einem Supermarktpäckchen (natürlich auch gesüßt) und 1 Kugel Vanille-Eis darin schwimmend.
Mir war echt zum Kotzen! Und obwohl nur wenig davon gekostet war mir ziemlich lange hundsübel.
Und das in einem Eissalon!!!

Gefällt mir
Antworten
am 17. Jun 2015, 16:52

Kann ruhig Filterkaffee sein, der sollte aber eiskalt sein, ungesüßt und einfach so sein, wie er sein sollte!

Gefällt mir
Antworten
am 17. Jun 2015, 16:53

Übrigens: Anstelle des Vanille-Eis schmeckt der Eiskaffee mit Kaffee-Eis noch viel besser!

Gefällt mir1
Antworten
am 17. Jun 2015, 22:28

nette Kreation, aber kein "Eiskaffee"!

Gefällt mir
Antworten
am 17. Jun 2015, 22:48

Pobier es einfach einmal aus!!!
Kaffee-Eis anstelle von Vanille-Eis, oder gemischt ... super!

Gefällt mir
Antworten
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info