RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Forum>Feedback, Hilfe, News ...

Neue Darstellung des Ratings kontraproduktiv

Gestartet von am 1. Mai 2014 um 18:31

Zuerst mal ein Wort zum Gesamtrating: Hier gebt ihr eine Wertigkeit vor, nämlich dass Speisen, Ambiente und Service gleichwertig für die Gesamtbeurteilung sind. Das sehe ich persönlich nicht so. Bei mir sind die Speisen das allerwichtigste. Service interessiert nicht nicht wirklich so, weil da kann mal der "launische Kellner nach Wiener Art" gleich mal 0 Punkte kriegen, während ich mich darüber amüsiere.

Noch unterschiedlich kann man das Ambiente wahrnehmen. Was für die einen supertoll ist, ist für die anderen schnöselig. Und was für manche ein abgerocktes, grindiges Beisl ist, ist in den Augen von anderen authentisch.

Daher werde ich auch in Zukunft absolut NICHT auf die Gesamtbewertung geben.

----------

Und damit kommen wir zur neuen Darstellung der Detailbewertung. Ich hab grad irgendwo gegessen, wo die Bewertung hier so aussieht:

Speisen: 10
Ambiente: 27
Service: 27

Nachdem ich zuerst mal mühsam nachlesen musste, was die Zahlen überhaupt behaupten, war ich recht erstaunt. Essen quasi 0 Punkte?

Ich hab erst dann gesehen, dass die "Statistik" auf einer einzigen Beurteilung basieren. Das bringt doch so nichts. Wenn ich mir Lokale ohne Bewertung suche und diesen volle oder null Punkteanzahl vergebe, werden die gleich in der "Statistik" als supertoll oder größter Dreck präsentiert. Erst durch Klick auf die "Rating Details" sehe ich, wie sich das zusammensetzt.

Das bringt nichts. Die alte Darstellung war intuitiv: Aha, so viele Leute haben so viele Punkte vergeben. Jetzt hingegen wird mal mit *irgendeiner* Zahl konfrontiert, bei der man zuerst nachlesen muss, was sie bedeutet. Besonders Leute, die über Google erstmals hier laden, wissen ja überhaupt nicht, was das bedeuten soll. Früher war das mit der Balkengrafik auf einem kompletten Neuling sofort erschliessbar, wie die Leute gevotet haben.

Also: Bitte wieder zurück zum alten System. War vielleicht gut gemeint, bringt aber echt nichts so.

6
1
Antwort von am 1. Mai 2014 um 18:54

Hallo,

es wurde an den Ratings nichts verändert. Einzig das Gesamt-Rating wird nun zusätzlich als Balken dargestellt.
Oder meinst du was anderes?

ReTe Admin

0
18502
Antwort von am 2. Mai 2014 um 08:35

Naja, sicher! Früher hat man gleich die Balkengrafik gesehen, die sich jetzt unter "Rating Details" versteckt. Das war die wichtigste Information, noch vor den Bewertungen selbst, mit der man sich gleich mal einen Überblick darüber verschaffen konnte, was die Leute sagen.

Jetzt muss ich extra jedes Mal hinklicken, um die wichtigste Information zu sehen.

Bsp: Link
Wow, 50 Punkte! (Inzw. weiss ich, dass das die Höchstpunktezahl ist, was sich wie gesagt nicht intuitiv erschliesst.) Aber erst durch Klick auf die Details sehe ich, dass es sich dabei um eine Einzelnmeinung handelt und nicht um den Durchschnitt.

Früher, als die Balken zu den einzelnen Stimmabgaben noch sofort zu sehen waren, war sofort klar: OK, einer hat bewertet, dem hats gut geschmeckt. Aber das ist ja nicht aussagekräftig. Politische Umfragen basieren auch nicht auf einem Sample von einer einzelnen Stimme. ;-)

6
1
Antwort von am 2. Mai 2014 um 09:13

PS: jetzt ist bei dem von mir angeführten Bsp grad eine zweite Bewertung dazugekommen ;-)

6
1
Antwort von am 2. Mai 2014 um 14:58

Die Anzahl der Bewertungen steht nach wie vor groß und in der Mitte bei jedem Eintrag. Lediglich die Balken für die Rating Verteilung wurden in die Rating Details Sektion verlagert.

ReTe Admin

0
18502
Antwort von am 3. Mai 2014 um 09:04

Ja, genau um die Verlagerung gehts.
Aber ich schreib mir hier einen Wolf.... Dann lass ichs halt.

6
1
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK