RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
39
35
39
Gesamtrating
38
5 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
PoseidonPoseidonPoseidon
Alle Fotos (23)
Event eintragen
Poseidon Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
11:30-15:00
17:00-01:00
Di
11:30-15:00
17:00-01:00
Mi
11:30-15:00
17:00-01:00
Do
11:30-15:00
17:00-01:00
Fr
11:30-15:00
17:00-01:00
Sa
11:30-15:00
17:00-01:00
So
11:30-17:00
17:00-01:00
Hinzugefügt von:
rleptien
Letztes Update von:
wami1251
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Poseidon

Kornmarktstrasse 2
6900 Bregenz
Vorarlberg
Küche: Griechisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 05574 43858
Lokal teilen:

5 Bewertungen für: Poseidon

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
2
3
2
1
1
0
Ambiente
5
1
4
2
3
1
2
1
1
0
Service
5
3
4
1
3
2
1
0
1
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 10. Mai 2013
Nuwaraelya
2
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Stets wid man vom Chef freundlich in Empfang genommen und auch vom Servicepersonal zuvorkommend bedient. Zur Begrüßung gibt es einen Ouzo (den gibt es übrigens für alle Gäste und daher kann hier nicht von Bestechung gesprochen werden wie in einer weiteren Bewertung zu lesen ist). Eine gute Auswahl an griechischen Speisen und Spezialitäten zu einem moderaten Preis da auch die Menge beeindruckend ist. Gemischte Hauptspeisenteller in allen Variationen bieten die Möglichkeit mehrere Speisen zu probieren und werden teilw. mit Tsatziki, griechischem Salat und div. Beilagen angeboten. Ein schönes Lokal mit angenehmer Atmosphere! Ausgezeichnetes Essen in top Qualität!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Kommentar von am 10. Mai 2013 um 13:44

@Nuwaraelya: Der "Bestechungsversuch" war als Scherz zu verstehen. Ich denke, wenn man über ein Mindestmaß an Humor verfügt, kam das aus dem Kontext gut heraus ...

Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 2. Februar 2013
Pressesprecher
89
34
19
4Speisen
3Ambiente
4Service
23 Fotos1 Check-In

Samstag Mittag, kurz nach 13 Uhr. Ein Lunch mit Sohnemann steht auf dem Programm. Der Filius würde den Vietnamesen bevorzugen, der aber voll ist. Also fallen wir zur nächsten Tür rein: beim Griechen. Wir werden beim Eingang vom Chef in Empfang genommen und zum Platz begleitet (Raucher, ob's Nichtraucher auch gibt, entzieht sich meiner Kenntnis; die Räume sind aber klimatisiert die Beeinträchtigung durch Rauch minim).

Die Kerze wird illuminiert und ich beginne mit der großen Kamera und dem fetten Objektiv die komplette Karte zu fotografieren, was den Patrone stutzig macht: "Wollen Sie auch ein griechisches Lokal aufmachen?" Wollen wir natürlich nicht, aber von selbst outen kommt auch nicht in Frage. Jedenfalls scheint der Chef zu meinen, zwei Ouzo aufs Haus können nicht schaden. Bei mir als Abstinenzler untauglich und der Nachwuchs muss die doppelte Menge bewältigen, um die nette Geste (den Bestechungsversuch?) nicht zu brüskieren.

Interieurtechnisch spielt das Poseidon sehr mit dem touristischen Griechenland-Klischee. Aus den Boxen träufelt wohltemperiert das, was wir wohl unter griechischer Folklore subsumieren würden. Die Einrichtung ist eine Kombination aus Holz, Naturstein und Glas. Alles, bis zum gemalten Deckenfries aus Mäandern, durchaus hochwertig ausgeführt, aber halt ein bisschen "too much" ... kitschig eben. Überall prangt ein Lorbeerkranz mit einer "13". Man ist also stolz, schon einige Zeit am Platz zu bestehen.

Die Karte ist sehr umfangreich: Vorspeisen, Fisch, Grillspezialitäten (Schwein, Lamm, Kalb und Rind), Sachen aus dem Backofen (Nudeln/Fleisch), Salate/Suppen/Beilagen, Vegetarisches, Geflügel und dazu noch eine doppelseitige Mittagskarte (gilt außer Sonntags).

Wir wählen zum Start Knoblauchbrot (3,60 Euro) und Zaziki (3,90). Ersteres besteht aus 4 Brotstücken, je zwei davon mit Knoblauch und Tomate. Wir tunken beides ausgiebig ins Zaziki und lassen es uns schmecken. Unter Zuhilfenahme des zusätzlich eingestellten Brots wird auch der letzte Rest Zaziki vertilgt.

Als Hauptspeise gibt es die Gyros-Platte für 2 Personen (23,50 Euro). Platten scheinen hier sehr beliebt zu sein. Das ganze kommt auf dem Rechaud. Am Teller findet sich schon der Tomatenreis. Dazu gibt's Krautsalat. Das Gyros mit der Vorlegezange auf den Teller zu bugsieren ist gar nicht einfach. Aber auch hier bleibt nur ein letzter Krautsalat zurück. Der Reis ist durch die Verfeinerung mit Tomate alles andere als trocken, das Fleisch von guter Qualität. Es gibt nichts zu meckern.

Nachtisch aufgrund der Menge aus. Wir wollen ja das angenehme Völle- nicht durch ein "ich muss Platzen"-Gefühl ersetzen! Ich habe aber wohl gemerkt, dass es neben den klassischen griechischen Desserts, die ja nicht jedermanns Sache sind, auch Alternativen gäbe.

Neben dem ξενιστής, der wirklich jeden Gast persönlich begrüßt und verabschiedet, funktioniert das Service reibungslos. Die Dinge kommen zu Anfangs sogar etwas zu schnell hintereinander. Nachdem die Stoßzeit schon vorbei ist, ist das geräumige Poseidon nur schütter gefüllt, wiewohl immer noch Gäste eintreffen.

Fazit: Summa summarum (Getränke, Trinkgeld) runde 40 Euro für ein gutes Mittagessen, aufmerksames Service (4), kitschiges Drumherum (3) und routinierte Küche (4)!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mir5Lesenswert4
am 9. August 2012
KaiB
1
1
1Speisen
2Ambiente
0Service

das Lamkottlet war leider auf einer Seite schon schwarz. Wurde sofort reklamiert. Als der komplette Grillteller verspeist war kam das frische Kottlet ca. 20 Min. später.

Eine Entschuldigung vom Kellner gabe es nicht.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 16. August 2011
rtamberger
1
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Das beste griechische Restaurant ausserhalb von Griechenland.
Vor allem der Koch ist Spitze.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 29. Juni 2011
rleptien
13
1
2
4Speisen
4Ambiente
5Service

Das Lokal liegt zentral zwischen Innenstadt und Bodensee.
Es verfügt über einen schönen Gastgarten. Das Servicepersonal ist nett.
Bei der Bestellung von alkoholischen Getränken sollten Autofahrer den Ouzo aufs Haus bei der Promillerechnung berücksichtigen ;-).
Speisen sehr Gut,.... der beste Grieche der Stadt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Poseidon - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

6900 Bregenz
1 Bewertung
6890 Lustenau
0 Bewertungen
1030 Wien
44 Bewertungen
1170 Wien
1 Bewertung
8502 Lannach
1 Bewertung
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 29.06.2011

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK