In der Umgebung
Mi, 24. Juli 2024

Öeins, Wien - Bewertung

am 7. Juni 2019
SpeisenAmbienteService
Das Öeins befindet sich in der Seestadt, gleich neben dem Italiener Portobello. So wie im Portobello ist auch hier ein angenehmes Platzerl geboten.Zum Ambiente ist unten schon alles wichtige geschrieben.Meine Bewertungen beziehen sich auf meine bisherigen 2 Besuche.
Der Grund, warum wir das öeins aufsuchten war bzw ist vor allem, dass es für mich als Donaustädterin mal keine Weltreise ist und ich mich immer freue auch mal in der Nähe gute Lokale zu finden.
Die Kellner sehr freundlich und auch sehr natürlich.

Beim ersten Mal, als wir dort waren dürfte der Koch sehr verliebt gewesen sein :-)) Von der Suppe bis zum Salat dominierte das Salz ziemlich stark aber da ich (leider) gerne salzlastig esse machte mir das weniger aus. Um gleich dabei zu bleiben: Meine Hauptspeisen waren einmal der Backhendlsalat und einmal der Salat mit rosa gebratenen Rindfleischstreifen. Die Marinade wie oben erwähnt eher salzig und ICH liebe es! In den meisten anderen LOkalen ist der Salat entweder "überpfeffert" oder "überzuckert". aber das ist Geschmacksache.

Hervorheben möchte ich das Steirersteak, medium gebraten, dieses hat mein Schatz bei beiden Besuchen gegessen. Das Fleisch sehr zart und gut im Geschmack, dazu gabs Kartoffeln.

Zum Abschluzss für meinen schatz noch ein achtel gelber Muskateller und für mich ein Hugogetrank.

Fazit: Wir haben uns beide Male sehr wohl gefühlt und werden wieder kommen :)
Hilfreich5Gefällt mir1Kommentieren
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.