In der Umgebung
Mi, 24. Juli 2024

Neunläuf, Wilfersdorf/Hobersdorf - Bewertung

am 19. Mai 2018
SpeisenAmbienteService
Heute feierten wir einen 200-er mit der Verwandtschaft (einmal den 70-er von Zwillingsbrüdern und einmal den 60-er des jüngeren Bruders!).
Eine Tafel für 25 Personen samt passender Torte waren bereits seit mehreren Wochen vorbestellt. Da die neu gebaute Autobahn die Fahrzeit sehr verkürzt, fanden wir uns überpünktlich ein und machten uns auf die Suche nach besagter Tafel. Hier finden scheinbar sämtliche Feierlichkeiten aus Mistelbach und Umgebung statt!
Wir entdeckten eine Hochzeitstafel und sage und schreibe fünf weitere Festtafeln! Leider konnten wir weder Namen noch andere Hinweise sehen, um die "uns`rige" zu finden, bis nach einiger Zeit der Chef kam und uns aufklärte. Vorher allerdings wurden wir zum Aperitif in den Garten gebeten: Sekt, Marillennektar (zum verfeinern) Kindersekt und Traubensaft wurden gereicht. Eine große Plauderei - wir hatten einander ja zum Teil schon länger nicht mehr gesehen - begann. Bis wir wieder ins Innere gebeten wurden
und uns in einem riesigen Saal an einer langen, schmalen Tafel wieder fanden. Es gab eine Menükarte mit Suppen zur Wahl: Rindsuppe mit Griessnockerl, Leberknödel oder Frittaten oder Spargelcremesuppe.
Als Hauptspeisen konnte man zwischen Wienerschnitzel, Zwiebelrostbraten, gefüllter Hühnerbrust und Schweinskotelett wählen - alles natürlich mit Beilagen, wie Bratkartoffel, Kartoffelsalat und Gemüse.
Zum Nachtisch gabs die bestellte Torte!
Ich wählte einmal die Griessnockerlsuppe und einmal das Kotelett, der beste Ehemann von allen nahm die Spargelcremesuppe und den Zwiebelrostbraten.
Meine Suppe schmeckte ganz gut, das Nockerl fand ich etwas fad.
Für meinen Mann war die Spargelcremesuppe sehr gut.
Mein Kotelett fand ich zu trocken, die Bratkartoffel (mit Schale) waren ausgezeichnet!
Der Zwiebelrostbraten sah besonders gut aus und schmeckte angeblich auch so....
Über die anderen Speisen kann ich nicht urteilen, da nicht gekostet....
Der Kellner fragte brav immer wieder einmal nach, brachte schließlich auf Wunsch die Torte und fragte wegen Kaffee....
Alles in allem fühlten wir uns hier gut aufgehoben, in ländlichem Ambiente und trotz des "Speisesaal"-feelings. Wir kommen sicher einmal wieder....vielleicht zum nächsten Geburtstag....
Hilfreich4Gefällt mir4Kommentieren
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.