In der Umgebung
Sa, 22. Juni 2024

Napoleon, Wien - Bewertung

am 9. Juni 2022
SpeisenAmbienteService
Am 5. Juni 2022 haben wir das Restaurant mit neuem Betreiber nach langer Zeit zu Testzwecken wieder besucht. Der Tisch war für uns (4 Personen) im Garten reserviert. Leider sind die einfachen, harten Sessel äußerst unbequem und durch Querstangen des Tisches kann man die Füße nur unbequem platzieren. Die Speisekarte bietet (unserer Meinung nach) ziemlich wenig Auswahl, die Kellner sind jedoch sehr freundlich. Die Preise können durchwegs als etwas gehoben bezeichnet werden. Ich hatte Backhendl um 17,-, die 3 Stücke wurden originell auf Popcorn mit einem gekochten Ei im Körberl serviert. Dazu wurde Kartoffel/Vogerlsalat mit Kernöl gereicht. Die Qualität war gut. Mein Schwager bestellte Forelle um stolze 24,-, serviert wurde diese als halber Fisch mit Beilagen. Meine Schwester aß Spargel und dieser schmeckte ihr gut. Meine Gattin bestellte Schweinsbraten. Dieser kam mit einer tollen Kruste und mit Kraut und Knödel auf einem Teller. Insgesamt also durchwegs gute Zubereitung der Speisen, aber nichts außergewöhnliches, wie wir es vom neuen Betreiber erwartet hätten. Die Süßspeisen vom Cafe Landtmann sind allerdings bekannt sehr gut.
Resümee unseres Besuches: Ein gutes Vorstadt-Gasthaus mit schöner Einrichtung im Inneren und großem Garten mit unbequemer Bestuhlung, welches wir im Sommer zwar nicht mehr besuchen werden, in der kälteren Jahreszeit aber für Familientreffen durchaus geeignet ist.
Hilfreich1Gefällt mirKommentieren
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.