In der Umgebung
Sa, 22. Juni 2024

May31, Wien - Bewertung

am 5. April 2024
SpeisenAmbienteService
Ein "Insider" - gleich neben dem Orthopädischen KH Speising in der Maygasse 31 in Hietzing liegt dieses sehr kleine familiär geführte Lokal. 4 Tische drinnen ein paar mehr auf der kleinen Terrasse - es beschleicht einem ständig das Gefühl, man is(s)t bei den Hausherren daheim zu Gast.
Der Chef, der gleichzeitig hier den Kochlöffel in der offenen Küche schwingt, produziert jede Pastasorte selbst, welche man auch fein-säuberlich abgepackt - käuflich erweben kann... und das sollte man tun.

In der recht kleinen Karte wird jeder fündig, der Pasta und italienisches Essen liebt und schätzt. Regionalität (soweit möglich) wird hier groß geschrieben und auch umgesetzt... Fleisch und Speck vom Hödl, Wein z.B. vom WG Nigl und auch das Bier von der kleinen Brauerei "100 Blumen".

Feine Salate, Bruschetta-Variationen, Burrata und in Koblauchbutter geschwenkte ausgelöste Gamberi - ein feiner und klassischer Einstieg.
Kein Chi Chi... einfach ehrliches und schmackhaftes italienisches Essen...

Als Speisenbegleiter wurde eine gehaltvolle und trotzdem sehr süffige Cuvée (CS,ME,ZW) vom Nigl aus Perchtoldsdorf gewählt, welche auf den Namen "Leonie" hört ;-) - um budgetfreundliche 27€.

Die hausgemachten Paccheri mit Wurzelspeck, Ricotta und Datteln waren eine Aromabombe - die Datteln verleihen diesem Gericht eine Breite und Üppigkeit... wow.
Auch alle anderen gewählten Paste fanden absoluten Zuspruch und hinterließen zufriedene und glückliche Gesichter... tja - Pasta ist halt "soulfood".
... und "nein" - hier kommt kein Obers in die "Carbonara" ;-)

4 mal dolci auf der Karte - 2 davon wurden probiert.
Die "Torta della Nonna" wusste genauso zu überzeugen, wie die leider recht selten zu findenden "Cannoli di Sicilia". Außen knuspriger gerollter Teig - innen die cremig-süße Ricotta Fülle bestreut mit knackigen Pistazien.

Der junge Servic-Mitarbeiter sei hier auch noch kurz erwähnt... Fragen wurden ausreichend und sehr freundlich beantwortet und sein gewinnendes Wesen macht echt Freude.

Man wird wiederkommen - da waren wir vier uns einig. Da sich die Karte regelmäßig und natürlich auch saisonal ändert gibt es im May31 sicher für uns bald wieder etwas Neues zu entdecken... dann vielleicht schon auf der eingangs erwähnten Veranda.
Paccheri mit Wurzelspeck, Ricotta und Datteln - May31 - WienAusgezeichnete Cuvée aus Perchtoldsdorf - May31 - WienBittersalate mit gegrilltem Ziegen-Frischkäse - May31 - Wien
Hilfreich4Gefällt mir4Kommentieren
1 Kommentar
Meidlinger12

Das sind die Lokale die ich gerne in meiner Nähe hätte. Klein, familär und gemütlich

5. Apr, 12:09Gefällt mir
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.