In der Umgebung
Do, 13. Juni 2024

Mautwirtshaus, Mödling - Bewertung

am 26. August 2019
SpeisenAmbienteService
Das Maut Wirtshaus in der Fußgängerzone in Mödling ist gut besucht, aber wir bekamen von der freundlichen Kellnerin noch einen Platz im Gastgarten zugewiesen. Wir wollten spontan was essen und hatten deshalb nicht reserviert. Da der Aussenbereich nicht sehr groß ist, ist eine Reservierung zu empfehlen.

Zu Trinken gab es Aperol Spritz (um 3,80), Mineralwasser und Bier (3,20). Das Lokal bietet sehr gute offene Biere an (Augustiner Edelstoff, Weitra Bräu), die man nicht überall bekommt.
Das Essen hingegen war Durchschnitt. Der Vogerlsalat vom Steirischen Backhendlsalat um 10,20 war unmariniert und der Erdäpfelsalat zu wässrig und kaum gewürzt. Wir haben ihn beide nicht gegessen. Das Hendl war aber sehr gut. Es war heiss und hatte eine knusprige Panier und musste auch nicht nachgewürzt werden.
Zur Nachspeise nahmen wir noch Marillenknödel (um 7,80), die waren wieder gut. Zu den zwei Knödeln wurde noch ein Marillenröster gebracht. Mir war er etwas zu süß, aber das ist Geschackssache.

Die Kellner hatten an dem Abend sehr viel zu tun und haben sich nicht aktiv um uns gekümmert. Wir saßen einige Zeit vor den leeren Gläsern. Auf Handzeichen haben sie aber immer schnell reagiert und die Getränke und Nachspeisen schnell gebracht. Bezahlt haben wir problemlos mit der Karte.

Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis ok und werde wieder hingehen. Vielleicht ist dann auch der Salat besser.
Hilfreich7Gefällt mir1Kommentieren
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.