In der Umgebung
Sa, 22. Juni 2024

Maschu Maschu, Wien - Bewertung

am 14. August 2017
SpeisenAmbienteService
Nachdem die Bewertungen doch recht gestreut sind, haben wir uns ungeachtet dessen heute zu Mittag auf einen Feldversuch eingelassen. Wohlgemerkt, unser ursprüngliches Ziel hatte wegen Urlaubes geschlossen und wir haben die Ratings aus dem Restauranttester erst nach dem Eintreffen begutachtet. Das Erlebnis in der Gaststätte war kurz, meine Bewertung wird es ebenso sein.

Nun denn: Die Getränke wurden rasch aufgenommen, nachdem wir im Schanigarten, der gut besucht war, Platz genommen hatten. Dieselben, ein Bier und ein Mangolassi wurden rasch serviert.

Zum Speisen bestellten wir uns einen gemischten Teller - bestehend aus Hühnerfleisch, Falafel, Rotkrautsalat und Humus sowie ein paar anderen Zutaten. Die Falafel waren meines Erachtens nach recht gut gewürzt, an der Oberfläche knusprig und haben gut geschmeckt, das Hühnerfleisch kebabartig angerichtet, geschmacklich gut, vielleicht um eine Spur zu fett.

Der Service war während des gesamten Aufenthaltes flott, jedoch nicht sonderlich um den Gast bemüht, hat seinen Job aber erledigt. Die Preise waren aus meiner Sicht für Wien wohlfeil.

Würden wir wiederkommen? Vielleicht.
Maschu Maschu - WienGemischter Teller - Maschu Maschu - WienDiverse Saucen - Maschu Maschu - Wien
Hilfreich8Gefällt mir2Kommentieren
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.