RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
50
48
50
Gesamtrating
49
4 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Landgasthof BatzenhäuslLandgasthof BatzenhäuslLandgasthof Batzenhäusl
Alle Fotos (12)
Event eintragen
Landgasthof Batzenhäusl Info
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Letztes Update von:
magic
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Landgasthof Batzenhäusl

Winkl 10
5340 St. Gilgen
Salzburg
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof, Restaurant
Tel: 06227 2356
Lokal teilen:

4 Bewertungen für: Landgasthof Batzenhäusl

Rating Verteilung
Speisen
5
4
4
3
2
1
0
Ambiente
5
3
4
1
3
2
1
0
Service
5
4
4
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 19. Mai 2016
Experte
PrinzessinisstdieErbse
48
6
19
5Speisen
5Ambiente
5Service

Potz Blitz… jetzt wird dieser Zauberstab, den mir die alte Hexe da verscherbelt hat, aber endgültig in den Burggraben geworfen! Schließlich hat nix geholfen und es wurde eher ein winterliches Wochenende anstatt frühsommerlich…..

Aber wie sagt der Hofschneider so schön: es gibt kein schlechtes Wetter sondern…. Jaja… Also Pudelmütze statt Krönchen aufgesetzt und ab ging es ins wunderschöne Salzkammergut…

Und dort wurde prompt ein kleines Juwel entdeckt:
Das Batzenhäusl.

Nicht nur, dass wir hier auch wunderbar nächtigten und sehr gut frühstückten… Nein, zugegebener Dinge gestehe ich, wurde vor allem wegen der viel gerühmten Küche dort für drei Nächte Quartier bezogen.
Und das war eine wahrhaft weise Entscheidung.

Schon im alten Jahr 1603 wurde die damalige Mostschenke gegründet und Patzerheisl genannt, nach der Frau des Erbauers Rosina Patzerin… deren Rindsrouladen schon damals berühmt waren, und die heute vom Herrn Christof Ehart nun in Perfektion umgesetzt werden… Ähm… sorry, bevor sich die liebe Frau Patzerin jetzt möglicherweise gleich im Grabe umdreht - soll doch sogar der Herr Mozart ihren Rouladen verfallen sein - sei schnell auf die regionale und kreative Küche in der Jetzt-Zeit verwiesen.

Schließlich wird hier seit 2014 eine neue Geschichte geschrieben.

Und das auf sehr charmante Art und Weise, mit einer großen Portion Gastfreundschaft und dem perfektem Brückenschlag zwischen ländlicher und gehobener Küche.

Denn, nachdem wir hier drei Abende verbringen durften, haben wir quasi einmal die Speisekarte rauf und runter geschafft…. Und so ebenso ein perfektes Wiener Schnitzel, Backhenderl, und natürlich die berühmte geschmorte Rindsroulade, wie auch eine köstliche Gänseleber, Cremesuppe vom gebratenen Karfiol, rosa gebratenes Entrecote vom Jungbullen, oder herrrliches Schafkäsemousse verspeist.

Dass die Fischgerichte wie Wildfang-Seesaibling aus dem Mondsee und Fischcurry ohnehin grandios und auf den Punkt waren setzten wir ja dann schon fast voraus

Besonders sei noch die hausgeräucherte Forelle mit Avocadotartar und Forellenkaviar hervorzuheben, selten so einen Gang so perfekt gegessen!

Eine feine Auswahl österreichischer Weine rundete unsere Schlemmer-Orgien stets perfekt ab,

Keine Angst, Pudelmütze sei Dank, bezwangen wir ja trotz Schneegestöber den ein oder anderen Berg, und daher mussten wir ja förmlich unseren Kalorienhaushalt entsprechend in Ordnung bringen!

Und so ein kühles Krügerl Augustiner nach einem anstrengenden Wandertag gilt ja eigentlich eh quasi als isotonisches Getränk!

Fazit: Ein wunderschönes Fleckchen, sehr nette Zimmer, liebevolles Frühstück, sensationelle Küche, bezaubernde Gastgeber, und das alles auch ganz ohne Zauberstab!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir7Lesenswert5
am 22. August 2012
humherb
7
1
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Ein wunderbares Restaurant - gemütlicher Innenraum-etwas lauter im Aussenbereich , die Lärmschutzwand mit der Begrünung ist aber toll. Vom Essen kan man nur schwärmen - das Kalbswiener hat es mir besonders angetan - dazu ein Augustiner Bier...Herz was willst du mehr.Auch die Nächtigung war sehr angenehm-und das Frühstück wieder vorzüglich - ein Lob an Service und Küche.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
am 4. September 2011
dudas
4
1
1
5Speisen
5Ambiente
5Service

Das Restaurant, einer der besten in der Umgebung von Mondsee.
Das essen, schmeckt einfach so lecker, und die Nachspeisen ein Traum.
Wer die österreichische Küche liebt, muss einmal im Leben vorbeischauen!
Sonst hat man was versäumt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 23. März 2011
strizi
13
0
2
5Speisen
5Ambiente
5Service

Das Batzenhäusl ist ein Gasthaus mit gehobener Küche. Es werden österreichische Gerichte je nach Saison zubereitet. Die Zusammenstellung der Gerichte ist sehr gut abgestimmt. Alle dort zubereiteten Speisen sind eine wahre Gaumenfreude. Nachspeis-Tiger kommen hier auf ihre Rechnung, denn da gibt es Früchte -Sorbets vom Feinsten.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Landgasthof Batzenhäusl - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

5084 Großgmain
1 Bewertung
5020 Salzburg
3 Bewertungen
5020 Salzburg
4 Bewertungen
5020 Salzburg
6 Bewertungen
5020 Salzburg
7 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 23.03.2011

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK