In der Umgebung
Sa, 22. Juni 2024

Heinzle, Weissenkirchen in der Wachau - Bewertung

am 11. Juli 2016
SpeisenAmbienteService
Freitag Mittag in Weißenkirchen ohne Reservierung in erster Reihe (fast) fußfrei an der Donau im stimmigen Gastgarten des Lokales zu bekommen; kaum glaubhaft – aber es war so.
Trotz unserer „Warnung“ nur eine Kleinigkeit essen zu wollen wurde uns ein perfekter Ausblick-Tisch angeboten. Sofort mit dem Überreichen der Speisenkarte wurde auch der Getränkewunsch entgegengenommen und diese umgehend serviert.

Das Speisenangebot: Gehobene Klassik ohne kulinarische Verrenkungen ( 1 GM-Haube), erweitertes Fischangebot und eine Who is who-Weinkarte der Wachau nebst einigem aus „Rest-Wein-Österreich“.

Das Roastbeef perfekt gebraten, schön saftig und rosa mit einer hausgemachten Sauce Tartar, der gebackene Kalbskopf eine wahrer Genuss. Die Stücke ganz perfekt in den Proportionen Kalbskopffleisch und Restkalbskopf dunkelgoldgelb gebacken und gut gewürzt. Der Erdäpfelsalat auch sehr klassisch mit leichter Süße, rotem Zwiebel und in idealer Konsistenz.

Ein guter macchiato. Nett-flotter und aufmerksamer Service + die tolle Lage = Da kann man gerne wieder einkehren
Hilfreich7Gefällt mir5Kommentieren
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.