In der Umgebung
Sa, 22. Juni 2024

Gastwirtschaft Stopfer, Wien - Bewertung

am 12. April 2022
SpeisenAmbienteService
Der Bewertung vom Stammersdorfer vom 2020 kann man nur zustimmen. Allerdings trübt der Wink mit dem Zaunpfahl, man möge um 20 Uhr 45 bitteschön noch was bestellen und dann zahlen- doch die Gemütlichkeit, für die früher -als noch der Altchef da war- der Stopfer gern weiterempfohlen wurde. Diverse Kellner haben den Aufenthalt in den letzten Jahren nicht stimmiger gemacht, jetzt wird von einem jungen Kellner mit deutschem Zungenschlag einiges auf "neudeutsch" kommentiert. Gewohnheitsbedürftig. Das Essen war trotz Abwesenheit des Chefs sehr gut, man wählte Wr Schweinsschnitzl,Leber, Krenfleisch und Beef Tartar. Der Getränkeumsatz war für 7 Personen auch ordentlich, dafür zahlt man halt inzwischen seinen Preis, aber das ist halt so. Die Bezeichnung als Beisl ist aber auch deshalb irreführend. Das Ambiente nach wie vor gemütlich mit viel Holz, zumindest in den linken Räumen. Wir waren halt schon mehr begeistert, aber die Zeiten haben sich geändert.
HilfreichGefällt mirKommentieren
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.