RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
30
30
30
Gesamtrating
30
2 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Gasthaus BuchgraberGasthaus BuchgraberGasthaus Buchgraber
Alle Fotos (28)
Event eintragen
Gasthaus Buchgraber Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Urig
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
11:00-14:00
17:30-20:30
Di
11:00-14:00
Mi
geschlossen
Do
11:00-14:00
17:30-20:30
Fr
11:00-14:00
17:30-20:30
Sa
11:00-14:00
17:30-20:30
So
Keine Info
Hinzugefügt von:
bubafant
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Gasthaus Buchgraber

Nr. 8
8332 Edelsbach
Steiermark
Küche: Österreichisch, Steirisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof
Tel: 03152 5854Fax: 03152 5854
Lokal teilen:

2 Bewertungen für: Gasthaus Buchgraber

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
2
2
1
0
Ambiente
5
4
3
2
2
1
0
Service
5
4
3
2
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 28. September 2016
MrNobody
38
3
7
3Speisen
3Ambiente
3Service

Ein (so meine ich) typischer Dorfwirt mit bodenständigen Speißen in ruhigem Ambiente. Obwohl an der ,,Hauptstraße" gelegen ist es angenehm ruhig da max. mal ein Traktor vorbei kommt. Wir wurden freundlich bedient und das Essen war ok. Wir hatten 2 mal Steinpilze gebacken (von der extra Karte) und 1 mal Grillteller. Die Speisen wurden heiß, nach angemessener Zeit, serviert sahen appetitlich auch und schmeckten gut.
Was wir gezahlt haben kann ich leider nicht mehr sagen da ich die RNG am Tisch gelassen habe, da ich mich aber nicht negativ daran erinnere war es angemessen.
Also kein ,,must eat" aber wenn man vorbei kommt und Hunger hat vollkommen Ok

Prost Mahlzeit

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 16. August 2013
Experte
bubafant
283
71
29
3Speisen
3Ambiente
3Service
28 Fotos1 Check-In

Wir kommen vom Besuch der Weltmaschine (jawohl !) und sind hungrig auf der Suche nach etwas Essbarem. Zwei Lokale sind uns empfohlen worden, aber unser Navi will partout nicht immer die eingegebenen Adressen finden. Es hat mit Sicherheit einen Grund, warum im Vulkanland viele Destinationen mit GPS-Koordinaten gelistet sind. Edelsbach eingetippt, so groß ist der Ort nicht, und schon haben wir den Dorfwirten gefunden.

Ein Eckgrundstück, eingefasst mit einer Thujenhecke, eine Handvoll Parkplätze davor. Obwohl brütende Hitze gerade in ist, nehmen wir im Gastgarten, direkt an der Hauswand Platz. Mit einer lang ausgefahrenen, blaugestreiften Markise lässt es sich sogar um die verlängerte Mittagszeit gut aushalten. Die Hausfassade ist in einem eigenwilligen terracottafarbenen Weinrot gestrichen, ein vorgebauter Eingangsbereich mit Säulengeviert, der Gastgarten mit diversen Steinplatten ausgelegt. Die Tische eingedeckt mit altrosanen Stofftischdecken, die Alu-Kunststoffsessel mit HochlehnerSitzpolsterln ausgestattet. Viele Schirme mit Eis-Logo spenden im restlichen Gastgarten Schatten. Deko und Flora ist mit einem liebevollen Händchen ausgesucht. Einige kleine Bäume, Steintröge mit Rankgitter.

Auch im Lokalinneren ist ausnehmend viel Platz, eine massive hölzerne Schank, der obligate Stammtisch, schöne Landhausschränke, sehr viel Holz. Die Sanitärräume sind sauber und in Ordnung.

Auf den Tischen Ständer mit der Eiskarte und Bierdeckeln, ein Ascher,
Der sehr rührige Wirt kommt sogleich aus dem Inneren, die rhetorische Frage, ob es eh noch was zu essen gibt, und er kommt gleich nochmals mit den Speisekarten. Nach der Bekanntgabe unserer Getränkewünsche, 0,3 Puntigamer (EUR 2,60), ¼ l Soda (EUR 1,00) und ½ l SodaZitron (EUR 2,50), lässt er uns noch ausgiebig in der Karte schmökern. Saisonale Schwammerlgerichte, Suppen und Salate, steirisch orientierte Hausmannskost, ein paar Desserts. Kein Schnickschnack, eine überschaubare Karte.

Nach der Speisenbestellung wird ein Teller mit dem Besteck und Papierservietten eingestellt. Auf den Servietten das Sujet der Sammelhomepage dorfwirt.at, wo viele Wirtshäuser einen Internetauftritt bekommen, ohne selbst eine domain unterhalten zu müssen.
Der gemischten Salat (EUR 2,70), zum Essen für beide kommt fast umgehend.
Sehr bekömmliche, leicht süßliche Marinade, knackig frische Blattsalate, Tomaten, Paprika, Erdäpfel, Käferbohnen, Gurken und natürlich Kernöl.
Gebäck in Stoffserviette in Edelstahlkörbchen wird eingestellt, wir bedienen uns allerdings nicht davon.
Wir sind die einzigen Gäste im Gastgarten, etwas später kommt die Wirtin mit ihrem Mittagessen ebenfalls in den Gastgarten. Im Inneren befindet sich ein einziger Gast im angeregten Austausch mit dem Wirt.

Es dauert wirklich nicht sehr lange und unsere Speisen werden serviert:
Hühnerröllchen (EUR 9.80), gefüllt mit Vulkanoschinken und Schafskäse in der Kürbiskernpanade auf Petersilkartoffeln
Das Huhn ist gut paniert, die Kürbiskerne sind im Ganzen darauf zu finden, das Fett gut abgetupft. Das Fleisch ist zart und weich, aufgeschnitten am Teller präsentiert sich die Rollung mit dem Schinken sehr deutlich. Ja dieser Schinken, gerade erst gestern den Lieferanten quasi gestreichelt, schmeckt man das einzigartige Aroma extrem stark heraus. Der Käse ist dann zwar nicht vom Schaf, aber egal, der Star ist der Schinken. Die Kartoffeln in ausreichender Menge und mit genug Kräutern versehen.

Fazit: Wir haben gut gegessen und sind in einem sehr netten Ambiente gesessen. Der Wirt hat sich fast überschlagen mit seinen 'bitte sehr, bitte gleich'. Hausmannskost, wie man sie sich vorstellt, zu leistbaren Preisen. Wir werden zwar in absehbarer Zeit nicht mehr in diese Gegend kommen, aber wenn man in der Nähe ist, kann man ruhig einen Besuch wagen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mir12Lesenswert6
Gasthaus Buchgraber - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

8010 Graz
0 Bewertungen
8010 Graz
1 Bewertung
8010 Graz
2 Bewertungen
8010 Graz
0 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 16.08.2013

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK