RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
40
30
40
Gesamtrating
37
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Donaublick ImbissDonaublick ImbissDonaublick Imbiss
Alle Fotos (6)
Event eintragen
Donaublick Imbiss Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
WLAN, WiFi
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Letztes Update von:
Stammersdor.
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Donaublick Imbiss

Donaulände
2100 Korneuburg
Am Donaublick
Niederösterreich
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Fastfood, Imbiss
Tel: 06803141608
Lokal teilen:

1 Bewertung für: Donaublick Imbiss

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
4
3
1
2
1
0
Service
5
4
1
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 1. Oktober 2016
Experte
Stammersdorfer
234
28
27
4Speisen
3Ambiente
4Service
6 Fotos1 Check-In

Erstmals am Freitag den 30.9.2016 beim Imbiss DONAUBLICK der Familie Lukitsch eingekehrt. Die Lieblingsschwägerin und meine besser Hälfte schwärmen seit langem davon. Und ich muss sagen nicht zu Unrecht.....

Das Lokal liegt in Korneuburg, an der Donaulände, der Donauradweg geht unmittelbar daran vorbei. Die Bürgerkäfige finden zumindest jetzt Ende September beim Lokal ausreichend Parkplätze und auch für die Drahteselfraktion gibt’s den einen oder anderen Radständer. Die Getränkerückgabe erfolgt hier in zwei blitzblauen Mobilklos. :-))

Die zarten Popschaln sitzen auf Heurigenbänken, samt den dazugehörigen Tischen, unter den verschiedensten, mehr oder weniger geschmackvollen Sonnenschirmen, mit Blick auf die schöne blaue Donau.

Werken tun hier so einige, die sind alle sehr freundlich, flott und aufmerksam. Das Essen wird von zwei jungen Männern an den Tisch gebracht. Die kümmern sich auch darum, dass nix länger als unnötig am Tisch steht und sie fragen auch immer wieder nach ob‘s passt. Die Bestellung gibt man bei der großen Holzhütte, mit Vordach, selbst auf, wobei die Dame da drinnen auch einen sehr positiven Eindruck hinterlässt. Die Saftln nimmt man sich gleich selbst zum Tisch mit.

Der Besucherzustrom war recht gut an diesem frühen Freitagnachmittag, ein ständiges Kommen und Gehen. Es dürfte sich um viele Stammgäste handeln. Logischerweise kehren hier viele Radfahrer ein, zumeist ältere (dicke) Herrn auf ihren E-Bikes, die sich das eine oder andere Bier genehmigen. Sehr illustres Publikum jedenfalls, jene welche die gerne Leut schauen, sind hier bestens ausgehoben. :-)

Ich sage gleich dazu ich habe keine Ahnung von Burgern, aber das was mir da als Cheeseburger double, also mit doppelt Fleisch, um € 7,20 (glaub ich) verkauft wurde, war richtig gut, so gut, dass ich gleich noch einmal Bosna (€ 4,80) hinten nach geordert habe.
Das Weckerl knusprig, offensichtlich landete auch die Schnittfläche auf der Grillplatte. Das was sich dazwischen fand, waren zwei saftige, gut gewürzte Fleischlaberln und viel Käse mit richtig Geschmack. Weiters so einiges gesundes, wie Paradeiser, Grünfutter, viel Zwiebel, Gurke war glaube ich auch da und eine köstliche Sauce, wobei ich keine Ahnung habe was das war. Man bekommt hier den Tip, den Holzspieß, quer durch den Burger, nicht zu entfernen. Gute Idee, das „Zeug“ zerfällt dadurch nicht gleich beim ersten Bissen in seine Einzelteile. Dadurch kann man ihn weitgehend unfallfrei, mit den Händen essen..... :-)
A ja Bosna, ich habe die Curry Variante bestellt. Auch dieses, dermal längliche Weckerl, war knusprig, dazwischen ein langes, gut schmeckendes Bratwürstel, sehr viel frischer Zwiebel und auch hier war eine richtig gute Sauce dabei und auch von diese kann ich nicht sagen was es war. Das Grünzeug das ich da auch noch fand, dürfte (überflüssige) Petersilie gewesen sein.
Man nehme das Ganze in die Hände, klappe es zusammen und beiße herzhaft hinein. MAHLZEIT!

Meine liebe Frau hatte eine ordentlich angebratene Käsekrainer (€ 3,80?) darüber etwas Zwiebel und Petersilie, dazu scharfen Senf und ganz frisches Schwarzbrot. Auch ihr hat’s sehr geschmeckt. Meine Schwägerin gab sich den "normalen" Cheesburger, auch sie machte einen zufriedenen Eindruck.

Serviert wird übrigens alles auf den verschiedensten Papptellern und täglich gibts ein Mittagsmenü.

Die weißen Spritzer waren gut gekühlt und die Weinqualität hat auch gepasst. Positiv überrascht hat mich der kleine schwarze vom Julius danach, um € 2,--. Nicht bitter, schöne Creme und recht stark.

Guat und schee woas beim DONAUBLICK Imbiss und freindlich sans a.

@hbg338, da kannst schon einmal abbremsen wenn es sich ergibt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir8Lesenswert8
Kommentar von am 1. Okt 2016 um 14:47

Danke für den Tipp. Kenne das Lokal hab es aber noch nie besucht. Wird nachgeholt. Kommt auf meine Radfahrlokalliste.

Gefällt mir1
Donaublick Imbiss - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

2002 Großmugl
14 Bewertungen
2361 Laxenburg
26 Bewertungen
2560 Berndorf
0 Bewertungen
3012 Wolfsgraben
10 Bewertungen
2500 Baden
5 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 01.10.2016

Master

1 Check-In in 90 Tagen
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK