In der Umgebung
So, 21. Juli 2024

Die Wäscherei, Wien - Bewertung

am 29. August 2016
SpeisenKeine WertungAmbienteService
Wieder ein Mal ein Besuch in der Wäscherei. Und wieder Mal gibts neues Personal. Angefangen vom Chef (?), über den Geschäftsführer hin zum Servicepersonal. Meist ein eher schlechtes Zeichen. Wo sind die Zeiten als dieses Lokal noch in den Händen von Andreas Flatscher war, das Lokal jeden Abend gut gefüllt war, das Personal freundliche, zuvorkommend und stets mit einem Lächeln im Gesicht herumgeeilt ist!? Tja, anscheinend lange vorbei. Da ich mehr oder weniger in der Nähe wohne, stand wie eingangs erwähnt ein Besuch nach längerer Zeit wieder an. Ich orderte einen großen "Radler", dieser war jedoch aus. Als alternative wurde mir Bier mit Almdudler angeboten, ich griff jedoch lieber auf das bewährte Trumer Pils zurück. Das Lokal war zu diesem Zeitpunkt nicht gefüllt, lediglich draußen waren 3 Tische besetzt. Hinter mir wurde einige Zeit später mit einem (vl-)Koch noch erste Gespräche geführt, mein Glas stand indes sicher 15 Minuten leer, ohne dass es jemanden kümmerte. Vom Personal keine Spur mehr. Da ich nach 20 Minuten wieder Durst verspürte, orderte ich ein weiteres Bier welches ich jedoch sogleich beglich, da ich nicht abermals auf das Personal warten wollte ob es nun nochmal vorbeikommt. Alles in allem ein enttäuschender Besuch, schade, dass man direkt zusehen kann, wie ein vormals wirklich gut gehendes Lokal langsam aber sicher den Bach runtergeht und ein denkbar schlechtes Zeichen, eine derart hohe Personalfluktuation.
Hilfreich7Gefällt mir1Kommentieren
1 Kommentar
Alphawoelfin

Stimmt genau. Ein Besuch lohnt nicht mehr.

29. Aug 2016, 14:32Gefällt mir
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.