Speisen
Ambiente
Service
39
42
45
Gesamtrating
42
13 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Der Stadtwirt Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
WLAN, WiFi
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
VISA MC BANKOMAT
Eröffnungsjahr
2010
Öffnungszeiten
Mo
17:30-02:00
Di
17:30-02:00
Mi
17:30-02:00
Do
17:30-02:00
Fr
17:30-02:00
Sa
17:30-02:00
So
17:30-02:00
Hinzugefügt von
Stadlhober
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Der Stadtwirt

Schwarzstrasse 10
5020 Salzburg
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Restaurant, Weinbar, Vinothek
Tel: 0662 870291
Der Stadtwirt - SalzburgDer Stadtwirt - SalzburgFotos hochladen

13 Bewertungen für: Der Stadtwirt

Rating Verteilung
Speisen
5
6
4
4
3
1
2
1
1
0
Ambiente
5
6
4
4
3
2
2
1
0
Service
5
9
4
2
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 14. März 2013
HermineS
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
4Ambiente
5Service

ich habe einen wunderschönen Abend im Stadtwirt erlebt. Das 4-Gänge Menü hervorragend, das künstlerische Programm mit Max und den 2 Diven mit kaum etwas zu vergleichen. Gratulation an den Wirt, natürlich werde ich den Stadtwirt weiter empfehlen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 12. März 2013
DrMueller
1 Bewertung
1 Kontakt
4Speisen
4Ambiente
5Service

Wir waren am Sonntag, dem 10.3.2013 im Stadtwirt
bei einem akustischem und kulinarischem HOCHGENUSS. Bei der Versanstaltung "zwei Diven und ein Tenor" wurden wir bis in die höchsten Sphären verwöhnt. Die Darbietung der Künstler ist so professionell und das Essen so exellent.
Ich bin sehr beeindruckt, dass man auch in Salzburg so ungezwungen, und auf einem doch so hohen Niveau, akkustisch und kulinarisch einen wahren Hochgenuss erleben kann.
Vielen herzlichen Dank an das Team des Stadtwirt`s für die überaus nette Besienung und natürlich an die Künstler und besonders an Max für den wunderbaren Abend.
Machts so weiter !!!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 14. November 2011
Casca
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
5Ambiente
5Service

Die Küche im Stadtwirt ist sehr gut und preislich angemessen. Ich habe vor kurzem das Wildragout mit Maronisouffle (saisonales Gericht) gegessen und es war einfach genial. Die Atmosphäre im ganzen Lokal ist sehr angenehm, auch weil die Bar gut vom ruhigen Essbereich getrennt ist! Eine weitere tolle Erfindung ist der Open Stage Donnerstag. Das Team ist immer sehr nett und es hat noch nie etwas zu Beanstanden gegeben. Ein tolles Lokal zum gemütlich Essen und richtig Party machen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
Herbert

Wir waren am Sonntag im Stadtwirt und es war ein super Abend das essen hervorragend, die Musikalische Vorstellung die geboten wurde findet man nur im Stadtwirt ich möchte dem Stadtwirt recht herzlich gratulieren echt super

12. März 2013 um 08:25|Gefällt mir|Antworten
thomas

alles war hervorragent zur zeit das beste lokal in sbg

11. März 2013 um 19:48|Gefällt mir|Antworten
am 20. Oktober 2011
zweistein
1 Bewertung
1 Kontakt
4Speisen
3Ambiente
4Service

Rießengroße Portionen zu günstigen Preisen. Speziell das Abendmenü ist sehr zu empfehlen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten

Rießengroß = schmeckt gut. Aha.

21. Oktober 2011 um 09:36|Gefällt mir|Antworten
am 20. Juli 2011
Mainzer
1 Bewertung
1 Kontakt
4Speisen
5Ambiente
5Service

Der Stadtwirt ist ein tolles Restaurant mit toller zentraler Lage gleich gegenüber des Sachers in Salzburg.
Man kann sich im gemütlichen Ambiente richtig wohl fühlen und es lädt ein, dort stundenlang mit Freunden zu sitzen und sich zu unterhalten.

Auch die Open Stage ist eine tolle Sache, bei der Musiker (oft klassisch) Spaß haben, singen und musizieren können. Das gefällt auch dem Zuhörer!
Wer allerdings lieber auf der modernen Musik Seite bleiben will, der bleibt einfach im Raucherbereich des Restaurants und lauscht dem guten Musikmix aus der Anlage.

Das essen ist sehr gut. ich war nun schon häufiger dort und habe einiges probiert. Ich hatte nicht solch ein Pech, wie mein Vorbewerter... Bei mir war alles in Ordnung und es hat jedes mal wirklich toll geschmeckt.

Zum Service bleibt mir nur zu sagen, dass dieser absolut zuvorkommend ist, die Bedienungen sind supernett und freundlich und stets darum bemüht, dass der Gast sich wohl fühlt.

Alles in Allem:
Ein tolles Restaurant in solchem Ambiente, das muss man einfach mal besucht haben.
Und ich bin mir sicher, dass man dann auch sicher wiederkommen wird!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 22. April 2011
Experte
amarone1977
318 Bewertungen
75 Kontakte
Tester-Level 30
3Speisen
4Ambiente
4Service

Erster Besuch beim Stadtwirt.

Die Lobhudeleien von den Bewertern unter mir waren ein Grund, um mal der Sache ein wenig auf den Grund zu gehen. Was ist dran an all den tollen Bewertungen?

Zuerst mal das Service: keine wirkliche Kritik, die Tatsache, dass das Kalbsgulasch aus war, ist zwar betrüblich, aber was Gutes kann ja auch mal gut und gern aus sein, schließlich muss der Gulaschtopf nicht "sicherheitshalber" für 500 Leute reichen.

Das Ambiente ist recht einladend, von den interessanten Einfällen des Wirts samt Open Stage und irgendwelchen Ratespielen habe ich zwar an jenem (ruhigen) Abend noch nichts erlebt, aber ich werde sicher nochmal vorbeischauen.

Essenszeit: Die Kaspressknödelsuppe interessierte mich mal besonders. Keine wirklich schlechte Suppe, vor allem der Knödel hat's mir angetan, herzhaft und gut. Aber die Suppe gibt Anlass zur Kritik: der Duft ist eindeutig "Gasthaus", das kenne ich von anderswo besser. So genannter Gasthaussuppenduft ist eine Art "Maggi"-Duft, der in einer echten Rindsuppe nicht drin ist. Für fast immer 5 von 5 Punkten fürs Essen ist mir das hier Gebotene viel zu wenig.
Da kommt ein wenig der Verdacht auf, einer der Bewerter ist selbst der Chef. Wenn ja, dann hat er sich gut getarnt....

Der Tafelspitz: Das Fleisch kann sich sehen lassen, da gibt's nicht wirklich viel zu bemängeln, die Kartoffeln waren mir ein wenig zu fettig, aber auch noch in Ordnung. Die Schnittlauchsauce kommt mir ein wenig zu banal und "Allerweltsschnittlauchsaucen"-artig daher. Vielleicht aber auch, weil ich die Schnittlauchsauce zum Tafelspitz weniger mag.
Der Spinat: meiner Meinung nach zu wenig abgeschmeckt, wirkt ein wenig wie Auftauspinat, den man nach dem Auftauvorgang kaum mehr verändert hat, sprich kaum gewürzt oder verfeinert hat.

Immerhin: Das St. Iegl hat mich nicht enttäuscht.

Alles in allem wurden hier die hohen Erwartungen dank der Bewertungen zuvor sicher nicht erfüllt. In Wien (bin kein Wiener) habe ich in den Beisln Tafelspitze der Extraklasse erlebt, da kann der Stadtwirt nicht wirklich mithalten, auch wenn das Fleisch ok war. Die Suppe kam allerdings (natürlich) vor der Hauptspeise, und die hat sofort durch den Geruch enttäuscht.

Trotzdem komm ich wieder und werd das eine oder andere noch kosten.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir2Lesenswert1
KommentierenLokal bewerten

Fischer: Glaubwürdig bist du nicht. Allein schon dein Deutsch ist zwar von einem Österreicher, nicht aber von einem, der bis 3 zählen kann. Ärgerlich ist vor allem, dass solche angebliche kulinarische Fehltritte nicht sofort dem Chef persönlich oder zumindest einem Kellner mitgeteilt werden. Das zeugt von Feigheit - und wie's Gourmetoso vor mir schon gesagt hat - von einem feigen Hackl ins Kreuz. So sieht Kritik jedenfalls nicht aus, davon hat niemand was.

21. Oktober 2011 um 11:06|Gefällt mir|Antworten
Gourmetoso

Also der Kommentar von Fischer klingt sehr nach einem Racheakt eines ehemaligen Mitarbeiters. Kein Gast weiß ob Salat aus dem Kübel kommt oder nicht- auch nicht über die Vorgänge der Backhendl - Zubereitung. Für mich klingt es nach einem Koch, der dort gearbeitet hat und dessen Qualifikationen wohl nicht gereicht haben- und er deswegen gekündigt wurde.

4. August 2011 um 03:45|Gefällt mir|Antworten
Stadtwirt

Hallo Fischer: es tut uns sehr leid, dass Sie Ihren Besuch im Stadtwirt so erlebt haben und möchten uns zu Beginn in aller Form dafür entschuldigen. Solchen Begebenheiten gehen wir sehr genau und auch sorgfältig auf den Grund, da sowas nicht passieren darf. Darf ich Sie nach dem Zeitpunkt und der Uhrzeit Ihres Besuches fragen, damit wir genauer eroieren können? Natürlich werden wir uns um eine Wiedergutmachung kümmern!

17. Juli 2011 um 17:40|Gefällt mir|Antworten
am 18. März 2011
BernieM
2 Bewertungen
5 Kontakte
Tester-Level 1
-Speisen
-Ambiente
-Service

8 Bewertungen- alles Höchstnoten- somit eines der besten Lokale in Österreich?
Seltsam nur dass ALLE User nach Stadlhober s Eintrag Erstbewerter sind, seltsam auch dass sie alle in kurzer Teit diese neue Perle der Gastronomie entdeckt haben. Oder alles nur Zufall? Ein Schelm der da anderes denkt!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
Hans

Ich fühle mich im Stadtwirt sehr wohl. Ich komme Nachmittags gerne mal auf ein Bierchen, oder einen Kaffee vorbei und freue mich dann besonders, wenn ich die Kellnerinnen Lisa, oder Diana antreffe. Die beiden zaubern einem mit ihrer fröhlichen, sympatischen Art ein Lächeln ins Gesicht!

2. April 2011 um 17:24|Gefällt mir|Antworten
Kober

Ist es denn so schlimm, wenn man sich in einem Lokal wohlfühlt und das auch preisgibt? Ich denke dazu dienen solche Foren. Ausserdem sind in diesem Lokal sichtlich Schilder am Ausgang angebracht, dass man das Lokal bewerten soll, wie es einem gefallen hat.

18. März 2011 um 20:44|Gefällt mir|Antworten
am 14. März 2011
Gollner
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
5Ambiente
5Service

Im Statdwirt fühlt man sich wohl. Ob einen schnellen Kaffee zwischendurch oder auf ein Meeting mit Kollegen.. das Gesamtpaket passt. Habe drei unterschiedliche Besuche hinter mir die alle zur vollsten Zufriedenheit waren.. und weitere werden folgen. Geschäftsmeeting, Familienkonferenz oder einfach schnell einen Espresso.. im Stadtwirt passt irgendwie alles.. freu mich auf weitere Besuche!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
Gollner

Einfach mal selber reinschauen und selbst davon überzeugen, dann sind auch solche Kommentare unnötig !

17. März 2011 um 13:22|Gefällt mir|Antworten

Hört das mal auf hier? Ist ja schon peinlich mit den Höchstbewertungen. o_O

14. März 2011 um 22:08|Gefällt mir|Antworten
am 13. März 2011
MariaL
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
5Ambiente
5Service

Endlich gibt es in Salzburg ein Lokal mit Stil und Niveau genau das Richtige für Leute die beim Ausgehen etwas besonderes erleben wollen.
Abgesehen vom sehr Guten und günstigen Essen ist auch das Service wirklich ausgezeichnet und zusätzlich bekommt man obendrauf eine unglaublich schöne akustische Darbietung serviert, junge Musiker spielen und singen frei vom Herz und von der Seele weg, wunderschöne klassische Stücke, ein wahrer Ohrenschmaus.
Ich bin begeistert von so viel Engagement und Freundlichkeit.
Gratulation an das ganze Team im Stadtwirt!!!!!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 4. März 2011
Hutter
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
5Ambiente
5Service

Wir waren gestern mit Kunden zum Essen im Stadtwirt und es hat uns sehr gut gefallen. Zufällig waren dort gerade wirklich professionelle Opernsänger zu einer Open Stage Veranstaltung. Unsere Gäste haben den ganzen heutigen Tag noch von dem Erlebnis geschwärmt.- Sowas sieht/hört man nicht alle Tage. Das Essen ist gut bürgerlich und sehr schmackhaft. Der Stadtwirt wird in Zukunft ein "must see" für unsere Firmenkunden werden. Gratuliere an das Team !

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 3. März 2011
Koller
1 Bewertung
1 Kontakt
4Speisen
4Ambiente
5Service

Lustiges Konzept, mal etwas anderes im sonst so spiessigen Salzburg. Chef ist soviel ich in Erfahrung bringen konnte Opernsänger und Personal äusserst freundlich und zuvorkommend. Essen war auch bestens, vor Allem der karamelisierte Kaiserschmarren hat es uns angetan. Wir kommen wieder.- Ist auf jeden Falll zu empfehlen für Leute die einen unkompliziert- schönen, lustigen Abend in Salzburg erleben möchten.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 2. März 2011
christophgf
1 Bewertung
1 Kontakt
5Speisen
5Ambiente
5Service

War bei der Open Stage und durfte auch mitwirken. Geniale Veranstaltung in tollem Rahmen, fahre extra wieder nach von Wien hin.

Wer gute Musiker in tollen Umfeld locker erleben will, ist hier gut aufgehoben....

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
lilly

Die Open Stage ist echt genial!! Vorallem einmalig, weil der Chef und eine seiner Kellnerinnen selber Profisänger sind und ordentlich für Stimmung sorgen! Total lässig!!

3. März 2011 um 11:32|Gefällt mir|Antworten
am 31. Jänner 2011
Stadlhober
38 Bewertungen
1 Kontakt
Tester-Level 4
2Speisen
3Ambiente
3Service

Die Neuen Wirtsleut machen es nicht schlecht, aber die Latte liegt aber auch nicht sehr hoch nach den vorpächtern!
Jeden Mittwoch gibts ein Lokalquiz, das ist witzig und unterhaltsam!
Die Deko ist besser als vorher, und Sauberer ist es obendrein.
Leider ist es sehr sehr teuer (Bier,Essen etc..)
Der Bierpreis ist meiner meinung nach für ein Bierlokal eine Frechheit.... Einfach mal anschauen

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
4 Kommentare|Zeige alle Kommentare

haben wir gemacht- hoffentlich richtig?

14. Februar 2011 um 12:31|Gefällt mir|Antworten
Berger Hans und Elfi

Also erstmals möchten wir dem neuen Team alles Gute für das Lokal wünschen. Bevor wir auf die vorhergehenden Kommentare eingehen möchten wir gerne beschreiben wie wir den Stadtwirt erlebt haben. Wir sind Salzburger (40+) und gehen 1 - 2 mal im Monat aus. Am vergangenen Donnerstag waren wir im Landestheater und haben uns "Himmel über Berlin" angesehen. Nach dem Theater waren wir auf der Suche nach einem gemütlichen Plätzchen in der Stadt, wo wir ein Gläschen wein trinken konnten und ev. noch eine Kleinigkeit zum Essen bekommen könnten. Also machten wir uns auf den Weg und gingen in Richtung Platzl. Nach ca. 20 Minuten Lokalsuche stiessen wir zufällig auf den Stadtwirt (ehem. Stiegls Weizz) Nur vorweg: Früher hätten wir nicht einmal daran gedacht da rein zu gehen, da uns diese "Kneipe" nur als Fußballokal mit Fernseher und stark alkoholisierten Gästen bekannt war. Aber: als wir daran vorbeigingen kam jemand aus dem Lokal und wir hörten, wie die Leute über die freundliche Bedienung und das gute Essen gesprochen haben, gleichzeitig klang gute Musik aus den 80 ern aus der Bar. Darum dachten wir, wir schauen uns das mal an. Mit sehr niedriger Erwartungshaltung betraten wir das Lokal- und siehe da: Wir wurden sofort persönlich und freundlich vom neuen Chef begrüsst, es wurde uns sogar angeboten im Nichtraucherbereich Platz zu nehmen, jedoch sind wir beide Raucher und haben und dann ein gemütliches Platzerl an der Bar ausgesucht. Es war bereits 23:30 und der Koch war schon gegangen, als wir nach etwas zu essen fragten rechneten wir mit maximal einem Toast oder Baguette aus dem Tiefkühlfach- aber NEIN: Wir bekamen die volle Speisekarte zur Auswahl. Also wo bitte in Salzburg bekommt man das auserhalb der Festspielzeit???? Umsomehr überrascht waren wir dann über die Preise: Ohne genau gezählt zu haben, gibt es ca. 50% der Speisen zu einem Preis unter 10 Euro. Wir hatten die vorzüglichen "Lungauer Eachtling" einmal mit Speck und Lauch und einmal mit Lachs, köstlich garniert mit frischen Salaten und einem hausgemachten Dressing. Wenn ich mich recht errinnere kostete der Ofenkartoffel ca. 9 Euro. Dies war ein voller Genuß und gut ausreichend und sättigend. Wir hatten zuerst zwei Seiterl Paracelsus getrunken und dann sind wir auf Wein umgestiegen. Übrigens hat der Stadtwirt ein super Weinangebot- auch für wirkliche Kenner ! Von hochpreisig kann hier wirklich nur jemand sprechen, der seinen Wein sonst im Supermarkt kauft- oder das Bier aus der Dose vom Bahnhof holt. Wir waren absolut positiv überrascht, wurden aufmerksam und freundlich bedient, Preis und Leistung waren mehr als in Ordnung und wir kommen wieder. Und wir werden sicher nicht die Einzigen sein ! Gruß Hans und Elfi

12. Februar 2011 um 10:59|Gefällt mir|Antworten
Josef

sehr sehr teuer ist meiner Meinung nach völlig übertrieben. Für diese Lage sind die Preise absolut in Ordnung. Das Essen ist wirklich sehr gut. Weiters würde ich den Stadtwirt nicht als Bierlokal bezeichnen.

9. Februar 2011 um 21:19|Gefällt mir|Antworten
Der Stadtwirt - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


5020 Salzburg
4 Bewertungen

5162 Obertrum am See
0 Bewertungen

5300 HALLWANG /Salzburg
15 Bewertungen

5020 Salzburg
3 Bewertungen

5091 Unken
0 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Lokale in Salzburg Stadt

Salzburger Nockerl, Weißwurst oder doch Fingerfood? A...

Mehr Lokal Guides »

Erst-Tester

Bewertet am 31.01.2011
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK