RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Würstelstand am Hohen Markt - Bewertung

am 9. Juni 2011
Experte
Gastronaut
428
45
29
2Speisen
3Ambiente
3Service

Zunächst einmal das Positive: Die Auswahl an Biersorten beim einst so legendären Würstelstand am Hohen Markt ist beeindruckend: Ganze 32 Sorten habe ich gezählt.
Und Außerdem muss ich Meidlinger 12 und seiner ausführlichen Bewertung rechtgeben: Durch seine Lage und die langen Öffnungszeiten hat diese einstige Institution bestimmt schon unzähligen Menschen das Leben gerettet!

So, und jetzt geht es um die Wurst. Als wir jetzt dort waren wollten wir drei Sorten Wurst probieren, um zu sehen wie sich der Stand seit seiner Neuübernahme vor knapp fünf Jahren qualitativ verändert hat.
Wir entschieden und für eine Waldviertler, einen "Teufelsgriller" und eine Käsekrainer. Die Waldviertler hatte zwar eine kräftige Rauchnote, die Brät war aber sonst recht unspektakulär und die Fett-Teile darin zu grob.
Der "Teufelsgriller" ist mehr oder weniger nichts anderes als eine etwas dickere gebratene Debreziner, die mit teuflisch-scharf oder höllisch-heiß nur sehr bedingt zu tun hat!
Und der Käsekrainer fehlten der Biss und leider auch der Käse, von dem nur mehr Restspuren in der Wurst finden waren.

Positiv aufgefallen ist uns dafür aber, dass es neben den üblichen Senfsorten hier auch einen offenbar selbstgemachten Zwiebel-Honig-Senf gibt, der das eigentliche kulinarische Highlight des Besuchs war. Insgesamt bleibt aber der Gesamteindruck, das der Würstelstand am Hohen Markt - trotz netter neuer Betreiber die sich auch viel Mühe geben - leider nicht mehr mit seinem legendären Ruf mithalten kann...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir2Lesenswert

Kommentare (9)

Franz am 25. Mai 2012 um 10:32

Ja das Würstelstandl am "Hohen Markt", ist eine eigene Sache. Die Imbisse und Getränke sind gut und teuer. Das Personal; naja - gibt sicher bessere Leute. Woher soll ein "wasweissich", den Wiener Schmäh haben?
Am besten gefällt mir die Baustellen, Pferdeurin und, und, und!
Liebe Grüße Franz

Gefällt mir
Franz
Kein Tester
Günther am 3. Mai 2012 um 16:09

Deine Bewertung ist gut und sehr realistisch! Jeder NeuübernehmerIn bemüht sich; zumindest am Anfang. Dann kommt, wie üblich, der Drang nach dem schnellen Reichtum. Funktioniert klassisch: Qualität absenken und Personal überfordern!

Gefällt mir
Günther
Kein Tester
guenther am 2. Mai 2012 um 10:58

Hab schon bessere Würstlstände probiert! Personal: Blondine okay; Dunkelhaarige ist langsamer als eine Schnecke!! :-)

Gefällt mir
guenther
Kein Tester
Martin am 11. Februar 2012 um 23:53

Die beste käsekrainer dich ich je gegessen hab. Einfach Top!

Gefällt mir
Martin
Kein Tester
Wans einegeht am 7. Oktober 2011 um 12:40

4 Euro für einen angetrockneten Leberkäseanschnitt in einem Semmerl und 1 Cornichon um 1,50 ...?

Gefällt mir
Wans einegeht
Kein Tester
Unregistered am 17. Juni 2011 um 13:16

und jetzt auf eine gourmetwurstsemmel und
eine kaisermelange zur TANKSTELLE zu mond
danke
mein G ASTRONAUT

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Unregistered am 9. Juni 2011 um 09:26

Ich danke auch für den Tipp!

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 9. Juni 2011 um 09:15

@Rinaldo, die beste bekommst du meiner Meinung nach bei Leo's am Währinger Gürtel! Und bestelle dazu unbedingt die selbstgemachte Hot-Sauce!

Gefällt mir
Experte
428
45
am 9. Juni 2011 um 08:53

Nicht, dass ich welche gesehen hätte, lieber rinaldo!

Gefällt mir
Experte
428
45
Würstelstand am Hohen Markt
Hoher Markt
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
27
32
30
3 Bewertungen
Würstelstand am Hohen Markt - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK