RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Etap Restaurant - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 9. Oktober 2014
Experte
Evba
69
27
22
3Speisen
3Ambiente
3Service
1 Check-In

Wieder einmal im Etap, neben dem Kent (im Sommer wegen des Gartens) eines meiner türkischen Stammlokale.

Was ich nicht verstehe ist, dass das Lokal nur eine Review hat. Eigentlich wollte ich diesmal nur Fotos hochladen, da ich sicher war, dieses Lokal schon bewertet zu haben (und nicht nur ich, sondern andere auch). Wir hatten sogar das erste rete-Treffen dort. Wo sind die anderen Bewertungen hin? In meinen Bewertungen finde ich sie noch, allerdings führt die Seite beim anklicken zu einem Error.

Na ja, noch mal kurz eine neue Bewertung, wobei ich sagen muss, dass die Qualität seit Jahren gleich gut ist.
Das Ambiente ist eher dunkel, um nicht zu sagen düster, aber trotzdem heimelig und wirkt "türkisch". Das Lokal besteht praktisch aus 3 Schläuchen. Einer Nichtraucher, dazwischen der Garten, der seit Jahren überdacht ist und in dem im Ramadan am Abend und auch jeden Mittag das Buffet steht und einem Raucherraum.

Die bebilderte Speisekarte (wobei die Speisen in natura tatsächlich so aussehen wie auf den Bildern) umfasst alles quer durch den türkischen "Gemüse- (oder eher Fleisch-) Garten: Kebaps, Spieße etc. aus Lamm, Rind, Huhn und auch ein paar vegetarische Sachen. Was ich mich von früher noch erinnere waren die wunderbaren Vorspeisenplatten oder Böregs, die nicht vor Fett triefen.

Diesmal wählten wir nur Tavuk Köfte, also faschierte Hühnerlaibchen auf Reis (kommt normalerweise mit Salat, was mir aber zu "gesund" ist) dafür mit mehr Pefferoni. Und Adana Kebap, faschierter Lammspieß mit Reis und Salat. Leider war die albanische (sic!) Kalbsleber mit Lavas-Brot (Arnavut Cigeri), die uns sehr interessiert hätte gerade aus.
Die Köfte waren außen kross, innen aber zart und sehr geschmackvoll und ich liebe die Zubereitungsart des türkischen Reises.
Das Adana war auch sehr gut, allerdings nicht so scharf und der Kellner hat vergessen, dass wir extra irgendwas zum Schärfen bestellten.

Ansonsten war der Kellner sehr aufmerksam und wenn die Gläser unserer Gspritzen leer waren, war er zur Stelle. Als es zum Zahlen kam, meinte ich (die anderen, die mit waren glaubten das nicht) es wären zu viele Gspritzte verrechnet worden. Als der Kellner das hörte, brachte er sofort eine Runde Gspritzte aufs Haus – ein schöner Zug.
Noch besser ist es mit türkischen Freunden hinzugehen, weil man da oft Raki und Melone aufs Haus bekommt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir6Lesenswert4

Kommentare (5)

am 9. Oktober 2014 um 18:18

Habe im Forum Feedback einen Thread hiezu begonnen.

Gefällt mir1
Experte
92
38
am 9. Oktober 2014 um 18:10

War überhaupt kein Problem, wir haben uns damals mit eho gut unterhalten.

Was jetzt komisch ist, ich kann keine Fotos zu dem Lokal hochladen.

Gefällt mir
Experte
69
27
am 9. Oktober 2014 um 18:07

Korrektur: es war das 2. retetreffen...da wo ich wegen der Arbeit plötzlich weg musste . Urpeinlich! ;)

Gefällt mir
Experte
152
83
am 9. Oktober 2014 um 18:05

Das Lokal gab es füher schon auf rete, aber vielleicht hat sich der Besitzer beschwert oder was auch immer. Ich bin gespant, wie lange unsere 2 Bewertungen da bleiben oder ob das Lokal wieder verschwindet.

Gefällt mir
Experte
69
27
am 9. Oktober 2014 um 18:02

Ich habe es erst kürzlich überhaupt ins Verzeichnis eingetragen.

Gefällt mir
Experte
92
38
Etap Restaurant
Neulerchenfelder Straße 13-15
1160 Wien
Speisen
Ambiente
Service
35
30
35
2 Bewertungen
Etap Restaurant - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK