RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Stern - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 27. September 2014
leibspeisinger
9
1
2
4Speisen
4Ambiente
4Service

Zuerst muss ich der Rete Community mal ein großes Dankeschön aussprechen. Ohne die vielen (zum Teil) sehr hilfreichen Beiträge hätte ich das Gasthaus Stern wohl nie kennen gelernt.

Ein Besuch der Eltern und somit bevorzugt österreichische Küche standen am (Speise-)Plan. Bin zwar keine große Schreiberline - und steuere damit eher selten dieser Seite was bei – aber umso mehr erfreue ich mich an den Bewertungen anderer. Jedenfalls wurde umgehend die Restaurantsuche auf Rete gestartet und „spuckte“ mir das Gasthaus Stern aus. Destination Braunhubergasse 6 in Simmering war vom 2ten Heimatbezirk mittels Navi kein Problem, die Parkplatzsuche leider umso mehr. Nach ein paar kleinen, feinen Runden bedachte uns das Parkplatzengerl mit einem knapp bemessenen aber nach einigen Anläufen (jaja, Frauen am Steuer… ;-) ) doch „beparkbaren“ Platz.

Ein paar Gehminuten später wurden wir auch schon sehr nett von einem jungen Kellner im Gasthaus Stern begrüßt. Der erste Eindruck vom Lokal war sehr positiv. Rein durch die Türe und man befindet sich gleich im Schankraum, hinter dem sich wohl die Küche versteckt (was in diesem Fall aber wirklich nicht notwendig ist). Es gibt noch zwei weitere Speiseräume, die gleichsam gemütlich und gepflegt sind. Wir dürfen im ersten Raum Platz nehmen. Obwohl die Sonnenblume in der Vase schon bessere Tage gesehen hat und uns allen etwas frisch ist, stellt sich ein allgemeines Wohlbefinden ein.

Die Speisenwahl war bald getroffen. Heute hatten wir wohl alle Lust auf Fleisch. 2x Beef Tatar als Vorspeise. Und dies bitte um unsagbare EUR 3,50 pro Person – diese Okkasion ist nur in Kombination mit einer Hauptspeise erhältlich. 3x Tafelspitz als Hauptspeise. Als Kärntnerin muss ich betonen, dass hier auch Semmelkren angeboten wird... das gehört für mich zum Tafelspitz wie das Amen…. abgesehen davon ist (gut gemachter) Semmelkren einfach etwas wirklich feines. Weintechnisch hielten wir uns (primär aus Affinitätsgründen) an Grünen Veltliner sowie Gelben Muskateller. Beide wurden gut gekühlt serviert und waren ohne Fehl und Tadel.

Als unerwartete, positive Überraschung wurde uns vorweg ein Gruß aus der Küche gereicht. Gebäck und Krenaufstrich, beides hausgemacht. Der Aufstrich hat mich zwar etwas an Philadelphia und Konsorten erinnert, war aber dennoch sehr gut. Kurze Zeit später: Auftritt Beef Tartar…Garniert mit Salat, Tomatenscheibe, begleitet von Butter und (warmen) Toasteckerl fand ich am Teller ein wirklich feines Beef mit Zwiebel on top (sehr großzügig bemessen). Bisher war das Beef Tartar mit Avocado am Badeschiff mein persönlicher Favorit, aber das servierte Gericht war so fein abgeschmeckt, dass es problemlos Einzug in meine persönliche Hitlist hält.
Dachte schon, dass dies das Highlight des Restaurantbesuchs war… aber da hab ich wohl die Rechnung ohne den Tafelspitz gemacht. Am Teller wirklich feines Fleisch, das im Mund einfach nur zergangen ist. Anders kann ich es leider nicht beschreiben. In Kombination mit dem fein abgeschmeckten Semmelkren und dem knackigen Wurzelgemüse befand ich mich wohl im Pl****tta Himmel. ;)

Das Service war dominiert von jungen, sehr gut geschulten Kellnern. Mir persönlich hat es nichts ausgemacht, dass wir gleich drei ambitionierten Servicekräfte am Tisch hatten – natürlich nicht alle gleichzeitig… ;-). Jeder einzelne hat uns nicht nur fachlich souverän sondern auch humorvoll betreut. Die Frage ob „es geschmeckt hat“ haben wir hier nicht nur als Floskel wahrgenommen. Unsere leere Wasserkaraffe wurde uns ungefragt und binnen (ich übertreibe nicht) weniger Minuten wieder gefüllt zu Tisch gebracht. Ein abschließender, kleiner Plausch mit einem der Kellner hat dieses Serviceerlebnis abgerundet.

Fazit: Wohlfeile (mit Maut) EUR 80.- gut investiert. Wir kommen sicher wieder. Danke liebe Rete Tester!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja19Gefällt mir18Lesenswert11

Kommentare (6)

am 28. September 2014 um 11:50

Toller Bericht! HGL vom Gerry

Gefällt mir
Experte
215
47
am 28. September 2014 um 01:40

Die Zeilen drücken so richtig aus, wie's euch dort geschmeckt hat - solche Berichte liebe ich, wenig Firlefanz und grundehrlich!

HGL - what else ....

Gefällt mir3
Experte
107
33
am 27. September 2014 um 23:39

Danke Helmuth... schau ma mal ob mich die nächsten Restaurantbesuche zu Beiträgen inspirieren... ;)

Gefällt mir
9
1
am 27. September 2014 um 22:45

Durch Rete und ein paar wirklich leidenschaftliche, zuverlässige BewerterInnen habe ich schon einige wirklich gute Restaurants besucht. Auch wenn es manchmal diverse Diskussionen gibt... bitte macht weiter. ;)

Gefällt mir1
9
1
am 27. September 2014 um 22:36

....und nicht die Bewertung von hbg338 zu vergessen, wegen der war ich dort :-)))

Gefällt mir2
Experte
235
28
am 27. September 2014 um 22:29

Auch ich bin Dank Rete, im besonderen der Bewertung von adn1966 und WalterH2 auf das Lokal gestoßen. Habe noch keinen Besuch bereut. Das Lokal ist jeden Cent wert.

Gefällt mir2
Experte
389
56
Stern
Braunhubergasse 6
1110 Wien
Speisen
Ambiente
Service
41
37
43
33 Bewertungen
Stern - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK