RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Momoya - Bewertung

am 1. Juli 2013
JumpingPumpkin
8
1
3
5Speisen
4Ambiente
3Service
4 Check-Ins

gleich vorweg: diese bewertung wie auch der lokaleintrag geschehen etwas unter zeitdruck und erheben daher keinen anspruch auf vollständigkeit.
wenn jmd vA bei den öffnungszeiten usw genaueres weiß, bitte bescheid geben damit ich es beizeiten aktualisiere. die homepage dürfte erst noch im entstehen sein.

so jetzt zum wesentlichen.
ich bin heute durch zufall - und den tipp eines kollegen - auf dieses lokal gestoßen.
das vorhaben war es ein passables mittagslokal für asiatische kost zu finden.
was wir fanden, hat mich so positiv überrascht dass ich dieses lokal hier hinzufügen muss.
wir genehmigten uns bei in dem äußerst gepflegten und angenehm ruhigen innenraum einen tisch zu zweit - auch deshalb weil der gastgarten vor dem lokal voll belegt war.

es sollte bei beiden das mittagsmenü werden um mal die küchenqualitäten anzutesten.
bei mir japanisch (Bento box), mein kollege chinesisch (Wok - gemüse mit hühnerfleisch) - beides schlug sich mit ~ 9 EUR zu buche.
davor gabs suppe oder salat, danach eine (sehr) kleine nachspeise.

zur suppe. misosuppe. etwas zu lasch im geschmack der tofu, aber ansonsten ohne tadel.

bento box. eine mittlere box voll köstlichkeiten von denen ich gerne noch mehr vertragen hätte.
linker hand 3x lachs-sashimi, eine (sehr geschmackvolle) riesengarnele, 3x sake-maki und 2x futo-maki und rechts ein wenig salat und 3x sushi (1x lachs, 1x thunfisch und 1x ... ein sehr zarter, hell-durchsichtiger fisch jetzt nicht einfallender art).
als erstes fiel auf dass der reis nicht säuerlich im geschmack war und man endlich mal in den maki den gewünschten fisch deutlich herausschmeckte.
als nächstes fiel das verhältnis reis-zu-fisch bei den sushi auf. die fischstücke beinahe fingerdick und zart ohne zu zerfallen.
viel fisch, sehr anständige qualität, geschmacklich sehr fein - sehr positiv.
als drittes fiel auf dass die riesengarnele geschmack hatte. und zwar den gewünschten frischen.
welch seltenheit heut zu tage in der preisklasse

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja25Gefällt mir8Lesenswert

Kommentare (2)

Unregistered am 7. Juli 2013 um 18:42

1x ... ein sehr zarter, hell-durchsichtiger fisch jetzt nicht einfallender art).
Das war Seesaibling!

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 4. Juli 2013 um 17:34

heute erneut dort gewesen und ich kann meinen ersteindruck nur bestätigen.
diesmal waren wir zu sechst und alle waren sehr zufrieden.
bento box war wie auch das letzte mal sehr fein. ordentliches reis-fisch-verhältnis und erfrischender geschmack sowohl bei fisch als auch garnele.

preisklasse absolut mehr als in ordnung.
als kleine korrektur: wok-gemüse mit hühnerfleisch und die restlichen gerichte welche die kollegen von der mittagskarte wählten, kosten nur 6,90-7,90 (nicht wie von mir fälschlich angegeben 9 EUR).

werden es vermutlich demnächst mal abends testen.

ps: tepanyaki möglichkeit gibt es offensichtlich auch, wobei hier direkt vor den gästen am tisch zubereitet wird ... ?
muss ich erst testen. :-)

Gefällt mir
8
1
Momoya
Börsegasse 3
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
46
42
40
6 Bewertungen
Momoya - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK