RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Burger King - Bewertung

am 31. Jänner 2013
Experte
cmling
48
22
18
3Speisen
2Ambiente
2Service

Ich weiß, ich weiß. Ich riskiere einen Orkan der Häme, weil ich über ein Fast-Food-Lokal schreibe. Strenge Hasser solcher Anstalten (die ich verstehen kann, notabene!) sollten jetzt gleich etwas Lohnenderes lesen.

Es geht mir aber eigentlich nur um eine Sache: In den letzten Tagen/Wochen war ich nicht ganz Herr meiner Zeit. Es hat sich ab und zu ergeben, daß ich am Schottentor einfach nur ein McDonald's-Produkt in Eile und gerade noch ohne Widerwillen eingeworfen (bewußte Wortwahl) habe. Heute (naturwissenschaftlich: gestern) habe ich mir einen Umweg geleistet und zum ersten Mal seit langer Zeit bei BK einen Angus-XT-Cross-Burger (oder so ähnlich) gegessen.

Der Unterschied ist nachgerade unermeßlich! Mehr an Fleisch als alles was McD zu bieten hat, *viel* saftiger und - was bei McD eher selten funktioniert - heiß.

Ich sage ohne Schamgefühle: Es hat mir geschmeckt, und für mich stellt 3 eine gerechte Note dar.

Ich weiß, daß es manchmal so etwas wie einen Glaubenskrieg zwischen den McD- und BK-Essern gibt: In den will ich mich nicht einmischen. Höchstens möchte ich vorschlagen, daß - falls es solche Leser hier noch geben sollte - Leute, die bis jetzt nur McD kennengelernt haben, BK versuchen sollten. Vielleicht geht es ihnen wie mir.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir2Lesenswert

Kommentare (10)

am 11. April 2014 um 23:58

Ich gehe täglich auf demselben.
Spaß beiseite: Nein.

Gefällt mir
Experte
48
22
am 11. April 2014 um 23:43

Spitzenburger? Den letzten, der den Namen *wirklich* verdient hat, habe ich in Texas gegessen.
In Wien habe ich bestimmt noch nicht alle potentiell erfreulichen Möglichkeiten ausprobiert, habe aber "Frank's" aus der Prä-Prohibitionszeit in guter Erinnerung. Das ist aber eine ganze Weile her.

Gefällt mir
Experte
48
22
Unregistered am 31. Jänner 2013 um 02:40

In Wien gibts derzeit nur am Opernring und Donauplex. Wobei Opernring schon sehr heruntergekommen ist. Wobei Subway im G3 Gerasdorf ist auch nicht so weit und ich finde es auch am schönsten. Unbedingt mal besuchen! Sonst gibts in Ostösterreich noch eines in St. Pölten.

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 31. Jänner 2013 um 01:26

Subway in Wien: vis-à-vis der Staatoper am Ring. Sonst nirgends, soweit ich weiß. (Subway und ich werden nie Freunde werden, nebenbei gesagt.)

Gefällt mir
Experte
48
22
am 31. Jänner 2013 um 01:17

@Unreg: Wo gibt es noch subway in Wien?
Ich kannte Lokale am Ring und in der Dorotheergasse. Beide scheint es nicht mehr zu geben.
Vorschlag deinerseits?

Gefällt mir
Experte
63
50
am 31. Jänner 2013 um 01:14

Zur Klarstellung, magic: Ich ziehe BK sehr, sehr deutlich vor.
Noch schöner ist natürlich richtiges Essen (wenn es gut ist). Ungleich schöner. (Mußte das gesagt werden?)

Gefällt mir1
Experte
48
22
Unregistered am 31. Jänner 2013 um 01:10

Probiert mal Subway, dann werft ihr beides weg! :D

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 31. Jänner 2013 um 01:04

Also tendierst du eher zu BK?

Gefällt mir
Experte
63
50
am 31. Jänner 2013 um 01:01

Liebe/r magic: Beides probiert, kein Vergleich!

Gefällt mir
Experte
48
22
am 31. Jänner 2013 um 00:49

Wir waren 2x bei einem BK, nämlich in Kopenhagen und in Philadelphia - beide "Speisen" haben wir weggeworfen.
Kollegen von mir meinen, dass die Pommes Frites beim BK viel besser wären als beim MD.
Egal, wer nichts ausprobiert, kann nicht mitreden.
Aber richtiges Essen ist schon um einiges besser, oder?

Gefällt mir
Experte
63
50
Burger King
Ungargasse 66
1030 Wien
Speisen
Ambiente
Service
30
20
20
1 Bewertung
Burger King - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK