RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Cafe Ansari - Bewertung

am 27. Juli 2012
gourmetChick
4
1
2
4Speisen
4Ambiente
4Service

Habe mit einer Freundin gemeinsam ein netten Abend bei georgischen Tapas und Rotwein aus dem Kelch im Cafe Ansari genossen.
Wir haben zu 2. die Vorspeisenplatte gegessen: wirklich toll, auf so einem 3-stöckigem teller serviert, erinnert ein bisschen an die "afternoon tea" presentation in england. Die Speisen waren wirklich lecker, die Qualität ausgezeichnet und die Auswahl ebenso. Es gab Hummus, Tabbouleh, Schafsfrischkäse (aus rohmilch- ein highlight) mit pistazienkruste, auberginen mit walnussfüllung, karotten mit walnusspate, Avocadomousse, Rote- Rüben Salat (!!), Octopussalat, sommerlichen Rindfleischsalat, und eine Bruschetta mit tomaten und pinienkernen. das selbst gemachte Brot, das serviert wurde, war frisch und hat sehr gut zu den Vorspeisen gepasst.
Der georgische Wein war zwar nicht mein Fall aber das Lokal hat uns mit der tollen Antipaste Platte, dem netten Service und Ambiente definitiv überzeugt! Beim nächsten Besuch werden die Hauptspeisen probiert!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert

Kommentare (3)

am 29. Juli 2012 um 23:47

Herr "Porti" heißt aber Severin Corti...gell?

Gefällt mir
Experte
215
47
Unregistered am 29. Juli 2012 um 23:41

Das Madiani am Karmelitermarkt hat sich bereits durch indiskutabel schlechtes Service ausgezeichnet – die Frühstückerinnen haben darüber geschrieben. Jetzt hat dieselbe Clique ihr indiskutables Service in die Prater Strasse exportiert, dort nennen sie sich “Cafe Ansari”.

Frühstück: Wir warteten bei Bestellung um 09.55h 20 Minuten auf 2 Eier mit Speck, die allerdings ohne Speck, dafür fetttriefend serviert wurden. Selbstverständlich gab es kein Besteck, das wurde erst nach weiteren 3 Minuten nachgeliefert. Klar, dass die Eier kalt waren.Das georgische Frühstück brauchte 35 Minuten, bis es geliefert wurde.

Getränke: Der bestellte 0,25 l Saft wurde nie gebracht, dafür ein Roter-Rüben-Saft, der auf einen halben Liter mit Leitungswasser aufgespritzt worden war. Der um 09.55h bestellte Tee mit Minze fand sich nur auf der Rechnung, es wurde aber hartnäckig behauptet, dass er gebracht worden wäre.

Gastro-Kritiker: Unverständlich, dass Gastro-Kritiker wie Florian Holzer im Falter und im Kurier und Severin Porti im Kurier das Ansari pushen oder gibt es da besondere Verbindungen? Auffallend im Madiani und im Ansari: Nur der engste Freunderl-Kreis wird rasch bedient, die anderen “Gäste” erleben das schlechteste Service von Wien. Bobos lassen sich halt alles bieten, nur weil ein Lokal angesagt ist….

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
FrenchConnection am 28. Juli 2012 um 14:49

Finden Sie nicht, dass die "georgischen tapas" Ihrer "Antipastiplatte" viel mehr nach Italien, als nach Georgien klingen? Na ja - Hauptsache Ihnen hat's geschmeckt...

Gefällt mir
FrenchConnection
Kein Tester
Cafe Ansari
Praterstraße 15
1020 Wien
Speisen
Ambiente
Service
41
37
26
7 Bewertungen
Cafe Ansari - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK