RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Gasthaus Kopp - Bewertung

am 23. Juli 2012
Baron
11
2
3
2Speisen
0Ambiente
2Service

Also auch aufgrund mehrfacher Empfehlungen pers. Natur waren wir am Sonntag beim Kopp.
Da es im Garten keinen platz gab gingen wir in den Nichtraucherbereich- die Türe war geschlossen so das uns wenig Rauch der vollen Raucherabteilung erwischte!
Als Gösser (und schwechater;ottakringer) Verächter wurde mir ein Zwickel als alternative zum Krügerl empfohlen- Super in der Speisekarte gibts aber ein Wieselburger als Flaschenbier auch noch.
Meine beste Ehefrau von allen bestellt sich das "Schweinsbratel" und ich hatte die Wahnsinnside Cevapcici zu Ordern.
Die zuzubereiten ist augenscheinlich eine Kunst weil sie länger als das trockene Karreschweinsbratel brauchen. Daher habe ich die Gelegenheit die verbale Bewertung der Sparibbs vom Nebentisch zu verfolgen: Gast : heute waren die Sparribbs aber wieder viel besser als da letzte mal! Kellner: de san imma guat. Gast- weiblich: na die letztzen haben net viel ghassen! Kellner : mir haben a neue Lieferung kriegt!
Aha Denk ich mir " mir san net schuld dös war des Viech" ist auch eine Argumentation!
Aber es erscheinen meine Cevapcici! Super aus den Pommes wurden halt Bratkartoffeln- sowas muss man einem Gast ja nicht unbedingt mitteilen wenn man gerade Rauchpause macht.
Jetzt erschließt sich mir auch die lange Wartezeit -meiner Frau ist es gelungen das Trockene Karre schweinsbratel nach dem Motto der Hunger treibts rein-zu vernichten. Es hat wahrscheinlich so lange gedauert bis irgendwer das TK packerl hat aufreißen können! Nehme 3 Bissen und lasse den Rest zurückgehen-warum interessiert ja eh keinen- wurscht will mich mit dem Lederhosentypen auch nicht streiten bin eh schon "an-gefressen "genug! Nehme noch ein Bier (Flasche) und verirre mich aufs "häusel"! Abreißen und neu machen sagt der gelernte Inst. in mir.
Das Bier war auch ein Fehler denn zwischenzeitlich hat irgendwer die Chuzpe gehabt sich einen Fisch zu bestellen- trotz geschlossener Rauchertüre STINKT das ganze Lokal nach Fisch!
Ich möchte den nicht serviert bekommen. Mir langts jetzt endgültig Zahlen und nix wie raus aus der Bruchbude!
Fazit: Nie wieder!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (13)

gordon am 27. April 2013 um 13:59

also ich gehe seit 1999 zum Kopp und es stimmt schon dass man das eine oder andere mal dort einfahren kann. Der Kopp ist ein Massenabfertigungsbude auf mittlerem Niveau. Das Cevapcici würd ich dort auch nie bestellen. Das Schnitzel ist allerdings ganz gut und auch so Sachen wie das Wurzelfleisch (wenns auf der Karte steht), das Gulasch oder das gekochte Rindfleisch sind zu empfehlen. Trotz allem haben sie, wie die meisten traditionellen Wirtn in den letzten Jahren schwer nachgelassen

Gefällt mir
gordon
Kein Tester
BAZ am 5. September 2012 um 17:30

Rechtschreibung ist eine Kunst.

Gefällt mir
BAZ
Kein Tester
Von Hetzendorf am 23. August 2012 um 13:00

@ Baron schreibt „Also auch aufgrund mehrfacher Empfehlungen pers. Natur waren wir am Sonntag beim Kopp.“ Dazu eine Frage? Waren deine Empfehler hinterlistige Leute die dich richtig reingeritten haben oder hatten die einfach keine Ahnung was gutes Essen ist und du wolltest dass nur Überprüfen?

Gefällt mir
Von Hetzendorf
Kein Tester
am 22. August 2012 um 18:40

Dann haben also alle Menüanbieter in Wien die unter 6 Euro anbieten eine miese Qualität?
Wenn wir nicht wissen wo und in welcher Menge der Kopp sein Schnitzelfleisch einkauft ist alles reine Spekulation.
Es soll auch noch Wirtshäuser geben, die nicht nur auf den maximalen Gewinn schauen, sondern das das Personal bezahlt werden kann und die Kosten gedeckt sind und einfach aus Freude an der Arbeit tagaus tagein von früh bis spät im Wirtshaus stehen.

Gefällt mir3
197
51
am 22. August 2012 um 18:38

@Stephan
Ein wahres Wort-gelasssen ausgesprochen-kann ich da nur sagen!

Gefällt mir1
11
2
Stephan am 22. August 2012 um 18:31

Wenn das Schnitzerl mit Beilage um 5,20 bepreist ist, sagt das ALLES über die Qualität aus: Jeder der ein Haucherl Ahnung von Kostenrechnung hat wird erkennen, dass das nur zu Lasten der Qualität gehen KANN - vom Draufzahlen lebt kein Wirt!

Gefällt mir1
Stephan
Kein Tester
am 22. August 2012 um 17:53

Bin auch nicht erst seit gestern "auf der Welt". Kenne daher auch mehrere solcher Lokale. Und ich schreibe lieber das es super gut war wenn das wahr ist. Also die Idee mich ins "nörglereck " zu stellen kannst vergessen ;-)
Und zum Besuch- 100Millionen Schmeißfliegen sagen "schei**e ist gut!" Sagt also gar nix aus! wenn man nichts besseres kennt -und bekanntlich sind die Geschmäcker verschieden !

Gefällt mir
11
2
am 22. August 2012 um 17:22

Ich kenne solche Lokale seit meiner frühesten Kindheit. Ich glaube dir deine Erfahrungen schon, aber normal dürfte das nicht sein. Ich glaube kaum das dieses Wirtshaus so gut besucht wäre, wenn dort immer so gekocht würde.
Ist halt Pech wenn einem sowas gleich beim ersten Mal passiert. Dieses Lokal dürfte wirklich sehr gut gehen und dort gehen am Tag sicher hunderte Essen über den Tresen, da kann halt mal was passieren.
Man hat halt auch die Angewohnheit wenn man wo schlechte Erfahrungen gemacht hat dies eher kund zu tun als wenn es geschmeckt hat.

Gefällt mir
197
51
am 22. August 2012 um 17:10

Ich kann nur das bewerten was mir widerfahren ist! Und dabei bleibts auch !
Es gibt auch Reviews unter mir die meine Eindrücke bestätigen- dürfte also nicht so ein Einzelfall sein!

Gefällt mir
11
2
am 22. August 2012 um 16:56

Wenn du dir die ganzen anderen Bewertungen ansiehst hast du entweder einen schlechten Tag erwischt oder bist mit falscher Erwartung hingegangen. Lies die Review ober dir, da steht alles Wissenswerte.

Gefällt mir2
197
51
am 10. August 2012 um 19:31

@ franz
Dann hast keine Ahnung wie gutes essen schmeckt- so jedenfalls nicht!
Also red kan Schwachsinn!

Gefällt mir
11
2
franz am 10. August 2012 um 18:40

Ich weiß nicht wo du gegesen hast, beim Kopp kann es nicht gewesen sein. Ich hab dort auch schon für Veranstaltungen dutzende Portionen Schweinsbraten geholt und was besseres gibt es nicht. Ich esse dort seit über 30 Jahren und hab sicher schon 25 Freunde mitgenommen- und das Essen war immer mehr als gut. Erzähl also keinen Blödsinn.

Gefällt mir2
franz
Kein Tester
am 24. Juli 2012 um 11:46

sehr lustig geschrieben, danke

Gefällt mir
6
0
Gasthaus Kopp
Engerthstraße 104
1200 Wien
Speisen
Ambiente
Service
38
29
36
43 Bewertungen
Gasthaus Kopp - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK