RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

M Lounge - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 18. Jänner 2012
Lagunella
36
6
5
4Speisen
4Ambiente
4Service

Nun haben wir es endlich geschafft die M-Lounge auch einmal zu Besuchen.

Das Lokal an sich gefällt uns ganz gut da es mit warmen Farbtönen eingerichtet ist. Ebenso finden wir die verschiedenen Sitzmöglichkeiten (Hochtisch, normale Tische und niedere Tische) als sehr angenehm. Dekoriert sind die Sitzbänke mit Polstern die dem ganzen Farbe geben. Raucher und Nichtraucher sind, durch eine nicht störende Glaswand, getrennt.

Da wir wieder mal zeitig dran sind herrscht noch kein Gedränge und der Kellner überlässt uns, nach einer freundlichen Begrüßung, die Platzwahl.
Da wir gerne in einer angenehmen Position essen wählen wir einen Tisch in normaler Höhe. Die Tischdekoration würde ich als puristisch beschreiben – meine dies aber absolut nicht negativ! Nein, sogar ganz das Gegenteil: Mir gefällt es! Als Tischset dient auf Papier gedruckt die Speisekarte. In der Mitte des Tisches befindet sich, auf einen schmalen Holztablett, das Besteck, Servietten und ein Teelicht. Und wenn ich jetzt unbedingt Kritik am Service suchen würde, würde ich sie nur darin finden dass der Kellner die Kerze nicht entzündete.

Die Getränkekarte wurde uns rasch gebracht und wir entschieden uns für ein Glas Wein aus dem Sortiment der offenen Weine.
Zum Essen bestellten wir vorerst pro Person nur 2 Gerichte. Zur Vorspeise bestellten wir Suppe.
Einmal Tom Kha Gai - und ich muss sagen dass ich in thailändischen Lokalen schon schlechtere gegessen habe. Die Konsistenz schön cremig, eine leichte Schärfe, ein feiner Geschmack nach Zitronengras und Galgant. Die Einlage bestand aus zartem Hühnerfleisch und etwas Gemüse.
Die zweite war eine Linsensuppe. Diese war ebenfalls sehr Geschmackvoll, allerdings hätte ich bei einer Blindverkostung nicht erraten dass hier der Hauptbestandteil Linsen sind. Meinem Geschmack nach hätte ich diese eher als feine, cremige Kartoffelsuppe eingestuft. Aber trotzdem sehr köstlich!
Zu den Suppen wurde jeweils ein Stück Baguette und ein kleines Stück Fladenbrot gereicht.

Und wenn ich jetzt wieder Kritik suche würde, würde ich sie darin finden dass unser zweiter Gang bereits serviert wurde als wir noch zur Hälfte mit der Suppe beschäftigt waren. Dies dürfte allerdings zur Philosophie des Lokals gehören. Dies konnte ich dann bei anderen Gästen beobachten die gleich mehrere Gänge bestellten, und diese fast zeitgleich serviert wurden. Also wer sich gern ein wenig Zeit lässt beim Essen sollte in Abständen bestellen oder dem Kellner Bescheid geben.

Unser zweiter Gang war einmal die Teigtaschen mit Thunfisch und Ingwer und einmal das Grüne Massaman Curry mit Gemüse.
Die Teigtaschen waren selbstgemacht und das schmeckte man auch! Die Fülle war ein feiner Thunfisch, gut abgeschmeckt und mit einer dezenten Ingwernote. Am Boden des Glases war ein sehr guter asiatischer Krautsalat mit Soja-Ingwersoße.
Das Curry war schön cremig und mit der richtigen Schärfe. Das Gemüse bestand größtenteils aus Brokkoli, der noch schön knackig war. Unter dem Curry befand sich der Duftreis, der mir allerdings noch zu kernig war.

Da noch ein bisschen Platz im Magen frei war entschieden wir uns noch einen dritten Gang zu probieren.
Eine Guacamole mit Chili Beef. Das Beef war faschiert und zu kleinen Kugeln geformt auf Spießen. Leider war es etwas „kauig“ mit einem Hauch von Chili. Hierzu gab es die, für mich, völlig entfremdete Guacamole. Diese schmeckte kaum nach Avocado und hatte eher einen Touch von Mayonnaise und Sauerrahm mit kleinen Gurkenstücken. Dieses Gericht würden wir daher kein zweites Mal ordern.

Das zweite Gericht sollte zum Abschluss was Süßes sein. Ein Bananen – Nougat – Cupcake. Das kleine Stück Cupcake wurde bedeckt mit einer leichten, schaumigen Nougatsoße in einer Tasse serviert und hatte einen angenehmen, leichten Geschmack nach Banane.
Dieser Gang war dann, mit einer guten Tasse Nespressokaffee, der krönende Abschluss unseres ersten Besuchs.

Aber wir werden wieder kommen um die Karte noch weiter durchzukosten!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir5Lesenswert4

Kommentare (2)

am 15. Februar 2012 um 21:29

Liebe Lagunella,
wir danken Ihnen für Ihre Meinung auf Restauranttester, da wir so die Möglichkeit haben, zu erfahren, ob wir den Erwartungen unserer Gäste gerecht werden.

Mit großem Vergnügen haben wir zur Kenntnis genommen, dass Ihnen die M Lounge vom Design gefallen hat und Sie mit unseren Service- und Küchenleistungen rundum zufrieden waren. Ihr Feedback ist die beste Motivation für unsere Mitarbeiter und uns.

Wir freuen uns, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen und das Sie einen wunderschönen Abend in der M Lounge verbringen können.

Beste Grüße
Familie Hackl für das M Lounge Team

Gefällt mir
0
1
am 18. Jänner 2012 um 16:37

Danke für den lesenswerten und hilfreichen Review!

Gerry

Gefällt mir
Experte
215
47
M Lounge
Hermanngasse 31
1070 Wien
Speisen
Ambiente
Service
40
44
41
30 Bewertungen
M Lounge - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK