RestaurantTester.at
Do, 29. September 2022
In der Umgebung

Calouba

1 Bewertung
Marktplatz 11, 5302 Thalgau
Küche: Internationale Küche
Lokaltyp: Lounge, Bar, Kaffeehaus, Restaurant
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Cheese & Bacon Burger mit Jalapenos - Calouba - ThalgauFilet Lady Steak 180g - Calouba - ThalgauFilet Lady Steak 180g (Rosmarin Kartoffel, Spicy Aioli Sauce, Kräuterbutter) - Calouba - Thalgau
Beef Tartar - Calouba - ThalgauBeef Tartar - Calouba - ThalgauVeilchen Sprizz, Negroni - Calouba - Thalgau52 Fotos

Bewertungen (1)

Gesamtwertung

43
1 Bewertung
Speisen
40
Ambiente
40
Service
50
am 11. Juli 2019|Update 4. Sep 2022
Meidlinger12
Experte
SpeisenAmbienteService
Update 4.9.2022 Auch dieses Jahr machten wir einen Besuch im kalifornischen Restaurant Calouba. Reservierung klappte wie immer hervorragend. Als wir um 18 Uhr eintrafen, durften wir zwischen einigen Tischen wählen, da wir eine der ersten Gäste waren. Falls man nicht an einem der Hochtische ode... MehrUpdate 4.9.2022

Auch dieses Jahr machten wir einen Besuch im kalifornischen Restaurant Calouba. Reservierung klappte wie immer hervorragend. Als wir um 18 Uhr eintrafen, durften wir zwischen einigen Tischen wählen, da wir eine der ersten Gäste waren. Falls man nicht an einem der Hochtische oder an der Bar sitzen möchte, sollte man das bei der Reservierung unbedingt dazusagen. Zum im Freien sitzen war es diesmal schon zu kühl. Die Begrüßung fiel wie immer sehr freundlich und herzlich aus.

Zum Aperitif wählten wir einmal einen Veilchensprizz um 5,40 (Neuentdeckung des Jahres der Liebsten, zuvor noch nie ausprobiert, sie war von der Farbe sehr angetan) und ich fand auf der Karte nur einen Americano, also fragte ich, ob man mir auch einen Negroni (9,90) machen kann, was sofort zu meiner Freude bejaht wurde. Beide Getränke waren top gemixt. Vorspeise wieder einmal ein Beef Tartar um 15,90. Die Konsistenz war etwas schlotzig und cremig würde ich sagen. Vielleicht etwas zuviel Ei erwischt, aber geschmacklich sehr gut.

Zur Hauptspeise für mich diesmal ein Cheese & Bacon Burger mit Jalapenos zu 16,40 und für die Liebste das Filet Lady Steak 180g zu 28 + zusätzlich noch Rosmarinkartoffeln, Kräuterbutter und Spicy Aioli um gesamt 7,00. Beides wie immer top. Zum Essen tranken wir eine Flasche Kalifornischen Chardonnay von Beringer um 28 (der war extrem toll, wie ein Weisser Burgenländer aus dem Seewinkel) und ein Kaltenhausner Bernstein Bier, sehr süffig. Zum Abschluss gab es noch einen kleinen Espresso und die Nachspeise in flüssiger Form eines Whiskey Sour, eine Margarita (natürlich mit Salzrand) und eine Lynchburg Lemonade

1 Teil Jack Daniels
1 Teil Triple Sec
1 Teil saure Mischung
4 Teile Zitronenlimonade
Der Whiskey Sour stand wieder nicht auf der Karte, wurde mir aber anstandslos in perfekter süß/sauer Harmonie serviert. Wir wären ja noch gerne an der Bar versumpert, aber dann hätten wir wohl zu Fuß heim gehen müssen. Zwischendurch wurde immer wieder nachgefragt, ob alles passt und schmeckt und auch Wein wurde nachgeschenkt.

Ja, das Calouba ist nicht umsonst schon seit einigen Jahren erfolgreich und immer gut besucht. Reservierung ist ein Muss.

Bis zum nächsten Mal. Wir freuen uns schon.



11.7.2019
Vor einigen Jahren hatte ein junger Gastronom eine mutige Idee. Er eröffnete in der Landgemeinde Thalgau ein kalifornisches Restaurant. Leider ist der mutige Gastronom nicht mehr an Bord und der ehemalige Thalgauer Bürgermeister hat nun die Geschicke des Lokals übernommen. Bei unserem letzten Besuch vor ein paar Tagen konnten wir uns überzeugen, dass das Lokal nach wie vor sehr gut läuft. Ohne Reservierung hätten wir keinen Tisch bekommen und es kamen nach unserem Speisenverzehr, als wir an der Bar Platz genommen hatten, immer wieder Leute, die an der Bar etwas tranken und darauf warteten, dass ein Tisch frei wurde.

Das Lokal ist klischeebehaftet, kalifornisch eingerichtet. Es spielt sehr oft Elvis und die Beach Boys, man hat sich hier wirklich sichtlich Mühe gegeben. Vor dem Lokal steht ein alter Chevy Pickup im Lokaldesign und es gibt genug Plätze im Freien. Es war diesmal aber doch zu kühl für draußen. Beim Lokaleingang steht - USA-typisch - "Wait to be seated". Die Reservierung klappte hervorragend und wir wurden zu unserem Tisch begleitet.

Nach kurzer Zeit wird die Karte in Form eines A3-Blattes gebracht. Es gibt auch eine eigene Beverage/Getränkekarte mit großer Auswahl. Es finden sich einige österreichische, aber natürlich auch kalifornische Weine darin. Positiv, dass es auch einen günstigeren weißen und roten Schankwein gibt.

Zu Beginn entschied ich mich für das amerikanische Bud und die Liebste für den Schankwein, einen Grünen Veltliner vom Weingut Moser aus Gols. Zum Steak trank ich dann einen Blauen Zweigelt, auch vom Weingut Moser aus Gols und die Liebste ein Muskat Cuvee vom Weingut Goldenits aus Tadten. Alle Weine waren sehr gut.

Als Vorspeisen wählten wir einmal den Rohschinken auf knackigem Salat mit Zitronen-Kräuter-Pesto, Schwarzbrot und Trüffelbutter und einmal die Beef Soup mit Wan-Tan-Teigtaschen gefüllt mit Wurzelgemüse und Rindfleisch. Der Rohschinken mit Pesto war sehr gut, die Suppe sehr kräftig, für meinen Geschmack schon etwas zu kräftig.

Als Hauptspeisen entschieden wir uns einmal für das Lady Steak - medium - und einmal für das Gentleman-Steak - medium/rare. Als Beilagen wählten wir Grillgemüse, Steakhouse Fries, Aioli- und Chimichurri-Sauce. Die Garstufe wurde sehr gut getroffen. Das Grillgemüse war keine Riesenportion, aber das ist mir als Beilage zu einem Steak sowieso lieber. Am Tisch gibt es auch ein hauseigenes Hickorysalz, dass man auch käuflich im Lokal erwerben kann.

Nach dem hervorragenden Essen war die Versuchung, sich noch an die Bar zu setzen, sehr groß und wir gaben diesem Verlangen nach. Ich entschied mich für einen Diplomatico Rum 4cl, die Liebste für einen Apple Gin Passion und als Abschluss bestellte sie noch einen Zombie Cocktail. Für mich gab es abschließend ein Craft Bier namens O'Hara's Irish Pale Ale. Der Zombie war sehr dezent gemixt, laut Aussage meiner Freundin hätte er schon mehr Power vertragen.

Das Lokal wird hauptsächlich von jüngerem Publikum besucht und es finden sehr oft diverse Burger den Weg aus der Küche, aber auch gute Salate und Sandwiches. Der Aperol wird aus einer übergroßen Flasche direkt am Tisch eingeschenkt. Das Service ist sehr aufmerksam und fragt nach ob alles gepasst hat oder ob man noch Wünsche hat.

Das Calouba ist auf alle Fälle eine kulinarische Reise wert.
Cheese & Bacon Burger mit Jalapenos - Calouba - ThalgauFilet Lady Steak 180g - Calouba - ThalgauFilet Lady Steak 180g (Rosmarin Kartoffel, Spicy Aioli Sauce, Kräuterbutter) - Calouba - Thalgau
Hilfreich8Gefällt mir7Kommentieren
Bewertung schreiben
Marktplatz 11, 5302 Thalgau

Details

Features: Gastgarten, Frühstück
Kreditkarten: BANKOMAT
Öffnungszeiten: Website prüfen
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.