In der Umgebung
Sa, 22. Juni 2024

Cafe Ouzeri Bistro Ellas, Wien - Bewertung

am 20. März 2017
SpeisenAmbienteService
Seit dem ich mir dort einmal in der (leider viel zu kurzen) Mittagspause ein Gyros zum Mitnehmen geholt habe, drängte es mich immer wieder, abends mit meinem Göttergatten essen zu gehen.
Am Freitag, den 17.3.2017 haben wir es geschafft! Das Ambiente war mir ja schon bekannt - und genau so urig und authentisch liebe ich es! Leider haben wir den Chef nicht gesehen, der ja manchmal auch singen soll und der Kellner strahlte nicht gerade übermäßiges "Griechenland-feeling" aus, obwohl er uns rasch und freundlich bediente! Aber....das gewisse Etwas!
Den Anfang der Kulinarik machten je ein Ouzo, dann gab es den Fischteller für mein Gegenüber und das Lamm in Zitronensauce für mich. Als Begleitung diente eine Karaffe des offenen Hausweines und Wiener Leitungswasser.
Der Fischteller bestand aus zwei kleinen, gebratenen Filets samt Gemüsereis , Salatdeko und schmeckte meinem Mann sehr gut.
Leider wussten wir nicht, von welchem Fisch die Filets stammten....wir haben aber auch nicht nachgefragt. Sie waren vom Aussehen und Geschmack her wahrscheinlich von der Seezunge, welche auch auf der Karte stand.
Mein Lamm bestand aus einer Keule, deren Fleisch sich perfekt vom Knochen löste und butterweich war! Die Zitronensauce hatte eine etwas festere Konsistenz, war fruchtig und nicht zu sauer! Einfach nur gut!
Wäre die dezente Hintergrundmusik noch "typischer" gewesen und hätte ev. auch noch der Chef dazu gesungen, wären wir garantiert auf noch eine Karaffe griechischen Weines geblieben!
Aber auch so: wir kommen gerne wieder!
Hilfreich7Gefällt mir4Kommentieren
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.