RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
42
40
40
Gesamtrating
41
2 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Café Konditorei HirschCafé Konditorei HirschCafé Konditorei Hirsch
Alle Fotos (27)
Event eintragen
Café Konditorei Hirsch Info
RESTOmeter
RESTOmeter Trend
Popularitätsrang
Österreich
Rang: 365
|
246
Wien
Rang: 238
Features
Gastgarten, Schanigarten
Frühstück
Catering, Partyservice
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
07:00-18:30
Di
07:00-18:30
Mi
07:00-18:30
Do
07:00-18:30
Fr
07:00-18:30
Sa
07:00-12:00
So
geschlossen
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Café Konditorei Hirsch

Breitenfurterstrasse 360
1230 Wien (23. Bezirk - Liesing)
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Café, Beisl
Tel: 01 869 23 97
Lokal teilen:

2 Bewertungen für: Café Konditorei Hirsch

Rating Verteilung
Speisen
5
1
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
4
2
3
2
1
0
Service
5
4
2
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 16. Mai 2015
Experte
hbg338
388
56
29
4Speisen
4Ambiente
4Service
27 Fotos3 Check-Ins

Die Café –Konditorei Hirsch befindet sich unweit des Liesinger Platz. Zwischen Liesienger Platz und den Einkaufszentrum Riverside. Perfekte Erreichbarkeit mittels der verschiedenen Schnellbahnlinien, den Autobuslinien, 60A, 66A und diversen Regionalen Autobuslinien ist gegeben. Parkplätze sind im Riverside oder vor dem Lokal vorhanden, hier ist allerdings Kurzparkzone. Der 1910 gegründete Betrieb wird mittlerweile in dritter Generation vom Neffen des Firmengründers geführt.

Bei meinen Besuch am Samstag gegen 07:30 war das Lokal bis auf ein Pärchen im Raucherbereich leer. Der Fenstertag trägt hier einiges dazu bei. Vor dem Lokal ist ein Aufsteller mit freudiger Botschaft, „Mehlspeisstücke aus der Vitrine zum halben Preis“. Dieses Angebot gilt immer Samstagvormittag. Mir konnte es nur recht sein. Im Nichtraucherbereich, welcher gleich an den Lokaleingang anschließt und der dank der großzügigen Fensterflächen und den hellen Mobiliar äußerst freundlich erscheint, nahm ich an einen der Tische Platz. Größenmäßig bieten sie Platz für vier Personen. Speisekarten und Eiskarten lagen an jedem Tisch auf. Eingestellt eigentlich auf ein Stück Torte oder Kuchen und Kaffee gerät mein Plan beim Lesen der Speisekarte gehörig ins Wanken. Ham and Eggs, Speck mit Ei, Omelette natur, mit Schinken oder Käse, diverse Frühstücksangebote zum selbst Zusammenstellen werden hier unter anderem angeboten.

Eine der beiden Servicedamen, die mir genügend Zeit zum Studieren der Speiskarte gab, kam sofort nachdem ich die Karte zur Seite gelegt hatte an meinen Tisch und nahm meine Bestellung auf. Meine Wahl fiel auf eine Schinken Omelett(€ 5,50) und einen frisch gepressten Orangensaft (1/8 € 3,80). Mittlerweile kommen immer wieder Gäste in das Lokal und kaufen die Mehlspeivitrine immer leerer. Eingepackt in Kartonschachteln zum Mitnehmen für die Jause zu Hause. Aber auch die Gäste die im Lokal frühstückten werden immer mehr.

Mein Frühstück ließ auch nicht lange auf sich warten. Kurz nachdem ich das Eierverrühren aus der Küche vernahm wurde auch schon serviert. Eine in der Mitte gefaltete Omelette, wo man immer wieder kleine Stücke vom Schinken sah wurde an meinen Tisch gebracht. Als Garnitur ein kleines Salatblatt, Gurkenscheibe und ein Stück Paradeiser. Farblich die Omelette intensiv gelb. Ein äußerst erfreulicher Anblick. Die Freude setzte sich auch beim Geschmack fort. Die Stärke der Omelette perfekt getroffen. Auch die Konsistenz. Nicht zu Tode gebraten aber auch nicht zu flüssig. Salz und Pfeffer wurden dank des perfekten Würzen in der Küche und auch des guten Geschmacks des Schinkens nicht benötigt. Als Beilage eine Semmel und dazu der frischgepresste Orangensaft welcher mit einem Glas Wasser serviert wurde, ergaben in Summe ein einwandfreies und vor allem ausgezeichnet schmeckendes Frühstück.

Aber was wäre ein Konditoreibesuch für mich ohne süßes? Das halbe vergnügen. Also auf zum Verkaufspult und schauen was es noch gibt. Die sehr gut aussehenden Cremeschnitten welche ich beim Betreten des Lokals gesehen hatte waren leider schon verkauft. Doch ich entdeckte etwas was ich bisher noch nie gesehen hatte. Sah aus wie eine Schokoladekuppel mit Kokosstreusel. Auf meine Frage was das für eine Mehlspeise sei bekam ich als Antwort, eine Schwedenbombe(€ 1,70 dank minus 50%) in Großformat. Hausgemacht und einzigartig. Da ich Schwedenbomben liebe war es klar dass ich diese hier kosten musste. Dazu bestellte ich einen großen Braunen(€ 3,70). Genau beschreiben braucht man diese Mehlspeise nicht, denn jeder der schon einmal eine bestreute Schwedenbombe gegessen hatte wird eine gewisse Geschmacksähnlichkeit herausschmecken. Statt des Waffelbodens der kleinen Schwedenbombe wurde hier ein Schokoladekuchen der mit einer Mousse ähnlicher Creme gefüllt wurde. Darüber wieder Schokoladencreme und zum Abschluss eine weiße Creme. Das ganze überzogen mit einer Schokoladenglasur und mit Kokosraspeln bestreut ergab, vor allem noch vor dem Teilen ein der Schwedenbombe sehr ähnliches Gebilde. Geschmacklich hat es mich auf jeden Fall überzeugt. Noch dazu ist das eine Mehlspeise die man nicht in jeder anderen Konditorei bekommt. Dazu ein ebenfalls tadelloser großer Brauner, der wie in den meisten Kaffeehäusern auf einem Alutablett mit einer kleinen Kanne Milch, einem Glas Wasser und Zucker serviert wurde.

Mein Fazit- Ein schönes Lokal mit freundlicher und aufmerksamer Bedienung. Saubere, moderne Toiletten. Perfekte Trennung mittels geschlossener Türe zwischen Raucher und Nichtraucher. Das eigentlich wichtigste sind aber die ausgezeichneten Küchenprodukte ob pikant oder süß. Einen einzigen Wehrmutstropfen hat für mich das Lokal, es liegt so ziemlich am entferntesten Winkel von Wien. Gut aber für die Figur und das Geldbörse.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir8Lesenswert7
am 26. Dezember 2010
GuntherS
1
1
5Speisen
4Ambiente
4Service

Ausgezeichnetes Menü und Süssspeisen, auch der Kaffee ist ausgezeichnet, Bedienung passt auch. Preise sind vielleicht etwas höher, ist aber durch die gute Qualität gerechtfertigt. Auch für die Raucher wurde extra ein Zubau gemacht, was ich als Raucher sehr begrüsse. Was ich auch noch anmerken möchte, das Lokal ist sehr sauber und gepflegt, ich kann die Konditorei Hirsch nur jedem wärmstens weiter empfehlen.

G.S.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir1Lesenswert
Letzter Kommentar von GS am 27. Jän 2013 um 12:56

Es ist aber nur eine einzige Ausländerin im Service, die ist aber seit 20 Jahren in Österreich und spricht sehr gut deutsch!

Gefällt mir
Café Konditorei Hirsch - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1140 Wien
3 Bewertungen
1010 Wien
14 Bewertungen
1100 Wien
11 Bewertungen
1010 Wien
25 Bewertungen
1010 Wien
10 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Meine Kaffee- und Konditoreibesuche

Kaffeehäuser und Konditoreien die ich während meiner Rete...

Mehr Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 26.12.2010

Master

3 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK