In der Umgebung
Sa, 15. Juni 2024

Brandauer in Gerngross

Mariahilfer Straße 42-48, Wien 1070
Gerngross
Küche: Österreichische Küche
Lokaltyp: Bierlokal, Gasthaus
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Brandauer in Gerngross - WienExzellenter Brunch - Brandauer in Gerngross - Wien

Brandauer in Gerngross

Speisen
Ambiente
Service
Info: Du kannst deine Bewertungen jederzeit bearbeiten oder löschen.

Bewertungen

am 28. Juni 2014
SpeisenAmbienteService
Ich war zum zweiten Mal im Brandauer, wusste gar nicht, dass es oben noch eine Dachterasse mit wunderbarer Aussicht gab. Dort saßen wir zuerst, allerdings war es wegen dem starken Wind doch recht kalt, weswegen wir übersiedeln wollten. Der Kellner, der zuvor immer eher selten an unserem Tisch ers...Mehr anzeigenIch war zum zweiten Mal im Brandauer, wusste gar nicht, dass es oben noch eine Dachterasse mit wunderbarer Aussicht gab. Dort saßen wir zuerst, allerdings war es wegen dem starken Wind doch recht kalt, weswegen wir übersiedeln wollten. Der Kellner, der zuvor immer eher selten an unserem Tisch erschienen war für die Getränkebestellungen und Co, reagierte glücklicherweise freundlich (wir waren zuvor auch schon von einem Tisch zu einem anderen hinter ihrer "Glaswand" übersiedelt in der Hoffnung, dort sicherer vor dem Wind zu sein... aber Fehlanzeige) und meinte, solange er zuerst abkassieren kann, wäre das kein Problem.

Als wir dann unten waren, kam schon unser Essen, ich teilte mir mit einer Freundin Spare Ribs, die sehr reichlich waren (ca. 2 1/2 Rippen mit Kartoffeln und etwas Salat bzw hauptsächlich Zwiebeln). Obwohl wir zu 2. waren blieb noch immer etwas übrig, das wir uns jeweils einpacken lassen konnten. Das Fleisch fand ich leider recht fettig. Es gab 3 Saucen dazu (Cocktail-, Knoblauch-, und Joghurtsauce, keine besonders überragend, sondern eher Mittelmaß). Der Kellner, der uns drinnen bediente, war äußerst freundlich. Ich hatte noch eine hausgemachte Minzlimonade, welche ich recht gut fand.

Alles in allem bei den großen Portionen mit dem schönen Ambiente schon empfehlenswert meiner Meinung nach, obwohl mich die Spareribs vom Geschmack her nicht umgehauen haben. (Davor hatte ich Tafelspitz, als ich das erste Mal da war, das fand ich besser.) Eine Freundin, die mit war, ist Stammgast dort und meinte, es hätte ihr bisher immer geschmeckt. Mittags scheint es sogar Buffet mit Spareribs zu geben. Früher bei der Eröffnungsaktion kosteten die Spareribs scheinbar nicht einmal 10 Euro, mittlerweile sind es ca. 16, aber da die Portionen so riesig sind, rentiert es sich, wenn man nicht alleine isst, ein ziemlich guter Esser ist oder Sachen einpacken lässt.
Hilfreich4Gefällt mir2Kommentieren
Bewertung schreiben
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.