In der Umgebung
So, 21. Juli 2024

Bevanda, Gloggnitz - Bewertung

am 22. August 2022
SpeisenAmbienteService
Als wahrlich kulinarische Oase im Rax- Semmeringgebiet hat sich für uns dieses Restaurant empfohlen.
Das von den Brüdern Doci geführte Lokal gibt es nun schon ein paar Jahre im Zentrum von Gloggnitz - mittlerweile schon mit einer Falstaff-Gabel und 2 GM-Hauben dekoriert.

Die Küchenausrichtung ist den kroatischen Wurzeln der Betreiber geschuldet mediterran, zusätzlich gibt’s hervorragende Steaks aus der Salzreifekammer und phantastische Pizzen aus dem Steinofen.

Hier wird mit tollen Produkten gekocht - wenn möglich regional - Salzwasserfische und Meeresfrüchte kommen aus Kroatien von einem befreundeten Fischer.

Wir haben reserviert - da das Wetter nicht für die offene Veranda geeignet war wurden wir ins moderne Innere geführt. Schöner Tisch bequeme Sitzmöbel mit Blick nach draußen.

2x Prosecco zum „ankommen“ und gustieren in der Speisekarte - aber unsere heutige Richtung hatten wir schon besprochen…
Das „Gehackte“ vom Thunfisch und für mich 3erlei Bruscetta - danach diese wunderbar zarten aromatischen Rinderfilets.

Die beiden Vorspeisen kamen zeitnah und waren ein Hingucker (Fotos).
Meine Bruscettas mit Tomaten (klassisch), Lachs und Rinder-Tartare (mein Favorit) ein absoluter „Bringer“ - jedes für sich perfekt abgeschmeckt nicht überwürzt - saftig und knusprig … wow!
Das Tartare vom Thunfisch mit Avocado und Wasabi-Majo - grob gewürfelt, tolle Frische, ein Spiel der Konsistenzen und Aromen - wunderschön ausdekorierter Teller.

Zum Fleisch wurde ein süffiger, atomareicher trockener Primitivo geordert - ein schöner Speisenbegleiter, der es mit dem Fleisch aufnehmen konnte.

Ein großer Blattsalat wurde geteilt und für jeden „Pommes a la Casa“ - grob geschnittene Erdäpfeln halt
;-)

Die beiden Steaks (Ladycut) - medium/rare bestellt - wurden genauso bei uns „abgeliefert“. Die „Schätzchen“ waren in Zartheit nicht zu überbieten - toll gereiftes Fleisch vom Simmentaler Rind aus den Region dazu ein wenig selbstgemachte Kräuterbutter - Herz was willst du mehr.
Die mitgelieferten Saucen blieben unangetastet - brauchen wir nicht und eine „Sweet Chili“ dazu - versteh‘ ich auch nicht.
Die Steak Fries knusprig und aus guten Erdäpfeln geschnitzt, der Salat knackig und leicht vormariniert (Olivenöl und Balsamico am Tisch).

Man war gesättigt und zufrieden - Nachspeisen wurden dankend abgewunken.
150 € mit Trinkgeld wurden mit Visa beglichen und dann beschlossen wir: das nächste mal gibt’s wieder diesen tollen Fisch in der Salzkruste, der uns hier auch schon begeistert hat.
Gerollte  Pizza gefüllt mit Beinschinken, Büffelmozzarella & Trüffel / ... - Bevanda - GloggnitzVitello Tonnato - ausgezeichnet! - Bevanda - GloggnitzBruschetta - Bevanda - Gloggnitz
Hilfreich3Gefällt mir2Kommentieren
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.