In der Umgebung
Do, 13. Juni 2024

Akakiko, Wien - Bewertung

am 16. März 2017
SpeisenAmbienteService
Ich war seit vielen Jahren nicht mehr hier und wollte das Restaurant an einem Samstag noch einmal testen. Na schau her, sie haben es vollkommen umgebaut. Es schaut jetzt sehr schön aus. Es hat Charakter und kommt wärmer rüber. Tisch ist schnell gefunden, das Essen schnell bestellt. Die Kellner sind nicht wirklich freundlich aber flink und effizient. Ich habe mir das „Akakiko Bento“ (Sashimi, Maki, Bulgogi-Rindfleisch auf koreanische Art, Salat und Dessert-Happen) mit Miso Suppe bestellt weil mir das Bild an der Speisekarte gut gefallen hat. Gekommen ist ziemlich alles was auf dem Bild war. Geschmeckt hat das Bento ziemlich gut (süß, sauer, pikant…) aber halt nicht yummy. Ich habe schon bessere Bento Boxen gegessen. Aber wieder kommen will ich trotzdem weil sie andere interessante Gerichte (Coconut Heilbutt, Gam Bian beef, Bali chicken…) anbieten. Die will ich ausprobieren.
Speisekarte - Akakiko - WienBild vom "Akakiko Bento" auf der Speisekarte - Akakiko - WienDas "Akakiko Bento" im echt - Akakiko - Wien
Hilfreich6Gefällt mir4Kommentieren
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.