RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
34
34
17
Gesamtrating
28
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Zotter EssbarZotter EssbarZotter Essbar
Alle Fotos (11)
Event eintragen
Zotter Essbar Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Brunch
Ambiente
Trendy
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine
Eröffnungsjahr
2011
Öffnungszeiten
Mo
09:00-20:00
Di
09:00-20:00
Mi
09:00-20:00
Do
09:00-20:00
Fr
09:00-20:00
Sa
09:00-20:00
So
geschlossen
Hinzugefügt von:
CAH
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Zotter Essbar

Bergl 56
8333 Riegersburg
Steiermark
Küche: Österreichisch, Eis
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof, Bistro
Tel: 03152 5554Fax: 03152 5554 - 22
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: Zotter Essbar

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
2
2
1
0
Ambiente
5
4
1
3
2
2
1
0
Service
5
4
3
2
1
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 14. November 2016
Smiler
24
3
10
4Speisen
3Ambiente
2Service

Wenn man schon in der Genussregion Südsteiermark ist, ist ein Besuch bei Zotter umungänglich. Hier hat sich in die letzten 6 Jahre wirklich viel getan.

Da wir gleich eine Vormittagstour hatten, und mich die Schokolade mit Würmern nicht so recht gesättigt hat, musste etwas Ordentliches her.

Also ab Richtung Essbarer Tiergarten. Da das Wetter nicht sonderlich aufregend war, hat sich kaum jemand auf das Gelände, geschweige denn zu diesem Lokal verirrt.
Von außen sehr hübsch, viel Holz. Innen Hell. Eigentlich fand ichs nicht mal so ungemütlich. Im Sommer mit draußen sitzen vermutlich nochmals ein ganzen Stück angenehmer.

Drinnen freie Tischwahl, der Kellner hatte uns meiner Meinung nach gesehen. Da Karten am Tisch standen, gingen wir mal grundsätzlich von Bedienung aus.
Karte studiert und eigentlich ein paar recht leckere Sachen gefunden, leider nur keine Bedienung. Bin also entschlossen zu der Selbstbedieungstheke gegangen. Dort stehen 3 Leute dahinter, dauert noch immer bis ich registriert werde. Irgendwann erbarmt sich jemand zu fragen was ich will. Naja, bestellen?

Ja wir haben heute eh Bedienung, es kommt gleich jemand.

So, ich wollte das gar nicht kommentieren, bin zum Platz und dann kam nach nochmal 3 Minuten wirklich mal jemand.

Bestellt wurden dann 2 große Fruchtsäfte, 1 Hauspizza und 1 Schafburger.

Die Getränke wurden dann fix gebracht und auch die Speisen waren nach 5 Minuten fertig.

Unsicher ob uns jetzt ein Gaumenschmaus oder Gaumengraus erwartet blickten wir vorsichtig auf die Teller. Und es hat jetzt nicht schlecht ausgesehen.

Ja das ganze wurde doch noch zu einen Schmaus.

Meine Pizza war wirklich gut. Der Teig war wohl Dinkelteig, der Käse hat gepasst, das Highlight waren der Schinken und die Salami. Herrlicher Geschmack. Für €7,90 gab es eine ca A4 große Pizza. Vertretbar insofern wirklich alles hausgemacht und Bio ist.

Der Schafburger war auch einmal was anderes. Die einzelnen Komponenten haben wunderbar zusammengepasst und das Schaf selber war vom Geschmack her nicht zu dominant. Dazu gab es eine schöne Portion Pommes. Nicht vor fett triefend als Pluspunkt.
Auch hier ist der Preis von €9,90 völlig in Ordnung.

Da wir die Essen ein wenig getauscht haben, kann ich nur sagen, dass es für uns beide ausreichend war um satt zu werden.

Für knapp 24€ mit kleinen Trinkgeld sind wir gut durchgekommen.

Wenn Zotter jetzt auch noch den Service hinbekommt ist es durchaus empfehlenswert.
Wie es natürlich bei Vollbetrieb im Sommer aussieht kann ich nicht sagen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir6Lesenswert5
Letzter Kommentar von am 16. Nov 2016 um 20:31

Schokolade mit Würmern war allerdings bei meinem Besuch nicht dabei. Waren es solche Link ?

Gefällt mir
am 31. August 2013
kleinesadlerauge
1
1
3Speisen
3Ambiente
1Service

Es stimmt einfach das Preis/ Leistungsverhältniss in keinster Weise! Das heißt das Gulasch kommt in der gleich kleinen Schüssel wie die Suppe - kostet aber EUR 7,80 ohne Gebäck das zwar von mir bestellt wurde aber nie den Weg zu mir fand.
Das das ganze als Bio teurer ist finde ich ok, aber als normaler Erwachsener Mensch hätte ich zumindest die dreifache Portion benötigt um zu merken das ich etwas gegessen habe!
Pizza ist ebenfalls nur ein sehr kleines Pizzastückchen!

Ich bin etwas enttäuscht da wir mit 5 Erwachsenen und einem 5 Jährigen Kind fast EUR 70 bezahlt haben (mit Getränken) und nur das Nudelgericht so einigermaßen gereicht hat das man nach dem Lokalbesuch nicht irgendwo essen gehen muß um satt zu sein. Außerdem finde ich es etwas komisch und nicht ins Konzept passend das das Biobie von Salzburg kommt und nicht aus der Steiermark...

Positiv sehe ich den Tierpark und den Kinderspielplatz, diese haben uns allen sehr gut gefallen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mirLesenswert
Kommentar von KnüppelAusDemSack! am 1. Sep 2013 um 11:22

kleinesadlerauge: Ja der „Zotter-Neureich“ hat schon länger die gesunde Basis zum Kunden verloren …; er scheint sich so für den Niedergang seiner Konditoreien in Graz zu revanchieren.

Gefällt mir
am 17. März 2013
CAH
55
11
14
3Speisen
4Ambiente
-Service

Besuch 16.3.2013/6 Pax bei der Saisoneröffnung.
Das Konzept der "Essbar" im Tierpark der "essbaren Tiere" der Schokomanufaktur Zotter ist stimmig, aber da und dort noch ein bisschen holprig.

Positiv ist, dass es nur Speisen (und sogar Bier) aus eigener Bio-Produktion gibt. Es stehen immer ein paar frisch "gehimmelte" Tiere auf der Speisekarte (vgl. Fotos) anbei.

Der Gastraum ist lichtdurchflutet und liebevoll eingerichtet, es dominieren Glas, Holz und frische Kräuter (vgl. Foto). Diese stehen appettitlich auf den Tischen und laden dazu ein die "Brettljause", die in kleinen Spanholzschälchen frei wählbar sind, nachzuwürzen.

Es besteht Selbstbedienung und das ist ein kleines Minus. So dauerte es rund 10 Minuten, bis kassiert werden konnte, weil der Kassier gleichzeitig Kaffee machen mussten und sichtlich noch nicht auf die Maschine eingeschult war. Zum Glück hatten wir nur kalte Speisen (z.B. frisches Lardocappachio für EUR 2,70 - ist nichts für mich, da ich kein "Fetttiger" bin, selbst gemachtes Grammelschmalz (EUR 1,90, sehr knusprig), Liptauer (EUR 1,90) und ein Käseschüssel mit hausgebackenen Brot). Das Brot (EUR 1,90) war okay, aber etwas hart, da sichtlich schon 1-2 Stünderl aufgeschnitten. Der Käse war guter Durchschnitt, aber sehr liebevoll dekoriert.

Als warme Speisen gab es etwa Gulasch aber auch Pizzaschnitten und Toast (letztere im Vergleich zu den "Brettljausen" etwas teuer mit EUR 4,20). In der Karte wird dies poetisch - wie es halt in der ganzen Schokomanufaktur so ist - als Sim Bim bezeichnet, im Sinn, dass diese Tagesgerichte nach Lust und Laune variieren werden.

Fazit: Ein nettes Lokal das den Heißhunger nach Pikanten der Zotterbesucher - die ja durchwegs viel Schokolode gekostet haben - sehr gut stillen kann. Das Konzept ist gut, aber ob es auch bei 200 Besuchern gleichzeitig funktioniert wird sich noch zeigen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir3Lesenswert
Zotter Essbar - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

8010 Graz
0 Bewertungen
8010 Graz
1 Bewertung
8010 Graz
2 Bewertungen
8010 Graz
0 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 17.03.2013
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK