RestaurantTester.at
So, 15. Dezember 2019
Speisen
Ambiente
Service
32
24
24
Gesamtrating
27
2 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Wipp'l Hofbergstubn Info
Features
Gastgarten
Ambiente
Urig
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von
Gastronaut
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Wipp'l Hofbergstubn

Hofberg 67
8333 Riegersburg
Steiermark
Küche: Österreichisch, Steirisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof
Tel: 03153 20060

2 Bewertungen für: Wipp'l Hofbergstubn

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
1
2
1
0
Ambiente
5
4
1
3
2
1
1
0
Service
5
4
1
3
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 25. Oktober 2010
Kasu
1 Bewertung
1 Kontakt
4Speisen
4Ambiente
4Service

Wenn man eine urige Gelegenheit zum Essen sucht - ist die Hofbergstub´n einmalig. Was ganz wichtig ist, ist eine Reservierung damit man auch Platz findet.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 18. Oktober 2010
Experte
Gastronaut
476 Bewertungen
45 Kontakte
Tester-Level 29
3Speisen
2Ambiente
2Service

Diese armen Galloway-Rinder! Da stehen sie jahrelang rund um die steirische Riegersburg bei Regen und Schnee im Freien und wachsen langsam und stetig zu einer der schmackhaftesten Rindersorte überhaupt heran....und dann kommt der Koch der "Hochbergstubn" und verkocht sie zum fadesten und geschmacklosesten Gulasch aller Zeiten! Und dafür wurde die Sorte extra aus Schottland importiert? Sehr schade...Nach der Zugabe von viel Pfeffer und Salz schmeckte das Gulasch zumindest nach Pfeffer und Salz. Sogar der Knödel war nur optisch als Solcher auszumachen...Besser waren hier schon die Wildspezialitäten. Sowohl die Hirschfiletscheiben als auch die Hirschnitzel waren so richtig fein und auch die Truthahnbrust im Sesammantel hat gemundet! Und die Kürbiscremesuppen davor haben auch geschmeckt...Insgesamt waren wir also nur so mittelprächtig begeistert, denn das Lokal ist räumlich so gebaut, dass man sich nur schwer unterhalten kann, die Beleuchtung versprüht den Charme eines Busbahnhofs und unsere Bedienung hatte nur bedingt Ahnung von steirischen Spezialitäten. Das kann aber auch daran liegen, dass der gute Mann aus Norddeutschland war..
Die "Hochbergstubn" will ein "gehobenes Landgasthaus" sein...Das merkt man auch an den für die Gegend überhöhten Preisen, nicht aber an der Qualität des Essens...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir1Lesenswert
KommentierenLokal bewerten
Stammkunde

Überhöte Preise und keine Qualität der Seisen ist ein Wirklicher Schwachsinn da man kürbismantel mit sesam verwechselt frage ich mich in wie fern eine Ahnung geschweige den Grundkenntnisse vom Essen bzw. Geschmack bestehen

5. April 2011 um 13:23|Gefällt mir|Antworten
Susanne Greiml

So ein Schwachsinn, das Galloway-Rind braucht das sogar, alles andere wäre Tierquälerei. Mein Erfahrung mit dem Restaurant ist durchaus positiv, nette Bedienung, absolut gemütliches Ambiente und weltklasse Essen. lg Susanne

7. März 2011 um 19:50|Gefällt mir|Antworten

Ja , das mit den Rindviechern ist wirklich eine Tierquaelerei!

18. Oktober 2010 um 15:36|Gefällt mir|Antworten
Wipp'l Hofbergstubn - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


8403 Lang
1 Bewertung

8010 Graz
3 Bewertungen

8403 Lang
5 Bewertungen

8020 Graz
1 Bewertung

8733 Sankt Marein bei Knittelfeld
1 Bewertung
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 18.10.2010

Master

1 Check-In
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK