Speisen
Ambiente
Service
24
38
30
Gesamtrating
31
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Stadtgasthaus "Zum Goldenen Hirschen" Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
10:00-23:00
Mi
10:00-23:00
Do
10:00-23:00
Fr
10:00-23:00
Sa
10:00-23:00
So
11:00-15:00
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Stadtgasthaus "Zum Goldenen Hirschen"

Dreitfaltigkeitsplatz 1
3500 Krems
Niederösterreich
Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof
Tel: 02732 82044Fax: 02732 82044-4
Stadtgasthaus "Zum Goldenen Hirschen" - KremsFotos hochladen

3 Bewertungen für: Stadtgasthaus "Zum Goldenen Hirschen"

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
1
2
1
1
1
0
Ambiente
5
4
2
3
1
2
1
0
Service
5
4
3
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 19. Mai 2018
Sandman
1 Bewertung
1 Kontakt
2Speisen
4Ambiente
3Service

Leider wird das Essen immer schlechter. Bärlauchstrudel war ausgedörrt. Der Schweinsbratensaft schmeckt nach Tüte und Glutamat. Die Fritattensuppe riecht schon vom Nachbartisch nur nach Maggi und beim Erdbeerkuchen muss man sich durch eine zentimeterdicke Geleemasse wühlen.
Fazit: das Ambiente d.h. der Gastgarten ist super schön, das Essen aber megaschlecht!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 18. Dezember 2014
Experte
GPSRitter
50 Bewertungen
4 Kontakte
Tester-Level 19
3Speisen
4Ambiente
3Service
1 Foto1 Check-In

Da wir nach unserem Termin gestern Mittag genügend Zeit hatten, gingen wir zum Goldenen Hirschen Mittagessen. Da meine beiden Begleiter regelmäßig dort sind, wollte ich es mal probieren.

Erster Eindruck beim Reinkommen: ziemlich dunkel und eber klein, bis sie ich draufkam, dass das nur der Raucherbereich ist. Der Nichtraucherbereich ist zwar baulich getrennt, jedoch ist die Verbindungstüre dauergeöffnet. Der Nichtraucherbereich selbst ist hell und sehr einladend. Somit verdient sich der Nichtraucherbereich ein sehr gut beim Ambiente.

Man setzte uns gleich an den ersten Tisch, direkt bei der Durchreiche zur Küche. Damit hoffte ich auf etwas flottere Bedienung. Diese Hoffnung zerstreute sich allerdings relativ rasch. Wir warteten mit 10 min. doch relativ lange auf die Getränke obwohl gerade mal 10 Gäste mit uns im Lokal waren und fast alle schon Essen und Getränke hatten. Die kamen dann gleichzeitig mit den Vorspeisen, was ein leichtes Chaos zwischen den beiden Kellnern hervorrief. Zwar waren sie dann beim Abräumen recht flott (heißt wir hatten leere Teller und Gläser nur kurz neben uns stehen), aber das Servieren oder die Bestellung der Nachspeise sowie die Rechnung dauerte meistens etwas. Da auch ein Salat bei einer Hauptspeise fehlte (konnte nicht nachgefragt werden, weil mir erst im Auto einfiel, dass der Salat vergessen wurde) gibt es hier nur ein Gut.

Nach einer kurzen Abklärung, dass im Pilzrahmspinat auch wirklich kein Fleisch in irgendeiner Form enthalten ist, bestellte ich das Tagesmenue 2. Als Vorspeise bekam ich eine Zucchinicremesuppe. Leider war hier die Suppenschüssel nur zur Hälfte gefüllt und leider auch leicht versalzen aber immer noch gut essbar. Als Hauptspeise gab es wie erwähnt Pilzrahmspinat mit Spätzle. Der Spinat war durchaus gut, auch wenn es etwas weniger Rahm ebenso getan hätte. Die Spätzle waren leider Fertigprodukte und genau so schmeckten sie auch: trocken und stellenseise leicht versalzen. Die Nachspeise waren dann die Topfennockerln auf einem Marillen-Fruchtspiegel mit Obststücken und Schlagobers. Leided wurde hier der Puderzucker nicht nur dezent genutzt, sondern etwas zu viel. Mit etwas Zurückhaltung beim Zucker wäre das eine hervorragende Nachspeise gewesen. Somit gibt's für das Essen auch nur ein gut.

Fazit:
An sich ein recht nettes lokal mit sehr freundlichen Besitzern und Kellnern. Leider lassen Service und Essen noch einiges an Luft nach oben.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir8Lesenswert2
KommentierenLokal bewerten
am 19. August 2013
malek
1 Bewertung
1 Kontakt
1Speisen
3Ambiente
3Service

Wir haben zwei Essen bestellt, eins davon war Rumsteak. Entgegen der Bestellung, daß durchgebraten sein soll, war es zäh, diese haben wir zurück gegeben, leider beim zweiten Mal war es ebenso, daher habe ich darauf verzichtet.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten

Steak in Rum eingelegt...muss ich mal ausprobieren. Ist sicher sehr zart.

28. Oktober 2013 um 17:53|Gefällt mir1|Antworten
Gästin

Ich vermute, es war zäh, WEIL es durchgebraten war, das Rum-Steak..

28. Oktober 2013 um 17:29|Gefällt mir1|Antworten
Unregistered

Rumsteak? Guter Witz. Vielleicht wäre ein Döner für euch besser gewesen.

28. Oktober 2013 um 17:04|Gefällt mir|Antworten
Stadtgasthaus "Zum Goldenen Hirschen" - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


2301 Groß-Enzersdorf
8 Bewertungen

3473 Zemling Mühlbach Hohenwarth
1 Bewertung

2102 Bisamberg
2 Bewertungen

2372 Gießhübl
8 Bewertungen

2563 Pottenstein
1 Bewertung
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 19.08.2013
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK