In der Umgebung
Mi, 24. Juli 2024

Sofi Vera Pizza Napoletana, Wien - Bewertung

am 23. Jänner 2024
SpeisenAmbienteService
Fast schon fünf Jahre vergangen seit dem Letztbesuch, was hat sich verändert? Zumindest nichts an meiner Bewertung.
Die Preise seit 2017 naja….moderat gesteigert ( Pizza Margherita – jetzt mit Basilikum: Plus 50%), dafür das Glas Prosecco nur 3,90; wogegen man für die Hauspizza nur ein Plus von unter 10% lukriert.
Das Ambiente unverändert nach 80er Wartesaal der ÖBB mit schräger Musikuntermalung, die Tische recht eng aneinander stehend.
Carpaccio di Tonno & Bufala (G) 15,50, Diesmal wirklich ziemlich sehr gut, fein harmonisch gewürzt, sogar die Artischocken hatten Geschmack.
Pizza Puttanesca mit frische Datteltomaten, Kapern, (geschmacklich kaum merkbaren) Sardellen & Oliven14,90, super toller „fluffiger“ und doch knuspriger Rand, je weiter man ins Innere kommt dann wird der Teig leider schlatzig-gatschig; aber vielleicht muss das so sein.
Der Illy- Macchiato letztes Mal perfekt, diesmal eher eine Bonsai-Melange.
Der 2-Damen/Frauen-Service... naja, nahmen Bestellung entgegen, brachten auf Nachfrage eine total ölig-klebrige Menage (mit der einen Serviette kommt man da bei zwei Gängen + reinigen besagter Menage nicht aus) brachten das Essen und kassierten,
Ich hoffe es ist herauslesbar warum die Bewertung Gut und nicht Sehr Gut.
Aber das dürfte egal sein; das Lokal war ziemlich gut besucht
Hilfreich3Gefällt mir3Kommentieren
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.