RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
30
28
33
Gesamtrating
30
4 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Pizzeria PiccoloPizzeria PiccoloPizzeria Piccolo
Alle Fotos (5)
Event eintragen
Pizzeria Piccolo Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Lieferservice, Zustellung
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
11:00-14:30
17:30-23:00
Di
11:00-14:30
17:30-23:00
Mi
11:00-14:30
17:30-23:00
Do
11:00-14:30
17:30-23:00
Fr
11:00-14:30
17:30-23:00
Sa
geschlossen
So
geschlossen
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Pizzeria Piccolo

Prandaugasse 60
1220 Wien (22. Bezirk - Donaustadt)
Küche: Italienisch, Österreichisch
Lokaltyp: Pizzeria
Tel: 01 204 21 23
Lokal teilen:

4 Bewertungen für: Pizzeria Piccolo

Rating Verteilung
Speisen
5
1
4
3
2
2
1
1
0
Ambiente
5
4
1
3
1
2
1
1
0
Service
5
1
4
3
2
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 14. November 2013
Experte
hbg338
389
56
29
3Speisen
3Ambiente
3Service
5 Fotos2 Check-Ins

Die Pizzeria Piccolo liegt in einer kleinen Sackgasse unmittelbar neben dem Donauzentrum. Dadurch ist die Parkplatzsituation wie auch die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz problemlos gegeben. Da die Pizzeria nur wenige Schritte vom Bezirksgericht, Polizeikommissariat, Finanzamt und dem AMS liegen ist es zu Mittagszeit manchmal schon recht voll wie ich aus eigener Erfahrung berichten kann. Bei meinen Besuch gegen 18:00 war es trotz bevorstehenden Eishockeyspiels fast leer.

Die Pizzeria ist in einen Kellerlokal, welches über ein paar steile Stufen erreichbar ist. Für Rollstuhlfahrer ist hier ein Besuch außerhalb der warmen Jahreszeit wenn der vor dem Lokal liegende Schanigarten offen hat, eigentlich unmöglich. Ebenfalls auch für Nichtraucher da es in den relativ kleinen Lokal nur einen Gastraum gibt, und es hier keinen Nichtraucherbereich gibt. Schanigarten ist vielleicht übertrieben, denn es sind auf der für den Verkehr gesperrten Straße vor dem Lokal ein paar Tische zusammen gestellt. Minimalistisch wie eigentlich das ganze Lokal. Man muss aber dem Lokalbetreiber zu diesem System Recht geben, denn das Lokal funktioniert auf diese Art schon unter selber Führung seit ewigen Zeiten.

Da das Lokal ja fast Besucherlos war, konnte ich mir gleich den Tisch neben den Pizzaofen aussuchen und unmittelbar neben dem Eingang aussuchen. Der Pizzaofen ist einer der seltenen Holzofen. Eher selten bei solch kleinen Lokalen. Der Chef brachte mir selbst die eigentlich recht umfangreiche Speisekarte. Aber da ich eigentlich immer den Grundsatz habe ich esse in den jeweiligen Lokalen etwas das zu dem Lokal passt war mir klar hier wird Pizza bestellt. Würde in einer Pizzeria nie ein Schnitzel oder andere klassische Speisen der österreichischen Küche bestellen.

Meine Wahl fiel auf eine Pizza Rustica. Belegt mit Tomaten, Käse, Schinken, Champignons, Oliven, Spiegelei. Auf meine Frage ob ich die Oliven gegen Mais ausgetauscht haben könnte, wurde dieser Wunsch problemlos und Aufpreis frei erfüllt. Funktioniert nicht überall so problemlos. Auch die von meiner Seite verneinende Frage ob ich die Pizza mit Knoblauchrand will wird leider nicht immer gestellt. Wenn es diese Unart schon gibt dann sollte ich eigentlich schon entscheiden dürfen ob ich Knoblauch will oder nicht. Ich liebe Knoblauch aber nicht auf der Pizza.

Die Pizza wurde mir nach recht kurzer Wartezeit vom Pizzabäcker gleich zum Tisch gebracht. Die Größe passte wie angemessen auf den Teller. Die richtige Größe um meinen Appetit ohne überessen zu sein zu stillen. Der Rand war nicht zu sehr aufgegangen aber trotzdem schön weich. Der Boden dicke genau wie sie für meinen Geschmack richtig ist. Belag war ausreichend vorhanden. Das einig für mich eher negative war dass das Ei sofort mitgebacken wurde und dadurch natürlich komplett hart war. Ich persönlich habe es lieber wenn es noch richtig weich ist und ich es auf der Pizza zerlaufen lassen kann. Sonst war die Pizza geschmacklich in Ordnung und wenn ich an die eher negativen Erlebnisse im Donauplex denke sicher eine Alternative. Preislich ist es auch in Ordnung € 7,60 für die Pizza.

Zur Mittagszeit gibt es wie in den meisten Pizzerien günstige Angebote. Eine Reise quer durch Wien zum Pizzaessen hier würde ich nicht machen, aber wie gesagt während eines Einkaufes oder wenn man in der Nähe ist durchaus zu akzeptieren.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir5Lesenswert3
am 23. September 2013
Pizzameister
5
11
1
3Speisen
-Ambiente
-Service

Ich kann nur vom Lieferservice sprechen!

ich finde es etwas traurig das meine Bestellung, von 2 jugendlichen geliefert wurde die am stiegen Haus herum gesprungen sind und nur ganze Zeit komisch gelacht haben! etwas seriöser könnten die Lieferanten sein.

Die drei Pizzen haben ok geschmeckt(Margarita 6 Euro,Cardinale 6,30 Euro), bisschen Knusprig und Frisch! die Bestellten Palatschinken( Marmelade) etwas verbrannt nicht so köstlich.

FAzit: Pizza genießbar! mehr auch nicht.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von Unregistered am 23. Sep 2013 um 21:13

Wenn das 2 Jugendliche(15-17 Jahre) sind die im Stiegenhaus, wie 2 verrückte herum Lachen, und herum Springen! naja wie du meinst!

Gefällt mir
am 26. August 2012
ambros
2
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Ich bin seit längerem Kunde der Pizzeria (obwohl ich nicht gerade in der Nähe wohne) und kann nur sagen, dass die Qualität der Speisen großartig ist. Ich habe in Italien schon oft einheimische Speisen zu mir genommen, aber jene in der Piccolo würden dort in der Spitzenklasse rangieren.

Dazu kommt, dass der Chef und sein Pizzakoch sehr nette Kerle sind, mit denen man sich (wenn sie Zeit haben) prächtig unterhalten kann.

Meine Gattin und ich können dieses Lokal allen empfehlen, die nur in die Nähe des DZ kommen!!!

P.S.:Was "Citylife" zu seiner schlechten Bewertung veranlasst hat, kann ich mir nicht erklären, wobei ich anmerke, dass ich immer nur abends dort war.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
am 23. April 2012
Citylife
1
1
1Speisen
1Ambiente
3Service

Ich war schon mal öfters in der Pizzeria und muss sagen das man das Mittagsmenü nicht essen kann. Kaum Geschmack und wenig von den Beilagen!
Die Pizzen sind ganz ok, aber oft schwimmt das Öl auf dem Belag. Bier ist ok, aber für den Wein müsste die Pizzeria was zahlen, das ich den trinke.
Fazit: Es gibt bessere Lokale, aber das soll jeder selbst entscheiden

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
Pizzeria Piccolo - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1070 Wien
108 Bewertungen
1010 Wien
12 Bewertungen
1080 Wien
1 Bewertung
1030 Wien
2 Bewertungen
1060 Wien
8 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 2 Lokal Guides gelistet

Meine Pizzeria Besuche

Pizzalokale die ich während meiner Rete Zeit besucht und ...

Donauzentrum kulinarisch

Lokal im Donauzentrum die ich während meiner Rete Zeit be...

Mehr Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 23.04.2012

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK