In der Umgebung
So, 21. Juli 2024

Pizzaiolo, Graz - Bewertung

am 21. Dezember 2017
SpeisenAmbienteService
Nun war es endlich soweit, der Pizzaiolo wurde gestern besucht. Wir hatten für 19:30 reserviert - ohne Reservierung hätten wir keine Chance gehabt. Es war gedroschen voll und der Service hatte einiges zu tun.

Das Ambiente ist kühl und unauffällig, an der Wand hängen zweitklassige Bilder von kopierten Graffitis. Allerdings: Es wurde zum Glück auf Italo-Kitsch verzichtet, ein Pluspunkt.

Nun zum Essen. Wir orderten die Pizza Bufalina, die - wie der Name schon sagt - mit Büffelmozzarella belegt ist. Dazu gibt es gezapftes Reininghaus im Format 0,5L.
Die Wartezeit war durchaus angemessen, es wird zügig serviert. Die Pizza schmeckt hervorragend, angenehme Säure in der Paradeissauce, der Mozzarella war richtig aromatisch, der Rand schön aufgegangen mit gärungsbedingten Luftblasen drinnen. Minuspunkt: Basilikum war leider nur in homöopathischer Dosierung vorhanden, da hätte ich gerne mehr davon gehabt. Ein ungelogen empfehlenswerter Genuss, es hat hervorragend gemundet.

Nun weiß ich nicht woran es gelegen hat…vielleicht den ganzen Tag zu wenig gegessen, oder war es einfach zu gut...keine Ahnung. Die Pizza konnte nicht einmal annähernd den Hunger stillen. Wie auf den Fotos zu sehen ist die Pizza nicht besonders groß, für knapp 10 Euro definitiv zu klein.

Fazit: die Qualität und das Preisniveau sind hoch, satt wurden wir absolut nicht – also eher was zum Genießen und nicht zum Reinschaufeln. Wir kommen wieder.
Bufalina - Pizzaiolo - GrazBufalina - Pizzaiolo - Graz
Hilfreich4Gefällt mir2Kommentieren
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.