In der Umgebung
Di, 27. Februar 2024
Rudi's Beisl - Gansllegende 2022 - mit 29,90€ wird auch der Preis legendär - ... - Rudi's Beisl - Wien

Rudi's Beisl - Gansllegende 2022 - mit 29,90€ wird auch der Preis legendär - Wö'tklasse war's aber wie immer - Top 5!

5 von 51
9. Nov 2022
Gefällt mir1
Rudi's Beisl - Leberknödelsuppe - auch nach Übernahme dieselbe Qualität - ... - Rudi's Beisl - Wien
Rudi's Beisl - Rote Rübensuppe mi Kren - recht gut, ein Tick zu viel Obers - Rudi's Beisl - Wien
Rudi's Beisl - Gebackener Spargel mit Petersilerdäpfel - einfach, aber sehr ... - Rudi's Beisl - Wien
Rudi's Beisl - Reisfleich - etwas zu schlotzig, sonst aber sehr gut und ... - Rudi's Beisl - Wien
Rudi's Beisl - Gansllegende 2022 - mit 29,90€ wird auch der Preis legendär - ... - Rudi's Beisl - Wien
Rudi's Beisl - Marillenpalatschinken - 6,90€ - ausgezeichnet - Rudi's Beisl - Wien
Rudi's Beisl - Rindsbouillon - kräftg und herzhaft - Rudi's Beisl - Wien
Rudi's Beisl - Tadelloser ZRB - Natursafterl, schöne runde und knusprige ... - Rudi's Beisl - Wien
Rudi's Beisl - Das Gansl - eine Legende wie aus dem Bilderbuch (Besuch aus 2017) - Rudi's Beisl - Wien
Rudi's Beisl - Gebratene Ente - gleichwertig zum Gansl (Besuch aus 2019) - Rudi's Beisl - Wien
Rudi's Beisl - Schanigarten auf der Wiedner Hauptstraße - Rudi's Beisl - Wien
Rudi's Beisl - Gaststube - der Chef im Plauscherl mit einem Gast - Rudi's Beisl - Wien
Alt Wiener Backfleisch in Ei rausgebacken, schlicht grandios, die Erdäpfel ... - Rudi's Beisl - Wien
Schweinsbraten frisch aus dem Ofen, sehr gut, wobei der Saft etwas besser ... - Rudi's Beisl - Wien
Flugente auf einem grandiosen Erdäpfelsalat, eine Vorspeise. - Rudi's Beisl - Wien
Einmal nix los beim Rudi, zumindest um 18h, später dann war die kleine Hütte ... - Rudi's Beisl - Wien
Rudi's Beisl - Wien
Rudi's Beisl - Wien
Rudi's Beisl - Wien
Rudi's Beisl - Wien
Version 18102019. Haut kross, Fleisch weich nicht fasrig, Saftl genial, ... - Rudi's Beisl - Wien
…..wahnwitzig..... - Rudi's Beisl - Wien
Zuerst eine ganz feine Ganslsuppe..... - Rudi's Beisl - Wien
…..dann das Modell 11.11.2018, einfach nur SENSATIONELL, dazu Rot- und ... - Rudi's Beisl - Wien
1 2 3
Rudi's Beisl »
20 Kommentare·Zeige alle Kommentare

So M12 - jetzt mach‘ mal einen Punkt und komm‘ wieder auf‘n Teppich. Vor ein paar Tagen waren es deiner Meinung nach hauptsächlich Deppen, die das „Schwarze Kameel“ frequentieren und jetzt sind‘s 2000 Lemminge beim „Rudi“ und/oder „Schweizerhaus“. Einige hier im Forum waren dort und da zu Gast! Für was hältst Du Dich eigentlich, dass Du uns versuchst zu beleidigen. Für die einzige Öko/Bio-Instanz? Man kann hier im Forum durchaus die eine oder andere Meinung vertreten, aber mit Maß & Ziel und vor allem ohne verbale Untergriffe. Kein Wunder das die Community hier recht übersichtlich ist … damit bin hier & heute fertig ✅!

9. Nov 2022, 17:05·Gefällt mir2

Erinnert mich irgendwie an das Schweizerhaus. Alle laufen hin wie die Lemminge, ohne etwas zu hinterfragen. Nur weil etwas gut schmeckt, heißt das noch lange nicht, dass es eine zweifelsfreie Herkunft hat. Ist halt irgendwie blöd, wenn man jahrelang hin gegangen ist und es immer gut war und das plötzlich jemand in Frage stellt, wenn doch alle so begeistert sind. Jemand der es nicht deklariert, hat was zu verbergen, gerade bei einem sensiblen Thema wie das Gansl.

9. Nov 2022, 16:38·Gefällt mir

Hab‘ dort auch schon exzellent 3x Gansl gegessen - wie Du schreibst ein Bild sagt mehr als 1000 Worte… es ist über die Jahre nicht umsonst zu einer Pilgerstätte der „Gänsejünger“ geworden - so what - der Erfolg gibt dieser Institut eindeutig Recht! Vom einfachen Arbeiter bis zum Gastrokritiker - alle waren sie dort und fanden lobende Worte. Du/Ihr hattet offenbar einen tollen Abend mit bestem gebratenem Federvieh damit kann man schließen… Übung gelungen!

9. Nov 2022, 16:08·Gefällt mir1

Ich verlange Transparenz. Wenn er das bei seinen anderen Lebensmitteln schafft, warum dann nicht beim Gansl? Er braucht ja nur dazuschreiben österreichisches, ungarisches oder woher auch immer und jeder kennt sich aus und kann selbst entscheiden. Auch 2000 Menschen können irren, wenn es nie jemand hinterfragt. Er braucht ja nicht mal seinen genauen Lieferanten schreiben, wenn das so ein großes Geheimnis ist.

9. Nov 2022, 16:03·Gefällt mir

Was man sagen könnte: In der heutigen Zeit entgeht dem mündigen Bürger nichts. Einer allein genügt und er tritt eine Lawine in den Medien los. Ob zurecht oder nicht spielt gar keine Rolle. Er tut das einfach. Also 2.000 Bürger und keiner hat gecheckt, dass sie gestopfte Gansl aus Ungarn zu einem überhöhten Preis essen? 2.000 Deppen also. Und das bei einer mittlerweile übersensibiliserten Gesellschaft, die sogar den CO2 Ausstoß von kackenden Vögeln untersucht? Ok, man kann das glauben. Ich kommentiere es nun nicht mehr weiter, es ergibt keinen Sinn. Aber es amüsiert. :-)

9. Nov 2022, 15:44·Gefällt mir

Ja BB, so erlebte ich es auch gestern. Bummvolles Lokal, und Herr Chr. hat ein Gansl nach dem anderen rausschießen müssen. Sein perfekter ruhiger Kellner, hatte alles im Griff und auch mehrere Extrameilen geleistet. Ein Super-Abend. Über die Ganslqualität habe ich schon im Bericht geschrieben. Hier würde ich sagen: Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte. :-)

9. Nov 2022, 15:30·Gefällt mir

Genau M12 … der Preis sagt nichts aus! Und jetzt? Hat das Gansl nun deshalb automatisch eine ungarische Staatsbürgerschaft?

9. Nov 2022, 14:41·Gefällt mir1

Der Preis sagt rein gar nichts über die Herkunft aus. 2000 Gäste? Ja und?

9. Nov 2022, 13:58·Gefällt mir

Stichwort Preis. Auch der liefert einen Fakt. Und ein weiterer Fakt sind 2.000 Gäste (so viele bekocht er in der Saison). Sind das alles TK-Stopf-Gans-Fresser?

9. Nov 2022, 12:45·Gefällt mir

Fakt ist, er schreibt nur 1/4 Gansl. Warum sollte er verschweigen, wenn es ein österreichisches Gansl ist?

9. Nov 2022, 12:29·Gefällt mir
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.