RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
45
25
50
Gesamtrating
40
3 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
OmokaOmokaOmoka
Alle Fotos (4)
Event eintragen
Omoka Info
Hot List - Top 100
RESTOmeter
RESTOmeter Trend
Popularitätsrang
Österreich
Rang: 92
|
4
Steiermark
Rang: 9
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
14:00-24:00
Di
geschlossen
Mi
14:00-24:00
Do
14:00-24:00
Fr
14:00-24:00
Sa
12:00-24:00
So
14:00-24:00
Letztes Update von:
sduran
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Omoka

Keplerstraße 12
8020 Graz
Steiermark
Küche: Afrikanisch
Lokaltyp: Restaurant
Tel: 0316 722929
News1. Dez 2016 von
sduran

Omoka hat jetzt eine Homepage: www.omoka.at

Gefällt mir
Lokal teilen:

3 Bewertungen für: Omoka

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
1
3
2
1
0
Ambiente
5
4
1
3
2
2
1
0
Service
5
3
4
3
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 10. August 2016
sduran
1
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Achtung, Omoka's Essen macht süchtig! :)
Ich war schon mehrmals hier und bin immer wieder aufs neue begeistert, wie gut das Essen schmeckt! Besonders schmackhaft finde ich die gestampfte Yamswurzel, die man mit den Fingern essen kann. Dazu kann man seine Sauce und Fleichsorte auswählen und evtl. Kochbananen dazubestellen, quasi sein Essen individualisieren. Es gibt auch nigerianische Getränke zur Auswahl :)
Wer auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen ist, wird hier mit Sicherheit fündig werden!
Wegen Kritikpunkt Wartezeiten: Man darf natürlich keine Fast-Food- oder Mittagsmenü-Geschwindigkeit erwarten, immerhin wird hier frisch gekocht ;)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mirLesenswert
Kommentar von am 10. Aug 2016 um 16:39

Gestampfte Yams mit Sauce

Gefällt mir
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 14. Februar 2014
MarOre
17
10
9
4Speisen
2Ambiente
5Service

Letzten Mittwoch wurde vereinbart es mit der afrikanischen Küche zu versuchen. Also drei Mann zum Omoka in der Nähe vom Lendplatz.

Das Lokal wirkt typisch afrikanisch. Nicht ganz fehlerfrei ausgemalen, Fliesenboden, ein paar Bilder und Masken an den Wänden. Nicht sehr nobel, aber auch nicht abgefuckt.

Der Chef heißt Omoka, daher der Name des Lokals. Wir wurden von ihm persönlich bedient und bekocht, eine Kellnerin war allerdings auch zu sehen.

Essen: Einmal Jollof-Reis(der wurde mit einem Öl o.ä. gewürzt) mit Schwarzaugenbohnen(Extrawunsch) und Rindfleisch. Der Reis war außergewöhnlich gschmackig, das Rindfleisch wurde anscheinend angebraten und dann lange in Paradeissoß gekocht (zart wie Gulasch im Beisl). Die Kombi mit Bohnen war spitze. Es standen am Tisch noch Chilliflocken die wir als Liebhaber derselben intensiv nutzten.

Mein Bekannter hatte auch den Reis, allerdings mit Fisch und gebratenen Kochbananen (genannt plantain, auch Extrawunsch). Diese kannte ich noch nicht, schmecken etwas süß, aber nicht wirklich nach den Bananen ausm Supermarkt.

Der Dritte im Bunde nahm gebratene Yams-Wurzeln mit Spinat, Rindfleisch und Kochbananen (Extrawunsch). Die Yams erinnerte ein bissl an einen sehr mehligen Erdapfel und wird auch wie ein solcher zubereitet. Laut Auskunft des Wirtes ist sie ein enorm wichtiges Grundnahrungsmittel in Nigeria und Umgebung und wird in zahlreichen Varianten gegessen.
Jeder Teller kostete (unsere Extrawünsche mitgerechnet) ca. 10€, dazu gabs Punti im Format 0,5L.

Fazit: Die Speisen waren TOP und auf jeden Fall eine Abwechslung. Interessant sind vor allem die nicht alltäglichen Zutaten, es wird z.B. auch Ziegenfleisch oder Guabanarana-Saft angeboten. Der Wirt ist extrem freundlich und aufmerksam, leider hinkt das Lokal optisch alledem etwas hinterher. Aber wer neue Dinge gerne ausprobiert ist hier an der richtigen Adresse. Kann ich nur empfehlen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja15Gefällt mir9Lesenswert5
am 7. Oktober 2013
Lotti31
2
1
5Speisen
2Ambiente
5Service

War mit einer größeren Gruppe Freunde gestern zum Abendessen dort. Wir wurden vom Küchenchef persönlich mit Handschlag begrüßt und einem breiten Lächeln bedient; als wir ihn nach einigen unbekannten Zutaten fragten, holte er diese aus der Küche herbei und erklärte uns ganz genau, worum es sich handelte.

Wir wurden auch vorgewarnt, dass die Wartezeit etwas länger sein könnte, da alles ganz frisch zubereitet wird. Und so hat es auch geschmeckt - alles sehr lecker und sättigend, durchaus auch scharf (wer Pfeffersuppe bestellt, darf sich nicht wundern, wenn Pfeffer drin ist!). Ebenfalls sehr gut war der Guanabanasaft und das afrikanische Bier.

Das Ambiente des Lokals ist dank Fliesenboden wirklich nicht das gemütlichste - darüber kann man aber aufgrund des köstlichen Essens, tollen Services und guten Preis-Leistung-Verhältnisses locker hinwegsehen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir2Lesenswert
Omoka - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

8010 Graz
1 Bewertung
8230 Hartberg
0 Bewertungen
1060 Wien
6 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 07.10.2013
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK