In der Umgebung
Sa, 15. Juni 2024

Nostalgieheuriger Rudolf Hofmann, Baden - Bewertung

am 2. Jänner 2022
SpeisenAmbienteService
Heute, am 2.Jänner 2022, wollen wir uns samt der besten aller Hündinnen ordentlich die Beine vertreten!
Die Feiertage haben wir ruhig und ein bisschen "faul" verbracht und so ist es wirklich an der Zeit etwas für die Gesundheit zu tun!
Naja, zumindest für die Bewegung!
Der beste Ehemann, meine Wenigkeit und die Hündin machen sich auf den Weg......
Dieser führt uns von der Stadtmitte aus ins Grenzgebiet Baden/Sooss.
Insgesamt wandern wir ca. 6 Kilometer, dann treffen wir in der Waldgasse 24 beim Nostalgieheurigen (Bergrudi) ein!
Nomen est Omen, so könnte man es bezeichnen: im Halbstock nach unten befinden wir uns tatsächlich auf einer Zeitreise....
Eine gemütliche Gaststube aus früherer Zeit mit entsprechendem Ambiente empfängt uns.
Die Toiletten erreicht man durch die Küche ( wie in einer Schutzhütte im Gebirge), sie zeigen sich eng und nicht behindertengerecht.
Und doch hat gerade dieses Flair etwas Besonderes....
Chef und Chefin empfangen ihre Gäste freundschaftlich, mit Schmäh und Herz!
Die Achterln aus dem Eigenbau belaufen sich auf € 1,50 bis €3,00, die Speisen umfassen kleine kalte Gerichte bis Bohnensuppe und Schweinsbraten.
Moderate Preise, freundliche Bedienung und nostalgisches Ambiente: Besser könnte es nicht sein!
Wir werden definitiv wiederkommen!
Hilfreich1Gefällt mirKommentieren
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.