In der Umgebung
Fr, 23. Februar 2024

Krug Hochkräutl

Rotes Mäuerl 390, 2352 Gumpoldskirchen
Küche: Snacks
Lokaltyp: Heuriger
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Blick vom Parkplatz - Krug Hochkräutl - GumpoldskirchenSo schaut´s von unten aus - Krug Hochkräutl - GumpoldskirchenDas Hochkräutl - Krug Hochkräutl - Gumpoldskirchen
Panoramablick vom Hochkräutl - Krug Hochkräutl - GumpoldskirchenAusblick über Gumpoldskirchen - Krug Hochkräutl - GumpoldskirchenKurzinfo Hochkräutl - Krug Hochkräutl - Gumpoldskirchen

Krug Hochkräutl

Speisen
Ambiente
Service
Info: Du kannst deine Bewertungen jederzeit bearbeiten oder löschen.

Bewertungen

amax
am 20. Oktober 2014
SpeisenAmbienteService
Almhüttenfeeling über Gumpoldskirchen, so kann man das Hochkräutl, beschreiben. Der neue Kultheurige (Beschreibung der Inhaberin) befindet sich auf einer Anhöhe über Gumpoldskirchen, nur ein paar Gehminuten vom Josef Schöffel Parkplatz (das ist der große Parkplatz am Ortsanfang, wenn man über ...Mehr anzeigenAlmhüttenfeeling über Gumpoldskirchen, so kann man das Hochkräutl, beschreiben.

Der neue Kultheurige (Beschreibung der Inhaberin) befindet sich auf einer Anhöhe über Gumpoldskirchen, nur ein paar Gehminuten vom Josef Schöffel Parkplatz (das ist der große Parkplatz am Ortsanfang, wenn man über die Weinbergstraße von Mödling nach Gumpoldskirchen kommt) entfernt.

Bereits vom Parkplatz ist rechter Hand am Hügel das Hochkräutl erkennbar, ein kleines Häuserl mit ein paar weißen Zelten davor.
Zu Fuß geht’s auf die Anhöhe, beim Heurigen Rotes Mäuerl vorbei, eine schmale Straße zwischen den Weingärten hinauf, wo nach einigen Gehminuten das Hochkräutl erreicht wird.

Das Hochkräutl thront so quasi über Gumpoldskirchen und der Ausblick ist wirklich wunderschön, man überblickt die gesamte Region und fühlt sich wie auf eine Alm versetzt.

Im Gastgarten bieten Zelte Platz und Schutz für rund 120 Personen, für Sonnenanbeter stehen Liegestühle und Loungen bereit.
Das Häuserl selbst ist klein und urig, bietet Platz für rund 20 Personen.

Ob des schönen Wetters herrscht reger Zulauf und nur durch Glück ergattern wir einen Sitzplatz. Die Getränkekarte ist klein, aber fein und bietet neben den klassischen antialkoholischen Getränken, auch Bier und einen Auszug von den Weinen vom Weingut Krug.
Für den ersten Durst gibt´s einmal 2 Liter Hollundersaft gespritzt und ein kleines Stiegl. Die Bedienung ist sehr freundlich, die Getränke kommen im Hinblick auf den großen Andrang sehr rasch.

Fürs leibliche Wohl gibt es diverse Aufstrichbrote, Hauswürstl, Chilispeck, Blunz´n, Paprikaspeck, alles mit Senf, Brot und Kren, weiters Schmankerl wie Bio-Schafskäse mit rotem Zwiebel und Kernöl oder Babymozzarella mit hausgemachtem Pesto, Tomaten und Rucola, sowie Mehlspeisen.

Wir ordern ein Eiaufstrichbrot, ein Leberaufstrichbrot, einmal Liptauerbrot, die Hauswürstl und den Chilispeck. Die Brote sind sehr gut, ebenso die Würstl und der Speck. Dem nicht genug geht´s in die zweite Runde, noch einmal Hauswürstl und den Babymozzarella, die Kids sind hungrig ;-) ebenso einen Hollunder, ein Bier und ein Achterl vom Kreuzweingarten.
Der Wein ist ausgezeichnet, ein Rotgipfler/Zierfandler vom Weingut Krug, seines Zeichens verdienter Salonsieger.

In Summe berappen wir € 44,- und ein paar Cent ohne Trinkgeld, was für 4 Personen eigentlich ganz in Ordnung ist.

Zusammenfassend muss ich sagen, eine sehr gut gelungene Idee, dort einen kleinen Heurigen zu machen, wunderbare Aussicht, ein nettes Service mit guter Verpflegung. Hier kann man schon ein bisserl die Seele baumeln lassen.
Blick vom Parkplatz - Krug Hochkräutl - GumpoldskirchenSo schaut´s von unten aus - Krug Hochkräutl - GumpoldskirchenDas Hochkräutl - Krug Hochkräutl - Gumpoldskirchen
Hilfreich7Gefällt mir6Kommentieren
Bewertung schreiben
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzername
Passwort
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.