RestaurantTester.at
Sa, 4. Februar 2023
In der Umgebung

Hotel Bosei

Gutheil Schoder Gasse 7b, 1100 Wien
Küche: Internationale Küche
Lokaltyp: Restaurant
Speichern
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen

Bewertungen (0)

am 24. Oktober 2015
kuechenmeister
Experte
SpeisenAmbienteService
Eine berufliche Veranstaltung hat mich ins Bosei geführt und das Hotel hat sich dabei von seiner besten Seite gezeigt. Alles an dem Event war hervorragend. Alles, bis auf eines: das Mittagessen. Ein Buffet hatte man für uns vorgesehen. Das Restaurant war leer, außer den Gästen der Veranstaltu...Mehr anzeigenEine berufliche Veranstaltung hat mich ins Bosei geführt und das Hotel hat sich dabei von seiner besten Seite gezeigt. Alles an dem Event war hervorragend. Alles, bis auf eines: das Mittagessen.

Ein Buffet hatte man für uns vorgesehen. Das Restaurant war leer, außer den Gästen der Veranstaltungen im Haus isst hier mittags offenbar keiner. Also auf zum Buffet. An Vorspeisen fand sich eine Peperonata und ein Hühner-Curry-Salat. Mich hat das nicht angesprochen, ich schritt zur Suppe. Klare Gemüsebrühe mit Dinkelnockerln. Letztere hätten wohl der "Vollwert"-Ersatz für Griesnockerln werden sollen, sind aber zu einem unansehnlichen, graubraunen Bröselhaufen mit Stückchen drin geraten. Na ja, vegetarische Schonkost begeistert mich mäßig, aber kosten kann man ja .. Vorurteil bestätigt, danke, nein.

Also auf zu den Hauptspeisen, was gibt es da? Pangasiusfilet. Gut, das ist ein Fischgericht, für das vor allem eines spricht: der günstige Einkaufspreis. Sonst fällt mir da nicht viel ein. Was ist sonst noch da? Hühnerbrust in einer Champignon-Cremesauce. Dazu patziger Reis. Erinnert mich stark an Flugzeugmenüs, aber wenn die Alternative Verhungern ist, packe ich das halt auf meinen Teller. Das Huhn ist cremig, aber geschmacklos. Air Berlin lässt grüßen. Der Reis fühlt sich seltsam an. Klebrig ist er, aber irgendetwas knackt da immer zwischen den Zähnen. Hat da jemand Quinoa in den Reis gemischt? Ich entscheide mich für die Option mit dem Verhungern und lasse das Zeug stehen.

Auf zur Nachspeise. Kaiserschmarrn wird angeboten. Zwetschgenmus, Apfelröster oder andere geschmackvolle Beilagen suche ich vergeblich, die Rosinen im Schmarrn auch, und eigentlich vermisse ich auch den Schmarrn. Das, was da am Teller liegt, hat gar nichts mit einem Kaiserschmarrn zu tun, erinnert an trockenes Biskuit und ist gänzlich ungenießbar.

Fazit: Liebe Leute vom Bosei, ihr macht einen tollen Job, aber welchen Beruf hat eigentlich euer Koch? Selten so schlecht gegessen.
Hilfreich7Gefällt mir8Kommentieren
Bewertung schreiben
Gutheil Schoder Gasse 7b, 1100 Wien
10. Bezirk - Favoriten

Details

Kreditkarten: Keine Info
Öffnungszeiten: Keine Info
Diese Website verwendet Cookies
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Wir und unsere Partner (Drittanbieter) erheben Daten und verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen und Inhalte einzublenden und Messwerte zu erfassen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit widerrufen. Mehr Info
Cookie Einstellungen
Cookie Einstellungen
Unbedingt erforderliche Cookies
Immer aktiv
Diese Cookies sind für den Betrieb der Website technisch notwendig und für bestimmte Funktionen (z.B. Speichern von Einstellungen, Anmeldung, Erleichterte Navigation) unbedingt erforderlich. Die meisten dieser Cookies werden bei von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt. Sie können diese Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Beachten Sie bitte, dass Ihnen in diesem Fall das Angebot der Webseite nur mehr eingeschränkt zur Verfügung steht.
Inhalte und Dienste von Drittanbietern (z.B. Google Maps)
Wir binden auf der Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern ein, um unsere Inhalte mit den Inhalten der Drittanbieter zu ergänzen (z.B. mit Landkarten) oder um die Funktionen dieser Website zu erweitern. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, stehen diese Inhalte und Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Drittanbieter verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.
Personalisierte Anzeigen
Wir verwenden Werbenetzwerke (z.B. Google Adsense), um Ihnen für Sie relevante personalisierte Anzeigen auf der Website einzublenden. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, werden Ihnen keine personalisierten Anzeigen gezeigt. Werbenetzwerke verarbeiten Daten und verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien.