RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
40
20
30
Gesamtrating
30
2 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Homolje GrillHomolje GrillHomolje Grill
Alle Fotos (11)
Event eintragen
Homolje Grill Info
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
09:00-21:00
Di
09:00-21:00
Mi
09:00-21:00
Do
09:00-21:00
Fr
09:00-21:00
Sa
09:00-21:00
So
09:00-21:00
Letztes Update von:
hbg338
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Homolje Grill

Ennsgasse 22
1020 Wien (2. Bezirk - Leopoldstadt)
Küche: Balkan
Lokaltyp: Fastfood, Imbiss
Tel: 0699 11 601 597
Lokal teilen:

2 Bewertungen für: Homolje Grill

Rating Verteilung
Speisen
5
4
2
3
2
1
0
Ambiente
5
4
3
2
2
1
0
Service
5
4
3
2
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 30. Dezember 2015
Experte
hbg338
388
56
29
4Speisen
2Ambiente
3Service
11 Fotos1 Check-In

Das Homolje Grill befindet sich nur wenige Schritte vom Mexikoplatz entfernt. Die sehr gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist mit der U1 bis zur Station Vorgartenstraße gegeben. Des Weiteren halten die Autobuslinien 11A und 11B in unmittelbarer Nähe vom Lokal. Dies hier ist eines von vier Lokale die es in Wien unter diesem Namen gibt. Ein Familienbetrieb mit serbischen Wurzeln. Hier ist das ersteröffnete Lokal der Familie.

Über eine kleine Stufe erreicht man das Lokal und befindet sich im Küchenbereich oder besser gesagt, dem Grillbereich. In einer großen Kühlvitrine befinden sich die diversen Fleischstücke. Auch die Gemüsebeilagen welche auch am Grill vollendet werden und die Saucen befinden sich in der Kühlvitrine. Der Grill ist praktischerweise genau hinter der Kühlvitrine. Im Anschluss an den Grillplatz befindet sich der Kühlschrank mit den Getränken. Diese gibt es nur in Flaschen oder Dosen. Gegenüber von der Kühlvitrine gelangt man in den Gastraum. Dieser ist mit fünf massiven Holztischen die jeweils mit vier Holzstühlen bestückt sind ausgestattet. An der Wand hing ein Fernseher, auf diesen lief ein Popmusiksender mit Balkanmusik lief. Etwas störend. Das Platzangebot ist eher überschaubar. Die Tür zu den Toiletten die sich auch in diesen Raum befindet erreicht man über drei Stufen. Also nichts mit Barrierefrei. Da die Lokalgröße nicht zu groß ist darf hier auch ohne räumliche Trennung geraucht werden.

Ich nahm an einer der freien Tische Platz. Auf diesen in einer Holzkiste das Besteck und die Servietten, ebenso Salz und Pfeffer. Die Speiskarte wurde überbracht und da es auch einen großen gespritzten Apfelsaft(€ 2,00) in der Flasche gab wurde dieser gleich bestellt. Die Speisekarte umfasst die gängigsten Speisen der Jugoslawischen Küche. Diverse Suppen, Krautrouladen, Fleischlaibchen, Grillwurst, Hühnerkeule, Grill Spies, Schweinskarre, Schopfbraten, Schweinskarre im Netz, Cevapcici usw. Diverse Nachspeisen runden das Angebot ab. Meine Wahl fiel auf eine kleine Portion Rasnici (gegrillter Fleisch Spies)(€ 4,20) und einer kleinen Portion weißes Schweinskarree (€ 4,20). Als Beilage wählte ich das Fladenbrot(€ 1,00), Ajvar(€ 1,00) und Senf(€ 1,00). Die Preise sind hier nicht mit denen auf der Homepage ident, sondern günstiger. Die in der Homepage angeführten Preise dürften für das Restaurant in der Wiedner Hauptstraße gelten.

Während der Wartezeit auf mein Essen ist mir die permanente Putzerei der Tische aufgefallen. Mit Sprühflasche und Küchenrolle wurde immer wieder geputzt, auch wenn kein Gast den Tisch benutzt hatte. Der Besuch auf den Toiletten vermittelte leider das genaue Gegenteil. Vor dem Waschtisch war der Mistkübel schon übervoll mit den benutzten Papierhandtüchern sodass schon sehr viele daneben lagen. Der optische Zustand setzte sich auf der Herrentoilette fort und das i-Tüpfelchen war das fehlende Toilettenpapier. Es wurde aber vom Personal auch während meines Besuches keine Anstalten gemacht die Toiletten aufzusuchen und diese einmal zu kontrollieren.

Als ich wieder Platz genommen hatte, wurden in einem Brotkorb das Fladenbrot und der Senf und der Ajvar in zwei Porzellanschüsseln serviert. Kurz darauf kam mein Teller mit dem gegrillten Fleisch. Zwei Spieße lediglich mit Fleisch. Kein Gemüse dazwischen. Dazu ein großes Stück vom Schopfbraten. Das ganze garniert mit Paradeisstücken, Gurkenscheiben und frischen würfelig geschnittenen Zwiebel. Eine durchaus ansehnliche Portion. Den ersten Bissen machte ich vom Fladenbrot. Dezent mit Öl eingestrichen war es ein geschmacklicher Hochgenuss. Wunderbar flaumig mit ganz leichtem Salzgeschmack. Eines der besten Fladenbrote die ich während meiner Rete-Zeit verspeiste. Auch beim Fleisch setzte sich der sehr gute Geschmack fort. Die Spieße dank leichtem Fett Rand sehr saftig und perfekt gegrillt. Durchgegrillt aber nicht zu Tode gegrillt. Dezent gewürzt, aber nicht zu stark sodass das Gewürz nicht im Vordergrund war. Das weiße Schweinskarree war im Vergleich mit den Spießen nicht so überragend. Gut aber nicht so saftig da fast kein Fett, und etwas dünn. Wenn ich noch einmal die Wahl hätte würde ich eine große Portion Spieße bestellen statt dem Schweinskarree. Der Ajvar war ebenfalls sehr gut. Sehr gut abgeschmeckt aber nicht zu scharf. Der Senf war ein klassischer Estragon Senf aus der Tube.

Das Service unauffällig. Nachfrage ob es geschmeckt hat gab es nicht. Die Rechnung handgeschrieben, sieht man aber sowieso am Foto. Lange wird es dies aber sowieso nicht mehr geben. Im Vergleich zum Nachbartisch hatte ich Glück denn dort gab es nicht einmal eine handgeschriebene Rechnung. Bedienung war durchaus prompt und flott. Auch für das Essen war die Wartezeitz gering, obwohl immer wieder der Gassenverkauf und die telefonischen Bestellungen abgewickelt wurden.

Mein Fazit – Wer nicht so viel auf Optik sondern auf gutes Essen Wert legt ist hier sehr gut aufgehoben. Rasches und vor allem gutes Essen zu einem fairen Preis.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir7Lesenswert6
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 22. Juli 2015
Starle
15
1
8
4Speisen
2Ambiente
3Service

Bei der großen Hitze gibt es nichts schöneres als einen freien Tag an der Donau zu genießen. Nach dem Schwimmvergnügen drückt natürlich der Hunger aber Lust auf großes kochen mag sich auch nicht wirklich einstellen.

Da kam uns natürlich "Balkan - Fast Food" in den Sinn. Unweit des Mexikoplatzes befindet sich das kleine aber feine Grillrestaurant Homolje. Ich glaube mittlerweile gibt es drei von dieser Sorte. Wir betreten das kleine, rustikal eingerichtete Lokal. Hauptsächlich ist es ein typisches "take away" der Grill immer voll und es herrscht ein ständiges kommen und gehen, immer ein gutes Zeichen. Für diejenigen die gerne verweilen möchte gibt es ein paar rustikale Tische.

Doch bei einem laufenden Grill (in dem Fall leider keine Holzkohle) ist es heiß und heißer. Hochachtung an den Grillmeister!

Die Speisenauswahl sehr typisch. Huhn, Schwein, Cevapcici und Pljeskavica. Wahlweise als "Teller" zum mitnehmen mit Beilagen oder in Form eines "Balkandöners".

Für mich gabs 5 Stück herrlich, saftige, gut gewürzte und vor allem frisch gewürzte Cevapcici in einem weichen Weißbrot mit Kraut, gegrilltem Paprika, Zwiebel, Ajvar und Kajmak. Preis: 3,40 € Aufpreis Kajmak 1€ (was muss dieser himmlische Büffelfrischkäse auch so schwer zu kriegen sein hier)
Für meine stärkere Hälfte pljeskavica mit etwa ähnlichen Zugaben Preis ident .


Für ein schnelles aber doch gutes Essen zum mitnehmen idt der Homolje Grill qirklich eine perfekte Wahl. Mit den "Weckerln" bekommt man eine vollwertige Portion hat das Stück "Jugo Burger" doch eine beachtliche Größe.

Gür Personen die gerne verweilen mag das Ambiente aber vielleicht eher an einen Warte- Durchzugsraum erinnern!

Wenn schon kochfaules Fasd Food bleibe ich bei der Devise, keines oder dieses .

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir2Lesenswert2
Kommentar von am 22. Jul 2015 um 21:15

Meinte natürlich frisch gegrillte cevapcici

Gefällt mir
Homolje Grill - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

1120 Wien
4 Bewertungen
1160 Wien
3 Bewertungen
1230 Wien
8 Bewertungen
1170 Wien
3 Bewertungen
1170 Wien
1 Bewertung
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Meine Balkan- und Türkische Lokalbesuche

Meine Besuche in Balkan- oder Türkische Lokale die ich wä...

Mehr Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 22.07.2015

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK