RestaurantTester.at
Donnerstag, 29. Juni 2017
Home Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
--
20
30
Gesamtrating
25
1 Bewertung
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Hemingway American Bar Info
Preislage
Gehoben
Kreditkarten
Gängige Karten
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
20:30-02:00
Mi
20:30-03:00
Do
20:30-03:00
Fr
20:30-03:00
Sa
20:30-03:00
So
geschlossen
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Hemingway American Bar

Abraham-a-Santa-Clara-Gasse 2A
8010 Graz
Steiermark
Küche: International, Österreichisch
Lokaltyp: Bar
Tel: (0316) 687312Fax: (0316) 677360
Lokal bewerten
Lokal teilen:

1 Bewertung für: Hemingway American Bar

Rating Verteilung
Speisen
5
4
3
Noch keine
2
Ratings
1
0
Ambiente
5
4
3
2
1
1
0
Service
5
4
3
1
2
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 26. Februar 2017
Experte
Criticus
74 Bewertungen
10 Kontakte
Tester-Level 24
-Speisen
2Ambiente
3Service
36 Fotos2 Check-Ins

Sowohl der Standort der American Hemingway Bar in Graz in der Abraham-A-Santa-Clara-Gasse 2 als auch der Name des Lokals selbst sind für mich mit Erinnerungen verbunden. Erinnerungen an das von Gerlinde Gibiser seinerzeit an diesem Standort geführte Lokal “Gerlinde’s Gasthaus”, viele Jahre ein echter Hotspot in der Grazer Gastro-Szene mit den allseits bekannten Kellnerlegenden Albert Kriwetz (für alle nur “der Albert”) und Herbert Graf (für alle nur “der Herbert”), die, wenn ich mich richtig erinnere, hier auch als Geschäftsführer gewerkelt haben. Albert war dann im Stainzerbauer und anschließend lange Geschäftsführer im Eckstein, bis er vor kurzem seine eigene “Bar Albert” in der Herrengasse eröffnet hat. Herbert war nach seiner Zeit in der “Gerlinde” lange im Operncafé Geschäftsführer, bis er vor einigen Jahren mit seinen Schwiegersohn das “Italia” im Shopping Center Seiersberg übernommen hat. Und Gerlinde Gibiser führt auch schon seit längerem in ihrem Heimatort Heiligenkreuz einen gut gehenden Gasthof.

Der Name Hemingway Bar erinnert mich – ein wenig wehmütig – auch an die American Bar in der Klosterwiesgasse, die für mich noch eine echte American Bar war. Um es vorweg zu nehmen: mit jenem Flair und jener Atmosphäre, die die damalige Hemingway Bar in der Klosterwiesgasse hatte, kann die nunmehrige Hemingway Bar in der Abraham-A- Santa-Clara-Gasse leider nicht mithalten. Von der guten alten Hemingway Bar ist eigentlich nur noch der Name übrig geblieben.

Wenn daher in der Homepage der jetzigen Hemingway Bar von einer klassischen Barkultur seit 25 Jahren die Rede ist, so muss man dies schon relativieren: die jetzige Hemingway Bar in der Abraham-A-Santa-Clara-Gasse gibt es meiner Schätzung nach erst seit circa 6-7 Jahren. Zuvor hatte an diesem Standort Wolfgang Pöltl (einige kennen ihn als selbst ernannten Präsidentschaftskandidaten) die Habsburg Bar geführt, die er nach dem ersten Sieg vom Barack Obama in “Obama Bar” umgetauft hatte, die aber auch nicht lange “überlebt” hat.

Und schließlich erinnert mich der Name Hemingway nicht nur an tolle Romane und Filme, sondern auch an meine Englisch-Matura, wo ich über Hemingway’s starken Roman “For whom the bell tolls” (in der deutschen Übersetzung: “Wem die Stunde schlägt”) referieren musste. Aber das ist eine andere Geschichte.
Das Lokal besteht aus einem Gastraum im Erdgeschoß und zwei Gasträumen im 1. Stock, wobei im 1. Stock der Raum links der Stiege für NR bestimmt ist. In allen 3 Räumen gibt es seine eigene Bar, wobei die Bar im NR-Raum wohl mehr zur Dekoration da ist, weil die Drinks im EG gemacht werden. Das nüchterne Ambiente im EG (“Hemingway Downstais” genannt) ist weit vom Ambiente einer “American Bar” entfernt. Hinter einer recht einfach gestalteten Holztheke schaut man auf eine Holzwand mit mehreren Glasfächern, auf denen zahlreiche Flaschen mit eben jenen Ingredienzien stehen, aus denen die Cocktails gemixt werden.
Der NR-Raum im ersten Stock ist jedenfalls ansprechender als das “Hemingway Downstairs”, hier gibt es gemütliche rote Sofas, wo man sich hineinfallen lassen und chillen kann. Hier kann man sich auch entspannt unterhalten.

Der andere Barraum im ersten Stock (rechts der Stiege) verfügt über eine größere Bar als im “Downstairs” und hat wenigstens etwas Atmosphäre. Ich bezweifle aber, ob sich Ernest Hemingway in einem der Räume der Hemingway Bar wohl gefühlt hätte. Ich hatte vor 3 Jahren die Gelegenheit, die berühmte “Floridita-Bar” in Havanna zu sehen, wo der berühmte Dichter als Stammgast seinen Daiquiri geschlürft hat (leider konnte ich nichts trinken, weil meine Reisegruppe gleich wieder weitergezogen ist).

Aber kommen wir zum erfreulichen Teil, den Cocktails, die man hier bekommt. Die sind nämlich wirklich ausgezeichnet und einer “American Bar” würdig. Wir waren einige Male in der Hemingway Bar, nicht wegen dem Ambiente, aber eben wegen der guten Cocktails, wobei ich meist meinen Lieblings-Cocktail, den Mai Tai, geordert habe, der schön stark und mit der richtigen Menge Eis serviert wird. Critica war mit ihren Cocktails, meist eine Pina Colada oder ein Sex on the beach, auch stets zufrieden. Die Cocktails werden auch optisch schön aufgeputzt, ein wenig trinkt man ja auch mit den Augen.

Das Angebot an Getränken ist enorm. Es gibt eine geradezu riesige Anzahl an Cocktails in den verschiedensten Geschmacksrichtungen, freilich auch solche ohne Alkohol, diverse Long Drink’s, Champagner, Mojitos, und und und, aber auch Weine und Spritzer-Variationen, Bier, Kaffee etc. Statt einer Getränkekarte gibt es eine Zeitung, in der sämtliche Getränke nach Themen geordnet aufgelistet sind. Finde ich recht originell.

Die Preise sind etwas gehoben. So muss ich für meinen Mai Tai € 12,50 löhnen, der sex on the beach schlägt mit € 10,50 zu Buche. Gute Preise, aber die Cocktails genießt man und so oft geht man ja nicht in eine Cocktail-Bar. Das Service war bei unseren paar Besuchen immer in Ordnung, wir wurden stets freundlich und kompetent bedient.

Das Fazit ist kurz und bündig: Die Hemingway American Bar ist eine Bar, der das Ambiente, das eigentliche “feeling” einer American Bar fehlt, dafür bekommt man hier aber sehr gute Cocktails.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mir5Lesenswert5
Lokal bewerten
Hemingway American Bar - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

8230 Hartberg
24 Bewertungen
8401 Kalsdorf bei Graz
2 Bewertungen
8010 Graz
2 Bewertungen
8010 Graz
9 Bewertungen
8430 Gralla b. Leibnitz
3 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

In 1 Lokal Guide gelistet

Wochenende in Graz

Wer so wie wir hin und wieder mal ein Wochenende in Graz ...

Mehr Guides »

Tags für dieses Lokal

Erst-Tester

Bewertet am 26.02.2017

Master

2 Check-Ins
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2017 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK