RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen
Speisen
Ambiente
Service
41
39
36
Gesamtrating
39
5 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Close X
Loading
Fotos hochladen
Event eintragen
Gasthof zur Grenze Info
Features
Gastgarten, Schanigarten
Frühstück
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Mittel
Kreditkarten
Keine Info
Öffnungszeiten
Mo
geschlossen
Di
geschlossen
Mi
11:00-22:00
Do
11:00-22:00
Fr
11:00-22:00
Sa
11:00-22:00
So
11:00-22:00
Hinzugefügt von:
Thun23
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Gasthof zur Grenze

Zipfwald 1
7033 Pöttsching
Burgenland
Küche: Österreichisch, Wiener Küche
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof, Restaurant
Tel: 02631 2265Fax: 02631 22654
Lokal teilen:

5 Bewertungen für: Gasthof zur Grenze

Rating Verteilung
Speisen
5
2
4
2
3
1
2
1
0
Ambiente
5
1
4
3
3
1
2
1
0
Service
5
2
4
2
3
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 29. Mai 2014
2wiro2
35
1
5
3Speisen
3Ambiente
1Service
1 Check-In

Heute waren wir im Gasthof zur Grenze in Pöttsching. Vorab ein großer Parkplatz und ziemlich vollgeparkt. Das Lokal selbst hat vorweg 2 kleinere Räume, die eigentlich gemütlich gewirkt haben. Uns hat man ganz hinten im großen Saal untergebracht. Ein wenig die Atmosphäre einer Bahnhofwartehalle. Ach ja - und ein durchgehendes Nichtraucherlokal.
Wir haben um knapp vor 12 Uhr 30 unsere Bestellung aufgegeben, die Salate haben wir um 13 Uhr 35 erhalten und die Speisen wurden uns um 13 Uhr 40 auf den Tisch gestellt. Bestellt hatten wir 2 x Backhuhn und 1x Wiener Schnitzel. Ich denke, diese Wartezeit von mehr als 70 Minuten ist unzumutbar. Bei einer Urgenz wurde ich zweimal geflissentlich überhört - und einen wirklichen Aufstand wollte ich eigentlich vermeiden.
Die Speisen waren gerade noch gut (das Schnitzel zwar normal dick, aber an einer Stelle richtig dick und zäh etc.). Die gemischten Salate waren auch nicht das Gelbe vom Ei (zum Schnitzel ohne Kartoffelsalat, dafür aber Berge von Vogerlsalat (der alleine für sich nicht sehr schmackhaft ist) mit einem Dressing, das offensichtlich nur aus Joghurt bestand) und die beiden anderen "gemischten" Salate waren nur ein wenig Kartoffelsalat mit wiederum Bergen von Vogerlsalat.
Ich kann nicht von allen Angestellten sprechen, aber der Kellner, der uns bedient hat, dem konnte man gut und gerne beim Gehen die Schuhsohlen doppeln. Und freundlich war er bei weitem auch nicht. Eine Bestellung über ein Getränk hat er im Vorbeigehen quasi ignoriert, um dann doch mit dem Getränk zu kommen. Irgendeine Reaktion hätte man sich aber bei der Bestellung schon erwartet.
Alles in Allem - hierher kommen wir ganz bestimmt nie wieder.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 5. Jul 2014 um 11:08

An den so freundlichen Gasselseder Ist es nicht ganz einfach möglich, dass man die Eindrücke einer Momentaufnahme (es kann am nächsten Tag ganz anders sein) in einem Lokal darlegt, ohne angeflegelt zu werden. Es bleibt Ihnen absolut unbenommen einen anderen Eindruck zu haben, aber mit Ihrem kindhaften Trutz ändern Sie meine Meinung auch nicht. Ich schreibe nur Tatsachen und greife niemanden persönlich an. 2wiro2

Gefällt mir
am 16. April 2014
Anny36
1
1
4Speisen
5Ambiente
4Service

Wir kennen das Lokal schon sehr lange. Aber seit der Übernahme des Brüderpaares Tom und Christian hat sich das Lokal zu einem ausgezeichnetem Speiselokal empor gearbeitet. Die Speisen sind sehr einfallsreich und schmackhaft zubereitet. Einfach ein Lokal zum Wohlfühlen. Der Gasthof verfügt auch über einige sehr schöne Zimmer. Das Lokal liegt wunderschön im Grünen mit sehr gutem Parkplatz. Alles in Allem sehr empfehlenswert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert
am 13. Mai 2013
Gasselseder
2
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Küche und Service ist ausgezeichnet
Ein lokal für schöne Stunden.
Kann ich jederzeit weiterempfehlen

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mirLesenswert
Letzter Kommentar von am 18. Apr 2014 um 12:39

Also noch ein bisserl mehr.... Das Ambiente ist sehr zum Wohlfühlen. Du kannst auch wunderbar dort feiern, gibt auch einen Saal für grössere Gesellschaften. Es gibt das ganze Jahr über sehr oft themenbezogene Tage. Z,B. Zur Zeit "Eine kulinarische Reise durch Italien". Herrlch auch jedes Jahr das Silvestermenue. Die Brunch dort sind auch sehr beleibt. Weiters gibt es auch einen wunderschönen Gastgarten mit Grill, wo den Sommer über immer Grillabende stattfinden.

Gefällt mir
am 8. April 2013
Peugeot4711
1
1
5Speisen
4Ambiente
5Service

Bin seit mehr als 10 Jahren fast monatlich im Gasthof zur Grenze. Das Speisenangebot und die Qualität hat sich sehr gut entwickelt. Sehr nettes Service, geht auf kleine Sonderwünsche ohne Probleme ein. Erste Adresse für jeden Anlaß. Ob unter der Woche ein sehr gutes Mittagsmenue, oder am Abend ein feine, niveauvolle Speisenfolge die perfekt serviert wird. Kann man ohne Einschränkung empfehlen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja1Gefällt mir1Lesenswert
am 15. Juni 2012
Thun23
29
10
11
4Speisen
4Ambiente
4Service

Eigentlich ist es eine Wiedergeburt. In laengst vergangenen Tagen irgendwann in den 70ern war es die Gaststaette des Vertrauens fuer meine Eltern auf dem Weg zum Weinkauf beim burgenlaendischen Winzer.

Nach einigen Jahren des Dornroeschenschlafes hat die Jugend das Lokal uebernommen und macht es sehr gut. Jetzt bleib ich da stehen wenn ich in Wiener Neustadt, Mattersburg oder Sopron zu tun habe. Und wenn ich mir die Nummerntafeln der Autos auf dem Parkplatz vor dem Gasthof ansehe machen das die Mattersburger und Wiener Neustaedter ebenso.

Zu Mittag gibts ein Menue um 7.50 - zb Leberknoedelsuppe ( die echte) und danach ueberbackene Schinkenfleckerl mit gruenem knackigem Salat.

Schade nur, dasz das Mittagsmenue nicht auf der Homepage gezeigt wird - es steht schoen gedruckt fuer die ganze Woche auf den Tischen - also sollte es kein Problem sein die Druckvorlage auch ins Internet zu stellen.

Die Speisekarte steht sehrwohl im Internet und da gabs bei meinem letzten Besuch Spargel in allen Variationen ab 10 Eur fuer die Basisversion auf klassische Art und alle Spielarten mit Lachs, Schinken oder Filet zu immer noch erschwinglichen Kosten.

Ich hatte die klassische Art mit einer feinen selbstgemachten luftigen Sauce nach Art der Hollaender. mit buttrigen Petersilienkartoffeln.

Danach fuer meine Begleitung Rahmdalken mit karamelisiertem Spargel und fuer mich eine Zitronentarte. Ein Kaffee und ein Zigaretterl zur Abrundung und man geht den Nachmittag erfrischt und gestaerkt an.

Es ist ein Gasthof mitten im Wald mit einem schoenen Garten mit zugegeben sehr rustikalen Baenken, dafuer ueberdacht und mit einem gemauerten Grill ausgestattet der im Sommer befeuert wird.

Subjektiv eines meiner Wohlfuehllokale mit Potential.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir2Lesenswert
Kommentar von am 20. Apr 2014 um 09:26

Sehr kompetente Bewertung, kann nur voll zustimmen.

Gefällt mir
Gasthof zur Grenze - Karte
Lokale i. d. Nähe:

Auch interessant

7111 Parndorf
3 Bewertungen
7111 Parndorf
3 Bewertungen
7000 Eisenstadt
7 Bewertungen
7081 SCHÜTZEN am Gebirge
26 Bewertungen
7141 PODERSDORF
11 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 15.06.2012

Master

1 Check-In
Master
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK