Speisen
Ambiente
Service
30
30
30
Gesamtrating
30
2 Bewertungen
Alle Ratings 0 - 50
Bewertungsschlüssel
Rating Details
Rating Details
Schließen X
Loading
Lokal bewerten
Fotos hochladen
Gasthof Riegler Info
Features
Gastgarten
Ambiente
Gemütlich
Preislage
Günstig
Kreditkarten
Keine
Öffnungszeiten
Mo
Keine Info
Di
Keine Info
Mi
Keine Info
Do
Keine Info
Fr
Keine Info
Sa
Keine Info
So
Keine Info
Hinzugefügt von
Gastronaut
Lokalinhaber?
Lokalinhaber-Konto
Close X
Loading

Gasthof Riegler

Hinterleiten 2
3263 Randegg
Niederösterreich
Küche: Österreichisch, International
Lokaltyp: Gasthaus, Gasthof, Restaurant
Tel: 07487 2317

2 Bewertungen für: Gasthof Riegler

Rating Verteilung
Speisen
5
4
1
3
2
1
1
0
Ambiente
5
4
3
2
2
1
0
Service
5
4
1
3
2
1
1
0
Bewertungsschlüssel
Rating Details
am 24. August 2011
Experte
laurent
334 Bewertungen
58 Kontakte
Tester-Level 27
2Speisen
3Ambiente
2Service

Die Lage ist wirklich idyllisch. Umgeben von saftigem grün sitzt man neben einem kleinem und einem größerem Bacherl unter einer von Weinreben umrankten Pergola. Die Tische im Garten mit Plastiktischtüchern, Stühle ohne Sitzauflage, in Papierservietten gewickeltes Besteck.

Die Speisenkarte klassisch Wirtshaus. Salatiges als Vorspeisen mit Speck oder gebackenen Hendlstreifen. Rindsuppe, mit verschiedenen Einlagen. Vom Schnitzel, Schweinsbraten, Geselchtes bis Dorsch gebacken, Cordon bleu bis Mohr im Hemd. Sogenannte „musts“ die man glaubt in jedem Wirtshaus anbieten zu müssen.

Der als Vorspeise bestellte Blattsalat mit Kürbiskernöl € 3.-- ist am Salatbuffet zum selbstholen. Einerseits erfreulich; die Umsetzung schwach: Viel zu kleine Schüsseln und Teller um damit den Blattsalat auch marinieren zu können; als Essig wird unverdünnter weißer Balsamico angeboten.

Beefsteak- in den Beilagen etwas verändert- mit Eierschwammerlsauce und Bratkartoffeln:€ 13,50 Das Stück Fleisch schlecht geputzt,seltsam grauschwarz und nicht rot war wenig zart, versuchsweise rosa gebraten, die Sauce pampig allerdings geschmacklich mit den kleinen, bissfesten Schwammerl gut; die Bratkartoffeln aus der Friteuse.

Weil die Somloer Nockerl € 3,80 grammatikalische falsch geschrieben waren; darf man sich deswegen auch kein Original erwarten? Der Geschmack war nämlich wirklich nicht schlecht, nur das mit dreierlei Biskuitsorten war´s halt nicht, ebenso der Eierlikör – den brauchen Originalnockerl nicht.

Service: Wirtshaus rustikal- sowohl servicetechnisch als auch verbal. Ansonsten: OK; inaktiv; wie man es in vielen Landwirtshäusern erwarten kann und muss: voller Aschenbecher, leere Gläser, keine Nachfrage ob man noch was will – schon ein Standardsatz bei mir.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
am 6. Dezember 2010
Experte
Gastronaut
476 Bewertungen
45 Kontakte
Tester-Level 29
4Speisen
3Ambiente
4Service

Malerisch im kleinen Erlauftal gelegen, befindet sich der Gasthof Riegler direkt nach dem Ortsende von Randegg versteckt an einem kleinen Bach!
Nach dem Tipp, dass die Hausmannskost hier besonders gut sein soll, hat es uns nun also hierher verschlagen! Der Gasthof wirkt von außen verschlafen und unscheinbar und von innen so, als hätte sich hier in den letzten 40 Jahren absolut nichts verändert.
Bevor wir uns an den Tisch setzten bewundern wir hier nicht nur die gigantische hölzerne Schank und die Pokale von so ziemlich jedem Lokalsport-Ereignis der letzten Jahre, sondern bewundern auch die Preisliste für jene Menschen, die hier urlauben wollen.Um knapp 400 Euro für zwei Wochen Vollpension ist man dabei. Und das zahlt sich alleine schon des guten Essens wegen aus....Aber ich will nicht vorgreifen.
Zuerst hatten wir selbstgemachte Rindssuppe mit frischen Frittaten. Einfach. Gut. Einfach gut! Danach hatte ich ein flaumig-saftiges Cordon Bleu, kostete von einem wunderbaren Jägerbraten mit herrlichen Kartoffelknödeln und durfte auch noch bei meinen Tischnachbarn von Schweinsmedaillions mit Nockerln in Schwammerlsauce probieren.
Wir hätten nicht gedacht hier am Waldrand so unglaublich hochqualitativ verköstigt zu werden und überlegen jetzt schon bald wieder hinzufahren.
Bitte unbedingt entweder reservieren oder sehr früh kommen: Denn Fuchs und Hase sagen sich in dieser Gegend wirklich schon sehr früh "Gute Nacht"!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja5Gefällt mirLesenswert
KommentierenLokal bewerten
Gasthof Riegler - Karte
Lokale i. d. Nähe:
Go

Auch interessant


2301 Groß-Enzersdorf
8 Bewertungen

2102 Bisamberg
2 Bewertungen

2372 Gießhübl
8 Bewertungen

2540 Bad Vöslau
7 Bewertungen

3012 Wolfsgraben
12 Bewertungen
Mehr Hot Lists »

Erst-Tester

Bewertet am 06.12.2010
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK