RestaurantTester.at
Dienstag, 17. Oktober 2017
HomeLokal GuidesEventsLokal eintragen

Strandgasthaus Birner - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 11. August 2017
Experte
caramia
39 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 16
4Speisen
4Ambiente
4Service

Nun komme ich auch in den Genuss eine "Wiener Institution" bewerten zu dürfen.
Ich war etwas abgeschreckt von den durchwegs sehr unterschiedlichen Bewertungen, dementsprechend vorsichtig auch meine Erwartungen.
Wir hatten echt Glück mit dem Wetter gestern, denn das Gewitter verzog sich und somit konnten wir im Gastgarten sitzen.
Der Kellner war schnell zu Stelle und wir gaben die Getränkewünsche auf, diese kamen auch recht flott.
Ich muss vorausschicken, dass ich Kellner/Innen mit einem gewissen Schmäh sehr gerne mag, da ist man beim Birner gut aufgehoben :), hier merkte man, dass schon gut eingespieltes Personal am Werk war.
Als Hauptgang bestellten wir Zwiebelrostbraten mit Braterdäpfeln und Eierschwammerlsauce mit Semmelknödel, typische Wiener Küche also. Mein Zwiebelrostbraten hätte eine Spur dicker sein können, die Braterdäpfel waren dafür richtig gut, schön knusprig und nicht zu dunkel, die Sauce und die Röstzwiebel gut. Die Eierschwammerlsauce mit Semmelknödel wurden von meinem Mann und auch von den anderen am Tisch als sehr gelungen gelobt, es gab für die anderen Hauptspeisen nur positive Worte.
Als Nachspeise vergönnten wir uns eine Melange und hausgemachten Topfenstrudel. Der Strudel war wirklich ein Gedicht - lauwarm, flaumig und der Teig drumherum knusprig - der Kaffee war ok, aber keine Offenbarung.

Ich habe mich bei der Bewertung der Speisen für eine 4 entschieden, wäre ich allein dort gewesen, hätte ich eine 3 gegeben, aber mein Mann war sehr zufrieden und somit habe ich den Durchschnitt genommen. Den Preis von 14,90 Euro fand ich durchaus angemessen für den Zwiebelrostbraten, die Eierschwammerl standen nicht auf der Karte und wir waren eingeladen, darum kann ich leider hier keine Angaben zum Preis machen. Für zwei Hollersaft gespritzt, zwei Melange, ein Cola light und zwei Topfenstrudel haben wir 19 Euro gezahlt, das fand ich ok.

Alles in allem fand ich den Besuch beim Birner als angenehm und würde ich in der Nähe wohnen, würde ich auch ab und an Gast dort sein.
Fürs extra Hinfahren ist es mir einfach zu weit.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja8Gefällt mir6Lesenswert3

Kommentare (3)

am 12. August 2017 um 19:43

Na Gott sei Dank, dann habe ich wohl einen "guten" Tag erwischt..................... :)

Gefällt mir
Antworten
Experte
39
2
am 11. August 2017 um 17:20

Kann hbg nur zustimmen, genau so ist es......

Gefällt mir
Antworten
Experte
275
30
am 11. August 2017 um 17:15

Beim Birner ist die Küchenleistung ähnlich einer Achterbahn. Hier gibt es Höhen und Tiefen. Waren vor zwei Wochen dort und haben eine ausgezeichnete gebackene Schweinsleber und eine ebenso gute Eierschwammerlsauce mit Semmelknödel gegessen. Bin aber auch schon eingefahren.

Gefällt mir3
Antworten
Experte
436
64
Zum Lokal »
Strandgasthaus Birner
An der oberen Alten Donau 47
1210 Wien
SpeisenAmbienteService
30
31
31
27 Bewertungen
Strandgasthaus Birner - Karte
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2017 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK