RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Vapiano Mariahilfer Straße - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 13. Dezember 2012
DrVanNostrand
6
1
2
1Speisen
1Ambiente
0Service

Heute hats mir gereicht und ich bin gegangen. Nach 25 Minuten Warten. Dieses Konzept funktioniert vielleicht, wenn nicht viel los ist, aber sonst ist es schon ziemlich unlustig, sich die Füße in den Bauch zu stehen und dabei ständig von den Kochstellen komplett in Rauch und Dampf eingenebelt zu werden. War heute definitiv das letzte Mal. Jede Person vor mir hat für zwei Personen bestellt, weshalbs so lange gedauert hat. So funktioniert das also: Die Freundin sitzt alleine am Tisch und der Freund steht für das Essen an. Deshalb gibts auch für das "Service" ungenügend, weil es nämlich kein Service gibt. Hat man das Essen, muss man auf Barhockern oder unbequemen Stühlen sitzen, damit man ja schnellstmöglich das Lokal wieder verlässt. Da ist jeder McDonalds eine richtige superbequeme Lounge dagegen.

Zu den Speisen kann ich nur von den beiden Mal davor berichten, allerdings andere Vapianos, nämlich im 1. und der bei der Praterstraße: Die Nudeln waren jedes Mal verkocht. In den Kommentaren weiter unten wird berichtet, dass sie hier hingegen zu hart waren. Das ist ein Punkt, den ich überhaupt nicht nachvollziehen kann. Wenns eh schon eine Massenabfertigung und Fliessbandarbeit ist, wieso wird dann die Kochzeit nicht auf die Sekunde genau festgelegt? Essen in meinen Augen also unterdurchschnittlich, obwohls wenigstens frisch gekocht wird.

Und vom Preis her rangiert das Vapiano eh fast im normalen Restaurant-Bereich. Aber da leg ich lieber 1 bis 1,50 € drauf, geh zu einem guten Italiener, wo ich bedient werde, wo ich gemütlich sitzen und gemeinsam essen kann und mit meinen Freunden reden kann, anstatt dass sich jeder bei einer Schlage anstellt und dann nacheinander isst.

Ich verstehe nicht, wie man sich das freiwillig antut.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja19Gefällt mir5Lesenswert3

Kommentare (4)

satorial am 19. August 2013 um 07:58

Guten,
nachdemich schon einiges (Positives & Negatives) über das VAPIANO gelesen hatte, wollte ich es soch einmal slebst ausprobieren - und es war auch mit Sicherheit das letzte Mal!
Obwohl das Lokal nur zu etwa 40% augelastet war, musste ich mich ca. 2 x 10 Minuten anstellen (1 x für Pizza, 1 x für Pasta). Ich konnte mich also nicht gemütlich mit meiner Frau unterhalten und entspannen, während der Kellner einem wie üblilcherweise bedinet....Zudem war der Geruch vom Essen sehr störend. Die Stimmung wurde auch nicht besser, als wir auf unbequemen Hockern sitzen mussten und - vom Einkaufen ermüdet - nicht wirklich entpannen konnten. Der Gemütlichkeit abträglich war auch, daß sich dann noch ein Pärchen an unseren Tisch setzte, die leider keine Essmanieren hatten und uns mit lauten Schmatzgeräuschen und anderen Unappetitlichkeiten belästigten. Zum Essen selbst: Ich habe wahrlich schon besser gegessen - und das bei gleichen Preisen. In diesem Fall bezahlt man also einen üblichen Preis und muss sich dabei noch selbst anstellen und bedienen.
Fazit: ein Fast Food Lokal der anderen Art. Für junge Leute sicherlich interessant - für gehobene Ansprüche zum Vergessen!!!

Gefällt mir
satorial
Kein Tester
tomtom am 14. Dezember 2012 um 15:50

ich versteh nicht wieso man sch sowas dreimal antut, oder merkt ma erst beim dritten mal dass es unbeque zum sitzen ist, dass es in einer selbstbedienungskette keine bedinenung gibt und dass des essen einem dort ned schmeckt? *fg

Gefällt mir2
tomtom
Kein Tester
Unregistered am 14. Dezember 2012 um 11:58

Hmmm - die Preise sind m.E. völlig OK, wenn man bedenkt, dass bei den Portionen 1 Gang sättigt (beim Italiener ist ja die Pasta eher Vorspeise...), die Getränke günstig sind bzw. durchaus auch nur Leitungswasser gewählt werden kann (ist ja im Restaurant nicht so gern gesehen) und das Trinkgeldgeben wegfällt, was allein schon eine 10% Ersparnis ausmacht. Der springende Punkt für mich ist aber: Die Pasta ist qualitativ um KLASSEN besser als die beim 08/15 Italiener mit vergleichbaren Preisen. Frisch mit frischen Zutaten gekocht - was will man mehr? Aber Geschmäcker sind natürlich verschieden - das lange Schlangenstehen bestätigt jedenfalls den Erfolg des Konzepts

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 14. Dezember 2012 um 06:09

DrVanMpstrand du sprichst mir aus dem Herzen! H-G-L für dich 😄

Gefällt mir
Experte
107
33
Vapiano Mariahilfer Straße
Theobaldgasse 19
1060 Wien
Speisen
Ambiente
Service
38
31
23
18 Bewertungen
Vapiano Mariahilfer Straße - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK