In der Umgebung
Mi, 28. Februar 2024

Café Rosegger

Hauptplatz 16, 8430 Leibnitz
Küche: Snacks
Lokaltyp: Café, Eissalon, Kaffeehaus, Szenelokal
Bewertung schreibenFotos hochladenEvent eintragen
Blick zur Bar - Café Rosegger - LeibnitzBar - Café Rosegger - Leibnitz

Café Rosegger

Speisen
Ambiente
Service
Info: Du kannst deine Bewertungen jederzeit bearbeiten oder löschen.

Bewertungen

Criticus
Experte
am 22. Jänner 2015
SpeisenAmbienteService
Das recht große Cafe Rosegger befindet sich in Leibnitz zentral am Hauptplatz. Es ist bekannt als Treffpunkt für Junge und Junggebliebene und wurde eigentlich für seine diversen Eisspezialitäten bekannt. Vor dem Lokal gibt es - im Sommer - einen großen Schanigarten, der meist mit Eis schlürfenden...Mehr anzeigenDas recht große Cafe Rosegger befindet sich in Leibnitz zentral am Hauptplatz. Es ist bekannt als Treffpunkt für Junge und Junggebliebene und wurde eigentlich für seine diversen Eisspezialitäten bekannt. Vor dem Lokal gibt es - im Sommer - einen großen Schanigarten, der meist mit Eis schlürfenden Gästen voll ist. Ich habe schon einige Male im Schanigarten einen Eisbecher verdrückt, der meiner Erinnerung nach immer gut geschmeckt hat (was nicht verwundert, wenn man weiß, dass das Eis vom Eiskönig Temmel kommt).

Nun habe ich "das Rosegger" einmal im Winter besucht. Wie präsentiert sich ein "Sommer-Café" im Winter? Nun, ich war am frühen Abend dort und habe die - sehr freundliche - Kellnerin gefragt, ob es eine Kleinigkeit zu essen gäbe. Sie konnte mir nur "Toast" und "Würstl" anbieten, was schon recht enttäuschend war. Auf der Theke gibt es eine kleine Vitrine, in der sich einige Tortenstücke befunden haben. In der Vitrine hätte es noch Platz für zB Brötchen gegeben. In einem großen Cafe würde ich doch zumindest einige Snacks oder ein paar Gusto-Häppchen erwarten. Mit ein wenig kulinarischer Kreativität und entsprechendem Willen ließe sich da sicher etwas machen.

Positiv überrascht hat mich die umfangreiche Weinkarte mit vielen steirischen Weinspezialitäten, alle bekannten steirischen Weingrössen sind vertreten. Auch an der Tafel hinter der Theke werden Weine angeboten. Gut. Wer gerne ein oder vielleicht auch ein paar Gläschen Wein trinkt, möchte aber zwischendurch auch etwas für den knurrenden Magen. Ein gedanklicher Anstoß für den Chef...

Ich hab dann halt mangels Alternative einen Schinken-Käse-Toast (€ 3,20) verdrückt, der etwas dünn war, sonst aber wie ein Toast geschmeckt hat. Anschließend hab ich noch eine Topfen-Erdbeer-Torte (€ 3,10) verspeist, die geschmacklich wirklich sehr gut war.

Für den Vormittag (bis 12.00 Uhr) gibt es ein großes Frühstücks-Angebot (u. a. Wellness-Frühstück, Hauptplatz-Frühstück, Kernöleierspeis, Energie-Frühstück, Omeletten etc), verschiedene Müslis und frischen Fruchtsalat.

Die Einrichtung im vorderen (Raucher-)Bereich, wo sich auch die Theke befindet, ist schon etwas in die Jahre gekommen. Die dunkelbraune Farbe des Mobiliars wirkt auch etwas düster. Der Sessel, auf dem ich zuerst saß, war wackelig, weshalb ich mich auf eine Bank gesetzt habe. Die Einrichtung des hinteren (Nichtraucher-)Bereiches ist heller, freundlicher, sympathischer.

Ich werd versuchen, einmal am Vormittag ins Rosegger zu gehen, um einmal ausgiebig zu frühstücken.
Blick zur Bar - Café Rosegger - LeibnitzBar - Café Rosegger - Leibnitz
Hilfreich6Gefällt mir4Kommentieren
Bewertung schreiben
Konto erstellen
Schon Mitglied?
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
E-Mail
Benutzernameautomatisch
Passwortautomatisch
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.